Set: Armada Invictus 95 2018 + Kästle ATK Free Tour 12 2.0

Product-Code: 115644.1935324S/1926254

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie von Armada.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Alpinski Armada Invictus 95 2018 - Alpinski und Skibindung Kästle ATK Free Tour 12 2.0 98 mm 2018 - Skibindung.Unter den leichtesten und verspieltesten der Invictus-Familie ist der Armada Invictus 95 perfekt für frisch präparierte Pisten und jenseits der markierten Trails. Mit 95 mm unter den Füßen ist der Ski schmal genug, um schnelle Edge-to-Edge Performance auf verharschtem Schnee zu liefern, aber breit genug, um den Nose-Rocker für genug Auftrieb in den weichen Gefilden zu benutzen.Skiserien-Infos

  • Was machst du, wenn deine "Pin-the-ears-back-and-go-like-hell"-Familie mehr als ein Dutzend Auszeichnungen gewinnt? Du machst sie besser. 16 Mal in der Saison 16/17 von Skistars geehrt, wurde die 17/18er Armada Invictus-Serie technischen Verbesserungen auf der ganzen Linie unterzogen; etwas mehr Dämpfung, Lebendigkeit und Spaß für diese Familie von direktionalen All-Mountain Ski, deren Gefolgschaft jedes Jahr wächst.
Vorspannung / Shape
  • AR Nose Rocker?Traditionelle Taillierung mit einem Tip Rocker - eignet sich perfekt für jeden Tag am Berg bei allen Bedingungen.
Chassis/Bauweise
  • AR50 Sidewall?Cap in Tip und Tail und Sandwich-Seitenwangen unter dem Fuß verleihen dem Ski eine besonders ausgeglichene Balance mit einem geringem Schwunggewicht und erhöhter Haltbarkeit.
  • Comp Series Base?Armadas schnellste Base
  • Laminate Matrix?Die direktionale Schichtung aus Fiberglas diktiert Flex und Torsionssteifigkeit.
  • Carbon-Kevlar Struts?Carbon- und Kevlar-Verstärkungen an Tip und/oder Tail fügen dem Ski Pop hinzu und verlängern die Lebensdauer
  • 2.2 Impact Edge?wärmebehandelt und gebaut um Mehrgewicht zu vermeiden und gleichzeitig die Haltbarkeit zu erhöhen
Kern/Aufbau
  • Power-Lite Core?Stabilität, Power und Kontrolle stehen bei diesem Holzkern im Vordergrund. Der Armada Power-lite Core mit seinen integrierten längsgerichteten Holz-Stringern wurde für diejenigen gebaut, welche die ultimative Smoothness beim Fahren erleben wollen.
Größenangabe (Länge: Tip / Waist / Tail / Radius)
  • 167 cm: 131 mm / 93 mm / 121 mm / 18,5 m
  • 176 cm: 132 mm / 94 mm / 122 mm / 19,5 m
  • 185 cm: 133 mm / 95 mm / 123 mm / 20,5 m
Flex-Schema (Tip / Waist / Tail)
  • 6 / 7 / 6.5
Herstellerinfo Armada
  • In den frühen 2000er Jahren veränderte sich langsam die Art der Menschen, sich auf Ski zu bewegen, aber die großen Skifirmen setzten weiterhin auf das alpine Skifahren. Was als Freeskiing bekannt wurde, war eine Abkehr von allem, was vorher war - es teilte mehr mit der Freiheit des Snowboardens, Skateboardens oder Surfens, als mit dem, was zu dieser Zeit Skifahren noch bedeutete. Diese neue Bewegung ließ der Phantasie mehr Raum, es gab ein gemeinsames Gefühl unter der neuen Generation von Skifahrern, das Style und persönliche Weiterentwicklung auch entsprechend gefeiert werden sollte. Die Zeit war reif für eine Firma, die genau das macht.
    Eine Handvoll Leute im Epizentrum der Ski-Revolution kam zusammen: fünf Skifahrer und ein Fotograf aus den USA, Kanada und Europa, bestehend aus JP Auclair, Tanner Hall, JF Cusson, Julien Regnier und Boyd Easley, zusammen mit den Wintersport-Fotografen Chris O'Connell, kurz "OC." Diese kleine Crew war bereit, das teambasierte Modell des Snowboardens und Skateboardens auf eine Ski-Marke zu übertragen.
    Armada hat mittlerweile seine Armee hinter dem Schreibtisch und auf dem Berg, es ist die erste, im Eigentum von Athleten befindliche und von Athleten geführte, unabhängige Skifirma.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Park: *
  • Powder / All Mountain: ****
  • Piste: ***

