Warenkorb:

Atomic Set: Bent Chetler 2016 + Marker Baron EPF 13

Product-Code: 26227.1454958S/1539108S.100624
Jetzt statt 1.029,90 € UVP
-37% 649,00 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
28,41 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski Atomic Bent Chetler 2016, brown - Freeski und Skibindung Marker Baron EPF 13 120 mm, black/white/silver - Skibindung.Der Atomic Bent Chetler ist ein Ski, der unter Fans von Pillow Drops und Slash Turns bereits Legendenstatus genießt. Dank des Inputs von Chris Benchetler schwimmt dieser Ski im Powder nicht nur besser auf, sondern eröffnet dir völlig neue Möglichkeiten. An Tip und Tail kombiniert die HRZN Tech eine ABS Sidewall mit einem revolutionären horizontalen Rocker, der den Ski seitlich aufbiegt. Das bedeutet 10% mehr Auftriebsfläche, weniger Nachfedern der Schaufel und besseres Fahren im verspurten Schnee. Sein Powder Rocker-Profil hat genau die richtige Aufbiegung an Tip und Tail, die ausgeprägte Vorspannung lässt dich Turns und Nose Butters souverän performen. Weitere Highlights: Sprocket Power Boosters auf dem Light Woodcore stabilisieren die Rocker, die Step Down Sidewall 2.0 macht den Ski noch robuster, und 120 mm Mittelbreite sorgen für Auftrieb ohne Ende. Fazit: Der Bent Chetler ist das ultimative Spaßgerät für deine Powder-Missionen.Chassis/Bauweise
  • Step Down Sidewall 2.0?Diese spezielle, aus einem Teil gefertigte Seitenwangen-Konstruktion mit Holzkern ist fĂĽr die unschlagbare Kombination aus perfektem Flex sowie ĂĽberragender Langlebigkeit und Dämpfung verantwortlich.
Kern/Aufbau
  • Sprocket Power Booster (SPB) Carbon?SPB Carbon-Einlagen im Kern vor und hinter dem Bindungsbereich verleihen dem Rocker extrastarke Stabilität und geben dir auch in heiklen Passagen den Extraboost Selbstvertrauen.
  • Lite Holzkern?Der extraleichte Lite Holzkern reduziert das Gewicht erheblich und dämpft zusätzlich Vibrationen im Ski.
Vorspannung
  • Powder Rocker?Durch den Powder Rocker erhälst du immer den nötigen Auftrieb, den du brauchst um auch im tiefsten Powder smooth dahin zu surfen.
  • HRZN Tech?Die Möglichkeiten der Rocker-Technologie sind noch lange nicht ausgeschöpft. Darum hat Atomic die von ihnen entwickelte ABS Sidewall-Konstruktion mit einem revolutionären Rocker-Shape kombiniert, bei dem die Rocker an Tip und Tail zusätzlich seitlich aufgebogen sind. Das Ergebnis: der ultimative Powder-Ski. Vorne und hinten sorgen jetzt 10% zusätzliche Fläche fĂĽr noch mehr Auftrieb, ohne dass an den entscheidenden Stellen Schwunggewicht verloren geht. Weil die Schaufel weniger stark nachfedert, fährt sich der Ski auch in zerfahrenem Schnee superdynamisch.
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: *****
Herstellerinfo Atomic
  • Atomic ist eine alt-eingesessene Skifirma aus dem Salzburger Land in Ă–sterreich. 1955 gegrĂĽndet entwickelte sich seitdem ein sehr groĂźes Know-How, was jeden Bereich des Skifahrens, von Skisprung ĂĽber Langlauf bis hin zu alpinem Skilauf und Powdern, abdeckt. Genau dieses Wissen flieĂźt in die Produkte von Atomic ein, denn jeder Ski wurde von den Ingenieuren in Ă–sterreich zusammen mit Weltklasse-Athleten, wie z.B. Jossi Wells, Chris Benchetler und Andreas Hâtveit konzipiert und entwickelt. Atomic steht fĂĽr kreative Designs in den Pro-Modellen, eine gute Haltbarkeit und jede Menge Know-how-to-build-a-ski.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Die Baron 13 ist der kleine Bruder von der Duke für die leichteren und nicht ganz so extrem Fahrenden unter euch. Mit einem Z - Wert von 4 bis 13 hält sie Personen bis 120 Kilogramm aus. Problemlos kann man auch mit der Baron in kürzester Zeit zwischen Hike und Ride wechseln. Ermöglicht wird dies durch die patentierte BCT Back Country Technologie Aufsteigsfunktion mit einem Funktionshebel, der die Steighilfe ausfahren lässt. Zusätzlich verschiebt sich die Bindung 40mm nach vorn um den Ski besser auszubalancieren und Spitzkehren zu erleichtern. Mit dem EPF Rahmen hast du merklich eine noch bessere Kraftübertragung, vorallem bei extrem breiten Ski. Trotz all dem liegt der Fokus der Baron wie bei der Duke auf dem Abfahrtsmodus und otimaler Kraftübertragung auf breiten Ski.Bindungsdaten
  • S: 265-325 mm/L: 305-365 mm Sohlenlänge
  • 4 - 13 DIN/ISO Wert
  • < 120 kg Empfohlenes Fahrergewicht
  • 36 mm Standhöhe o. Ski
  • S: 2450 g / L: 2480 g Gewicht (Paar)
  • 120 mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • Triple Pivot Elite Vorderbacken?Die Vorderbacken-Konstruktion mit DIN/ISO bis Z 18 ermöglicht beeindruckende Haltekräfte beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist quer gelagert, der um 5° geneigte Sohlenhalter bietet höchste Energieabsorption, um FrĂĽhauslösungen zu reduzieren. Die groĂźe Auflagefläche optimiert die KraftĂĽbertragung und erlaubt größte Beanspruchungen. Vorderbacken mit dieser Technologie erreichen damit in der Relation zu ihrem Gewicht eine nie dagewesene Leistungsfähigkeit.
  • Inter Pivot Step-in Ferse?Die Inter-Pivot Fersenkonstruktion liefert fantastische Haltekräfte beim Freeriden, dank DIN/ISO Werten von 6 - 16. Der Druck wird direkt auf die Schuhsohle weiter geleitet und sorgt neben optimaler KraftĂĽbertragung fĂĽr reduzierte FrĂĽhauslösung.
  • AFD Edelstahl?Alle MARKER Bindungen sind mit einer beweglichen AFD (anti friction device) ausgerĂĽstet und garantieren damit eine hochpräzise Auslösung, nahezu unbeeinträchtigt von Schmutz, Schnee und Eis! Eine individuelle Anpassung der AFD auf den Einsatzbereich sorgt fĂĽr perfekte Funktionalität - sei es im Rennbetrieb, bei Kinderbindungen, oder auf Skitour.
Performance Features
  • EPF - Extended Power Frame?Der Kraftverstärker! Der neue, extrabreite und exklusiv fĂĽr die neue Duke EPF entwickelte Power Frame bietet atemberaubende KraftĂĽbertragung und Fahrleistung in allen Bedingungen. Empfohlen fĂĽr Skibreiten ĂĽber 88 mm.
  • Power width Design?Die besonders tiefe, ebene Standhöhe sorgt fĂĽr maximale KraftĂĽbertragung. Die Duke ist die kĂĽrzeste aller Aufstiegsbindungen am Markt, dabei ist das Interface sogar um 10mm breiter als das aktueller Racing Bindungen. Die Verbindungsklammern sind strategisch in den KraftĂĽbertragungszonen positioniert und erlauben direkteste Kantenkontrolle. Empfohlen fĂĽr Ski mit mehr als 74mm Breite!
  • Einstellbarer DIN ISO Wert?Selbst bei dieser sehr leichten, minimalistischen PinTech Bindung spielt fĂĽr Marker die Sicherheit eine ganz entscheidende Rolle. Wichtiges Bauteil ist auch hier das Fersenteil, das alle wesentlichen Funktionen einer hochentwickelten Sicherheitsbindung besitzt und in Verbindung mit dem Sixpack-Vorderbacken (mit sechs statt der ĂĽblichen vier Federn ausgestattet) die Kingpin zur weltweit ersten PinTech Bindung mit TĂśV-Zertifizierung nach aktueller DIN ISO 13992:2007 macht! Sie ist mit allen Tourenskischuhen kompatibel, die PinTech Inserts haben und die DIN ISO Norm 9523 erfĂĽllen.
Einsatzgebiet
  • 4 Powder / All Mountain?(1 bis 5 Sterne)
  • 3 Piste?(1 bis 5 Sterne)
  • 4 Touring?(1 bis 5 Sterne)
Herstellerinfo Marker
  • Marker ist Hersteller von Ski Bindungen seit 1952 und dies spiegelt sich definitiv in ihrer breiten und sehr anspruchsvollen Produktpalette wieder. Majestätische Berge und göttliche Hänge - die Royal Family Range von Marker liefert die passenden Bindungen, um wie ein König die Abfahrten zu nehmen. Dieser Anspruch ist hoch, doch umso höher ist unsere Motivation. Hat die EinfĂĽhrung der EPF Duke im letzten Jahr die Messlatte erneut ein gutes StĂĽck nach oben verschoben, ist die aktuelle Marker Kollektion angetreten, diese Performance auch in allen anderen Bereichen als dem reinen Freeriding zum Einsatz zu bringen. Performance Zuwachs ist das Motto!

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.



Zuletzt angesehene Artikel: