Warenkorb:

Set: Armada Invictus 95 2018 + Rottefella NTN Freeride (2265603)

Product-Code: 175428.1935324S/2265603.183659
Jetzt statt 869,90 € UVP
-27% 634,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
27,80 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei* *nach DE/AT, Versandkosten in andere Länder
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

Größe ausverkauft

Lieferzeit:

Preis:

0 Nicht lieferbar

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Alpinski Armada Invictus 95 2018 - Alpinski und Skibindung Rottefella NTN Freeride Kurz - soft, 110 mm - Skibindung.Unter den leichtesten und verspieltesten der Invictus-Familie ist der Armada Invictus 95 perfekt für frisch präparierte Pisten und jenseits der markierten Trails. Mit 95 mm unter den Füßen ist der Ski schmal genug, um schnelle Edge-to-Edge Performance auf verharschtem Schnee zu liefern, aber breit genug, um den Nose-Rocker für genug Auftrieb in den weichen Gefilden zu benutzen.Skiserien-Infos
  • Was machst du, wenn deine "Pin-the-ears-back-and-go-like-hell"-Familie mehr als ein Dutzend Auszeichnungen gewinnt? Du machst sie besser. 16 Mal in der Saison 16/17 von Skistars geehrt, wurde die 17/18er Armada Invictus-Serie technischen Verbesserungen auf der ganzen Linie unterzogen; etwas mehr Dämpfung, Lebendigkeit und SpaĂź fĂĽr diese Familie von direktionalen All-Mountain Ski, deren Gefolgschaft jedes Jahr wächst.
Vorspannung / Shape
  • AR Nose Rocker?Traditionelle Taillierung mit einem Tip Rocker - eignet sich perfekt fĂĽr jeden Tag am Berg bei allen Bedingungen.
Chassis/Bauweise
  • AR50 Sidewall?Cap in Tip und Tail und Sandwich-Seitenwangen unter dem FuĂź verleihen dem Ski eine besonders ausgeglichene Balance mit einem geringem Schwunggewicht und erhöhter Haltbarkeit.
  • Comp Series Base?Armadas schnellste Base
  • Laminate Matrix?Die direktionale Schichtung aus Fiberglas diktiert Flex und Torsionssteifigkeit.
  • Carbon-Kevlar Struts?Carbon- und Kevlar-Verstärkungen an Tip und/oder Tail fĂĽgen dem Ski Pop hinzu und verlängern die Lebensdauer
  • 2.2 Impact Edge?wärmebehandelt und gebaut um Mehrgewicht zu vermeiden und gleichzeitig die Haltbarkeit zu erhöhen
Kern/Aufbau
  • Power-Lite Core?Stabilität, Power und Kontrolle stehen bei diesem Holzkern im Vordergrund. Der Armada Power-lite Core mit seinen integrierten längsgerichteten Holz-Stringern wurde fĂĽr diejenigen gebaut, welche die ultimative Smoothness beim Fahren erleben wollen.
Größenangabe (Länge: Tip / Waist / Tail / Radius)
  • 167 cm: 131 mm / 93 mm / 121 mm / 18,5 m
  • 176 cm: 132 mm / 94 mm / 122 mm / 19,5 m
  • 185 cm: 133 mm / 95 mm / 123 mm / 20,5 m
Flex-Schema (Tip / Waist / Tail)
  • 6 / 7 / 6.5
Herstellerinfo Armada
  • In den frĂĽhen 2000er Jahren veränderte sich langsam die Art der Menschen, sich auf Ski zu bewegen, aber die groĂźen Skifirmen setzten weiterhin auf das alpine Skifahren. Was als Freeskiing bekannt wurde, war eine Abkehr von allem, was vorher war - es teilte mehr mit der Freiheit des Snowboardens, Skateboardens oder Surfens, als mit dem, was zu dieser Zeit Skifahren noch bedeutete. Diese neue Bewegung lieĂź der Phantasie mehr Raum, es gab ein gemeinsames GefĂĽhl unter der neuen Generation von Skifahrern, das Style und persönliche Weiterentwicklung auch entsprechend gefeiert werden sollte. Die Zeit war reif fĂĽr eine Firma, die genau das macht.Eine Handvoll Leute im Epizentrum der Ski-Revolution kam zusammen: fĂĽnf Skifahrer und ein Fotograf aus den USA, Kanada und Europa, bestehend aus JP Auclair, Tanner Hall, JF Cusson, Julien Regnier und Boyd Easley, zusammen mit den Wintersport-Fotografen Chris O'Connell, kurz "OC." Diese kleine Crew war bereit, das teambasierte Modell des Snowboardens und Skateboardens auf eine Ski-Marke zu ĂĽbertragen.Armada hat mittlerweile seine Armee hinter dem Schreibtisch und auf dem Berg, es ist die erste, im Eigentum von Athleten befindliche und von Athleten gefĂĽhrte, unabhängige Skifirma.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Park: *