Einfach, vielseitig, leistungsstark, das ist die perfekte Bindung für die neueste Generation von Skifahrern. Die Kästle ATK Free Tour 12 2.0 verbindet einige wichtige Innovationen aus dem Bereich Leistung und Komfort: extreme Steifigkeit der Schuh-/Skiverbindung, keine Torsionsbewegungen, präzise Auslösung und große Emotionen beim Tourengehen. Für die neue 2.0er Linie hat ATK ein komplett neues Fersenteil entworfen: das neue, patentierte Elastic Response System (E.R.S.) in Kombination mit einem neuen Basisplattenbohrmuster erhöht die Skifahrerleistung gegenüber der bereits vorhandenen R12 Skibindung und verbessert den Komfort nochmals durch das patentierte Magneto Heel Cover System. Das E.R.S.-System nimmt Energie während der Skikompressionen auf und gibt sie während der Skidehnung wieder ab und gibt dir damit unglaubliche Fahrempfindlichkeit und Leistungsfähigkeit auch unter den extremsten Bedingungen. Das Magneto Heel Cover System bietet dir 5 Gehpositionen, einfach wählbar mit der Polspitze; 2 Positionen können erreicht werden, ohne den Fersenkopf zu drehen, um das Risiko zu vermeiden, das Gleichgewicht in steilere Pisten zu verlieren. Die ATK-Ingenieure haben ebenfalls die Geometrie der Vorderbacken für einen viel einfacheren Einstieg verändert, wovon du auch bei älteren und abgenutzten Skiboots profitierst.Bindungsdaten
  • 5-12 Z-Wert (DIN-Wert)
  • 375 g Gewicht (Paar)
  • 98 mm Bremsenbreite
  • 30 mm Einstellbereich des Fersenapparates
Bindungsfeatures
  • Magneto Heel Flaps?dieses System bietet 5 verschiedene Fußposition, wählbar mit der Polspitze (1°/2°/3°/4° und Flat Mode)
  • E.R.S. - Elastic Response System?dieses System absorbiert die Energie während der Skikompressionen und gibt es während der Skiausdehnung frei
  • Cam Heel System?kontrolliert die Pin-Stabilisierung und bietet extreme Präzision beim Skifahren
  • integrierte Harscheisen-Aufnahme?integriert in der Basis des Vorderteils für extreme Steifigkeit und Leichtigkeit
Tourentechnologie
  • Integrated Front-Brake System?Die einzige Skibremse der Welt speziell für Skitouring, die immer aktiv ist, sowohl bergauf als auch bergab.
Herstellerinfo Kästle
  • 1924 fertigt Anton Kästle in seiner Hohenemser Wagnereiwerkstätte sein erstes Paar Ski und startet damit eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Toni Sailer, die Epple-Schwestern, Pirmin Zurbriggen, Tom Stiansen und weitere Meister ihres Faches fahren auf Kästle Ski in Summe 132 Olympia- und Weltcup-Medaillen ein.
    Kästle wird zur Kultmarke - ehe sie 1998 überraschend vom Markt verschwindet. 2007 feiert die Marke mit einer Investorengruppe um Rudolf Knünz ein fulminantes Comeback und setzt gleich den Maßstab für eine ganze Branche. Kästle bringt Konstruktionstechnologien aus dem Rennlauf in den Allmountain-Bereich und entwickelt das revolutionäre Hollowtech.
    Kästle hat in der Branche einen beeindruckenden Benchmark gesetzt und setzt ihn Jahr für Jahr aufs Neue - seit 2015 übrigens wieder vom Standort Hohenems aus. Geschichte made in Austria.
Lieferumfang
  • 1 Bindung inkl. Bremse
Einsatzgebiet
  • Touring: *****

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • mittlere Breite in mm (mittlere Länge): 94
  • Shape in mm (mittlere Länge): 132-94-122
  • Radius in m (mittlere Länge): 19,5
  • Einsatzzweck: Alpin und All Mountain
  • Tip Breite in mm (mittlere Länge): 132
  • Tip Rocker: ja
  • Modelljahr: 2018
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.