Warenkorb:


Set: BuddyBuddy Emcee Flex 2 2017 + Flow NX2-Redwood Hybrid (1718324S)

Product-Code: 65775.1754508S/1718324S.128822
Jetzt statt 979,95 € UVP
-23% 754,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
33,05 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!

Deine Auswahl:

156 cm / XL

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1754508/1718326 / EAN: 2500640410811 / MPN:

156 cm / L

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1754508/1718325 / EAN: 2500640338047 / MPN:

156 cm / M

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1754508/1718324 / EAN: 2500640398829 / MPN:

162 cm / M

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1754509/1718324 / EAN: 2500640439706 / MPN:

162 cm / L

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1754509/1718325 / EAN: 2500640344314 / MPN:

162 cm / XL

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1754509/1718326 / EAN: 2500640400645 / MPN:

Weitere Sets mit BuddyBuddy Emcee Flex 2:

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Snowboard BuddyBuddy Emcee Flex 2 Wide 2017, natural - Snowboard und Snowboardbindung Flow NX2-Redwood Hybrid 2017 - Snowboardbindung.Der Emcee alias Zeremonienmeister wurde für Rider konzipiert, die mit einem Brett in jedem Terrain uneingeschränkten Spaß haben wollen. All diese Ansprüche klingen nach einer Herausforderung und der stellt sich das Board mit dem einteiligen und exklusiv gefertigten Lamellenkern. Nur einteilige Lamellen stellen höchste Dynamik, sowie harmonische und radiale Biegelinien bereit und mit strategisch positionierten Hartholz-Stringern aus heimischer Esche bilden Sie das stabilste Rückgrad am Markt. Ihr werdet weder Carbon noch Kevlar in den Decks finden, denn mit AnchorCoreTechnology hat BuddyBuddy die modernste Faser-Technologie und erzeugen mit jedem einzelnen Anker mm-genaue Zugspannung in beiden Fasergurten. Ein perfekt ausgerichtetes Ankerbild spannt jedes der Decks auch torsional so vor, dass ein optimales Gefühl zwischen Biegeflex und Dynamik bereitgestellt wird. Die enorme Reduzierung von Schwingungen sowie die physikalische Belastbarkeit dieser Technik ist weltweit einmalig und beflügelt das Emcee mit seiner progressiven Taille zu überragenden Fahrleistungen auf allen Untergründen. Wer Skatefeeling sowie Drehfreudigkeit mit Dynamik und Haltbarkeit in einem Deck vereint sucht, wird sich das Emcee sehr genau ansehen müssen. Hier in der Version mit mittelhartem Flex.Vorspannung / Shape
  • M-Rocker?Durch das Zusammenspiel von Camber- und Rockertechnologie bietet der M-Rocker das Beste aus beiden Welten. Der Rocker verbessert das spielerische Gefühl und den Auftrieb, während unter der Bindung die Camber Vorspannung für mehr Elastizität, Sprungkraft und Kantenhalt sorgt.
  • Ultra Thin Tips?Nose und Tail des Boards sind extrem dünn gestaltet. Dies lässt das Board schön aufschwimmen und durch den tiefsten Pulverschnee gleiten. Zusätzlich wird auch das Rotationsverhalten in der Luft verbessert, sodass auch der Ausflug in den Park zur riesigen Freude wird. Dank dem Einsatz modernster Technologien bei Kern, Laminierungen und Sidewalls bleibt das Board, trotz der Thin Tips, stabil und haltbar.
  • Twin?Dieser Shape ist vollkommen symmetrisch und fährt sich daher normal und switch gleich gut. Kein anderer Shape bietet Freestylefahrern nach beiden Seiten ein ausgewogeneres Verhältnis zwischen Beweglichkeit und Stabilität.
Kern / Laminate / Sidewall
  • Non Stop Wood Core?Dieser Kern besteht aus einer Eschenholz-Pappelmischung. Die gezielte Positionierung der Eschenholzlamellen sichert die dauerhafte Flexstabilität. Sie bilden faktisch das Rückgrad des Decks. Die Pappel erfüllt parallel dazu eine dauerelastische und schockdämpfende Funktion. In einer hochwertigen Güte hat Pappel ein hervorragendes Gewichts-Elastizitäts-Verhältnis und einen fantastischen E-Modulwert. Die Mischung von Esche und Pappel stellt für Brettsportler somit eine der sinnvollsten und bezahlbaren Kernoptionen dar. Besonderheit bei diesem Kern ist die Tatsache, dass auch hier vollständig auf keilgezinkte Versionen verzichtet wird. Das ist in dieser Preislage sonst kaum zu finden.
  • AnchorCoreTechnology?Diese BuddyBuddy Faser-Technologie ankert beide horizontalen Trägergurte so, dass ein Abriss durch kurzzeitige Überlastung verhindert werden soll. Die einzelnen und gezielt angeordneten Punkte beeinflußen das Biegeverhalten in keinster Weise negativ, wie z. B. eine Torsionkasten-Bauweise. Sondern das Gegenteil wurde durch Messungen bestätigt, denn die Anker erhöhen durch ihre strategische Position die Torsionssteifigkeit. Speziell hier hat sich die Kooperation mit dem Holzinstitut Dresden definitiv ausgezahlt. Denn die gründliche Auswertung modernster Prüftechnik hat BuddyBuddy parallel zum Praxistest, immer wieder Schritt für Schritt vorangebracht. Durch diese Grundlage an Wissen wurde es erst möglich, die Verwendung von Kohlefasern auszuschließen. So ist BuddyBuddy nun ebenfalls in der Lage, allein mit den vorhandenen Materialien alle gewünschen Biegesteifigkeits- oder Torsions-Parameter optimal auf die gewünschten Werte einzustellen.
  • Triaxiale Fiberglas Laminate?Die perfekte Mischung von Flex und Torsionskontrolle. Wendig und zuverlässig.
  • Sidewall aus recyceltem ABS ?ABS ist ein Kunststoffmaterial, welches zur Konstruktion von Seitenwangen verwendet wird, die den Abschluss zwischen Top Sheet und Kante bilden. Es dient hauptsächlich dazu, die inneren Schichten des Kerns zu schützen. Neben der direkten Kraftübertragung machen die ABS Seitenwangen das Board auch sehr haltbar und resistent gegenüber Feuchtigkeit. Hier in einer umweltfreundlichen Variante aus recycelten Materialien.
Base / Kanten
  • gesinterte Base?Robust und extrem porös mit zusätzlicher Widerstandsfähigkeit und erstklassiger Wachsabsorption für noch bessere Gleitfähigkeit.
Bindungsmontage
  • 4x4?Klassische Bindungsbefestigung mit 4 Schrauben pro Disc.
Herstellerinfo BuddyBuddy
  • Als begeisterte Snow- und Longboarder und als Menschen mit einer tiefen Verbundenheit zu der Natur, die uns umgibt und die unseren Sport erst zu so etwas Besonderem werden lässt, wurde BuddyBuddy gegründet. Handwerker, Techniker und Ingenieure haben eine wunderbare Idee über Jahre wachsen lassen, die heute zu einer ausgereiften Technologie geworden ist und die ihre Anwendung in wahnsinnig belastbaren und fahrdynamisch einmaligen Brettsportprodukten findet. BuddyBuddy möchte mit seinen Ideen einerseits die stabilsten und dynamischsten Boards der Welt bauen und andererseits dabei die Umwelt so wenig wie möglich belasten. Die innere Unzufriedenheit abzustreifen und Produkte kompromisslos so zu gestalten wie es ihnen gefällt, dass war und ist die Inspiration, die BuddyBuddy scheinbar ständig treibt. Wir sind in einer Zeit groß geworden in der wir erkennen müssen, dass das Natur-Entnahmeprinzip unserer Elterngeneration nachweislich nicht funktioniert. Massenkonsum und Raubbau ruinieren diese unsere Erde und trotz alledem möchten wir auf die Errungenschaft Brettsport keinesfalls verzichten. Dieser Zwiespalt ist eine von BuddyBuddy´s Herausforderungen, der sie sich täglich stellen. BuddyBuddy hat bereits einige Lösungen gefunden und einige werden demnächst präsentiert. Produkte nachhaltig zu verbessern und der Natur dabei wieder mehr Raum zu lassen, ist wie eine Reise in die Vergangenheit und in eine bessere Zukunft. Die Entwickler sind stolz auf ihre Marke BuddyBuddy, weil es ihnen die Möglichkeit gibt ihre eigenen Ansprüche umzusetzen. Diese Technologie zeigt uns völlig neue Wege auf, sowohl in der Produktion von Brettsportprodukten, als auch in dem, was beim Fahren und im Erleben auf und mit dem Brett möglich ist.
Lieferumfang
  • 1 Snowboard
Einsatzgebiet
  • Piste: *****
  • Park: ***
  • Powder / All Mountain: ****
Die Flow NX2 ist die Essenz aus zwei Jahrzehnten Weiterentwicklung und Riding vereint mit den besten Materialien. Gefasst in ein formschönes Aluminium Chassis ist die NX für Flow eine der besten Snowboardbindung, die sie je fahren durften - sagen die Verantwortlichen voller Stolz! Die NX2 Redwood bekommt von Flow einen edlen Holzlook spendiert, so lässt sich lässig durch den Park cruisen oder massive Spray auf die Piste zaubern.Kompatibilität
  • Offset Multi Disk?Mit dem Offset Multi-Disk kannst du deine Bindungen auf alle Standard-Montagemuster montieren: 4x4, 3D und Channel-M6.
Highback
  • ModBack Hiback?Die zweiteiligen Hibacks trennen den oberen und unteren Teil voneinander ab. Dies sorgt für extremen Halt, unglaubliche Flexibilität und einen einfachen Einstieg. Bei der NX2, Fuse und ISIS Serie kommt zudem die New Active Strap Technology (N.A.S.T.Y.) zum Einsatz. Dabei hebt sich beim Herunterklappen des Highbacks der Strap automatisch - für einen noch leichteren Ein- und Ausstieg.
  • Original Reclining Hiback?Das komplett flach umklappbare Hiback ist die Grundlage für den schnellsten Ein- und Ausstieg.
Baseplate
  • Rockered Baseplate?Grundplatte für die direkte Übertragung von Energie auf das Board ohne dabei Verluste an Effizienz zu verzeichnen. Mit allen Boards kompatibel und bei allen Flow-Bindungen enthalten.
  • Aluminium Baseplate
  • Bank Beds?2,5° gekantetes, komplett aus EVA gefertigtes Fußbett für optimale Passform, Unterstützung und Energieübertragung.
  • OC Kush?OC-Kush sind extra Dämpfungseinsätze an den Zehen und Fersen, welche zusätzlich den Aufprall dämpfen.
Straps
  • Hybrid Power Cap Strap?Der HYBRID PowerCapStrap ist eine revolutionäre Kreuzung aus dem Flow-Speed-Entry und dem konventionellen 2-Strap-Side-Entry. Die Bindung bietet hohen Komfort beim Einstieg (mittels des abklappbaren Hiback´s) und gleichzeitig perfekte Passform (durch die separat anpassbare Zehenschutzkappe).
  • N.A.S.T.Y.?Durch die New Active Strap Technology (N.A.S.T.Y.) hebt sich beim Herunterklappen des Highbacks der Strap - für einen noch leichteren Ein- und Ausstieg.
  • LSR Buckles?Mit den innovativen LockingSlapRatchet (LSR) Schnallen kannst du ganz einfach deine Bindung öffnen und schließen. Egal ob SpeedEntry oder SideEntry, eine komfortable Bedienung der Schnallen ist garantiert.
Technologie
  • Kern Technologie?Das sind die drei grundlegenden Technologien jeder Flow Bindung, die Flow zu einem Branchenführer bei Snowboardbindungen machen.
  • 1 Power Triangle?Das Stahlseil schafft eine strukturelle Dreiecksgeometrie für die optimale Kraftübertragung vom Hiback zur Baseplate.
  • 2 Reclining Hiback?Das komplett umklappbare Hiback ist die Grundlage für den schnellsten Ein- und Ausstieg.
  • 3 Straps?Die Straps decken einen größeren Bereich des Mittelfußes ab und verbinden die Knöchel- und Zehenzonen für ein bequemeres, komfortableres und leistungsfähigeres Fahrerlebnis.
Herstellerinfo Flow
  • Im Jahre 1992 taten sich der Segler Neil Pryde und Reinhardt Hansen zusammen, um eine Bindung zu entwickeln, die bequemer anzuschnallen sein sollte, als die verbreiteten Ratschenbindungen. Dafür engagierten sie den Produktdesigner Werner Jettmar. Außerdem sollte sie eine bessere Kraftübertragung bieten und das Gefühl vermitteln wie beim Surfen barfuß zu fahren. Die erste Flow-Bindung wurde 1995 auf der ISPO in München präsentiert und das Interesse am neuen System war sofort groß. Bereits ein Jahr später 1996 war die erste Bindungs- und Bootkollektion im Handel erhältlich. Nach und nach erweiterte das Unternehmen seine Produktpalette und stellt mittlerweile auch seit 2002 Snowboards her. Im selben Jahr verlagerte das Unternehmen seinen Sitz von Österreich nach San Francisco, um auf dem amerikanischen Markt einen ähnlichen Erfolg wie in Europa erzielen zu können. 2005 wurde das Head Quarter nach San Clemente in Kalifornien verlegt. Die deutsche Niederlassung der Pryde Group befindet sich in Taufkirchen bei München. Es geht einfach darum Produkte zu entwickeln, die einem die besten Tage im Powder so angenehm wie möglich machen.
Lieferumfang
  • Snowboardbindung

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.
+49 371 4006770 Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.


Zuletzt angesehene Artikel:

Unsere Seite benutzt Cookies, um dir das beste Einkaufs-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Nähere Informationen dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.