  • Powder / All Mountain: ****
  • Piste: ***
Die Zukunft des Telemark-Skifahrens ist da! Die fortschrittliche New Telemark Norm - NTN - trennt sich von der Masse und definiert die Technologie der freien Ferse neu. Leichter, geschmeidiger und stabiler, die Konstruktion und Leistung der Bindung ist anders als alles, was du je gefahren bist. Die Rottefella NTN Freeride ist eine Skibindung für Telemark und Freeride. Sie bietet dir eine unvergleichliche Kantenkontrolle und eine Vielzahl weiterer Vorzüge. Sie bietet die Einfachheit und Sicherheit einer alpinen Skibindung, ohne die Freiheit der Fersen zu opfern. Je nach Gewicht, Schuhgröße und Können kannst du aus 2 verschiedenen Power Tubes (Federn) wählen: grün (weich) oder blau (mittel), um deinen Stil und/oder deine Vorlieben besser widerzuspiegeln. 100 mm Skibremsen sind im Lieferumfang enthalten. Erhöhte Seitenstabilität, Kantenkontrolle und einstellbarer Vorwärtsflex. NTN-Anwender erleben einen sofortigen Energietransfer vom Boot zum Rand. Außerdem sorgt die neue Federtechnologie für einen gleichmäßigen, sanften und einstellbaren Flex nach vorne. Die NTN-Bindung hat ein seitliches Auslösesystem. Hinsichtlich der Auslösewerte können die Federn in der NTN-Bindung vorgespannt oder in ihrer Spannung reduziert werden. NTN-Bindungen sind symmetrisch; es gibt keinen linken oder rechten Ski. Du wirst länger auf scharfen Kanten fahren. Easy in - easy out bedeutet, dass du dich nie wieder bücken musst, um deine Telemark-Bindung anzulegen. Mit dem Griff eines Skistocks den Hebel aufklappen, einsteigen und den Hebel wieder nach unten drücken. Hier in der Ausführung mit grünen (weichen) Power Tubes.Bindungsdaten
  • 1940 g Gewicht (Paar)
  • 30 mm Standhöhe ohne Ski
  • Drehpunkt: 22 mm hinter der Stiefelspitze
  • Fersenheber: 50 mm
  • NTN Power Tubes: grĂĽn - soft
Bindungsfeatures
  • NTN (New Telemark Norm): einzigartiges System mit hervorragendem Skiboot-/Bindungs-Interface; erhöhte Seitenstabilität, verbesserte Kantenkontrolle und einstellbarer Vorwärtsflex; zusätzlich: seitliches Lösesystem und Skibremse; kein Fangriemen mehr
Herstellerinfo Rottefella
  • Seit ĂĽber 90 Jahren unterstĂĽtzt Rottefella die Menschen dabei, die Natur zu genieĂźen und die Skifahrer schneller zu machen. In den nächsten 90 Jahren will Rottefella genau das Gleiche tun, indem sie die besten Materialien und Innovationen finden, damit die Menschen die Natur genieĂźen und aktiv bleiben, sei es auf Skiern oder durch andere Aktivitäten. 1927 schuf der norwegische Maschinenbauer und Industrielle Bror With die erste geteilte Skibindung. Er benutzte seine Bindungen bei einem Skirennen, bei dem der damalige Kronprinz Olav anwesend war. Der zukĂĽnftige König warf einen Blick auf die anders aussehenden Bindungen und fragte Bror, was er auf seinen Skiern habe. Der Erfinder antwortete schnell: "Oh, das sind nur ein paar Rattenfallen. die ich im Baumarkt abgeholt habe". (Rottefella ist das norwegische Wort fĂĽr Rattenfalle.) Die Bindung hat sich bewährt und der Name "Rottefella" war Realität. Die Norwegian Broadcasting Coorperation hat zusammen mit dem Norwegischen Patentamt die Rottefella Skibindung von Bror With zu einer der zehn wichtigsten norwegischen Erfindungen aller Zeiten gewählt. Zahlreiche Innovationen und technologische Fortschritte später ist Rottefella der fĂĽhrende Hersteller von Bindungssystemen. Bei der Tour de Ski 2017 gewannen die Athleten auf Rottefella Bindungen alle Podestplätze in der Gesamtwertung.
Lieferumfang
  • 1 Telemark-Skibindung
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: *
  • Piste: ****
  • Touring: **

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: