Warenkorb:

Burton Set: Custom X Wide 2016 + Burton Malavita EST

Product-Code: 28060.1463784S/1464097S.103324
Jetzt statt 940,00 € UVP
-41% 554,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
24,29 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Snowboard Burton Custom X Wide 2016 - Snowboard und Snowboardbindung Burton Malavita EST 2016, Sunburst - Snowboardbindung.as Burton Custom X Snowboard, ist das Könnerboard schlecht hin. Einfach nur cruisen, schnell carven oder im Park zeigen was du drauf hast. Es ist alles möglich mit diesem Deck. Durch den härtesten Flex den Burton zu bieten hat, hast du auf dem Custom X eine extrem schnelle Reaktion. Frostbite Kanten geben dir auch beim carven auf eisigen Untergrund einen perfekten Halt. Der Dragonfly EGD Holzkern in Squeezebox Form, sorgt für ein gutes Anspruchsverhalten, massig Pop und Snap und ist dabei auch noch super leicht. High-End Materialien im Kern, wie der Carbon I- Beam, reduzieren das Gewicht erheblich. Ob im Park, in der Pipe oder im Backcountry, du bist mit dem Burton Custom X Snowboard einfach überall gut unterwegs.Extras
  • Burton Infinite Ride?Diese Technologie gibt es nur bei Burton. Durch ein "Ăśberkonstruieren" des Boards und anschliessendes maschinelles "Einfahren" wird maximaler Popp und Kraft erzeugt. Ob Springloaded, Rocker oder Vorspannung, mit Infinite Ride behält das Board seinen Flex, Pop und das Boardfeeling vom ersten bis zum letzten Tag, eine Saison nach der anderen bei.
  • Burton Pro-Tip?Schmaler werdende Tip und Tail reduzieren das Schwunggewicht fĂĽr mehr Beweglichkeit.
  • Twin Flex?Der Flex ist von Tip bis Tail perfekt symmetrisch fĂĽr mehr Gleichgewicht und Vielseitigkeit, ob normal oder switch.
Einsatzgebiet
  • Piste: ****
  • Park: **
  • Powder: ***
Features
  • Vorbereitung fĂĽr Bindungssystem: Burton The Channel M6?Der Burton Channel, den es jetzt in verbesserter Form bei noch mehr Burton Snowboards gibt, behauptet seine Stellung als direkteste Verbindung zwischen Board und Bindung. Seine ganze Kraft steckt in einer Schiene in der Boardmitte, die das RĂĽckgrat der innenliegenden Technologie bildet und an der sich Bindungsposition und -winkel rasterlos mit millimetergenauer Präzision einstellen lassen. Die Energie wird gleichmäßig verteilt und Spannkraft und Elastizität des Boards werden verbessert. Das Upgrade auf M6 bedeutet, das genormte Hardware verwendet wird, die bessere Leistung und mehr Bedienerfreundlichkeit bringt und sicherstellt, das das System auch mit ausgewählten Fremdbindungen kompatibel ist, wodurch es fĂĽr viele Fahrer interessant ist. Das erhältliche M6 Transition Kit macht jede Burton Disc- und Est-Bindung vor 2011 mit der neuesten Generation des Channel kompatibel. Es enthält zwei Kompatibilitäts-Discs fĂĽr alle Burton Disc-Bindungen vor 2011, sowie ein komplettes Set an M6 Transition Hardware, wodurch der Channel sowohl mit Burton Disc- als auch EST-Bindungen kompatibel ist.
  • Vorspannung / Camber Line: Camber?Die Camber-Bauweise bietet die Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten die viele Shredder nicht missen wollen. Die Kraft an Snap und Ollie-Pop die man aus einem Board mit Vorspannung bekommt ist ungeschlagen im Vergleich zu anderen Vorspannungskonzepten und unterstĂĽtzt jede Situation im All-Mountain-Einsatz.
  • Shape: Directional?Klassischer, vielseitiger Snowboardshape. Um die Sprungkraft auf das Tail zu konzentrieren, ist die Nose etwas länger. Bietet aber genĂĽgend Auftrieb, Flow und Steuerbarkeit fĂĽr jedes Terrain.
  • Shape: Wide?Ausgewählte Boards bieten Versionen ihrer Fahreigenschaften in breiteren Modellen, die von Grund auf neu konstruiert wurden, um Snowboardern mit grösseren FĂĽssen gerecht zu werden.
  • Kern: Burton Dragonfly?Ăśber 500 einzeln Laminierungen, jede individuell am Kern ausgerichtet erzeugen, unschlagbare Gewichtsreduzierung, Kraft und energiegeladene Reaktionsfähigkeit.
  • Kern: Multizone EGD?In vier einzelnen Zonen steht die Holzmaserung senkrecht zum Kern und ist an The Channel anschliessend platziert - in der Region, von der die Kraft des Fahrers ausgeht - und sorgt fĂĽr ultimative Power und Kantenkontrolle.
  • Kern: Squeezebox high?Um das klassischen Squeezebox Profil noch weiter zu verbessern, hat Burton der Kernstruktur ein carbon-vlies spendiert. Dies ermöglicht eine sofortiges Feedback in Tip und Tail.
  • Laminate 45°Carbon Highlights?Das Carbon Highlights optimiert jede Schicht der Fiberglasmatrix und fĂĽgt eine komplette Carbonschicht von Tip bis Tail hinzu, wodurch Gewicht reduziert und die Torsion verfeinert wird, um neue Fahreigenschaften zu schaffen. Ein 60° Faserwinkel erzeugt ein extrem gut steuerbares und verspieltes FahrgefĂĽhl, während ein 45° Faserwinkel fĂĽr einen aggressiveren Ride sorgt. In ausgewählten Hi-Voltage Modellen hauchen Carbonadern den angewinkelten Faserschichten Leben ein und reduzieren das Gewicht.
  • Base: gesintert?Robust und extrem porös mit zusätzlicher Widerstandsfähigkeit und erstklassiger Wachsabsorption fĂĽr noch bessere Gleitfähigkeit.
  • Base: Burton Sintered WFO?Durch das Einarbeiten eines speziell zusammengesetzten Wachses tief in die Poren dieses extrem saugfähigen, dichten, gesinterten Materials entsteht eine extrem robuste Base, die in jedem Wetter die ganze Saison lang Wide Open bleibt.
  • Kantentechnologie: Burton Frostbite Kanten?Die Kanten stehen im Bindungsbereich etwas vor, was speziell bei harten, eisigen Bedingungen unglaublichen Kantenhalt bietet. Frostbite Kanten sind kraftvoll wenn man sie braucht und reagieren bei weicheren Bedingungen aber nachgiebig.
Die Malavita ist auf dem besten Weg, die Standardbindung des Burton Teams und darüber hinaus zu werden und kombiniert konzentrierte Reaktionsfähigkeit um die Boots herum mit einem mittleren Flex, der 100% auf Freestyle ausgerichtet ist. Sie ist weicher als die Cartel und reaktionsstärker als die Genesis und entspringt dem Leben im Schnee von Fahrern wie McMorris, Davis, Jones, Sollors und Hale. Sie ist in zwei Versionen erhältlich und lässt zwischen der universellen Kompatibilität des Re:Flex Modells und der EST Variante (mit der flüssigen Beweglichkeit von The Hinge) in Kombination mit einem Burton Board mit The Channel für ultimativen Flex, Feeling und Anpassungsfähigkeit wählen.Kompatibilität
  • Burton The Channel (ICS)?Der Channel ist eine T-Nut im Board, die dir das stufenlose Einstellen deiner Bindung ermöglicht. 2 Nutensteine und 2 Schrauben sorgen fĂĽr den Halt deiner Bindung.
Highback
  • Burton Living Hinge
  • Burton Heel Hammock ?Ein Extra Gummipolster unter deiner Sohle sorgt fĂĽr mehr Komfort und gibt dir trotzdem eine perfekte KraftĂĽbertragung.
  • Burton Zero Lean Hi-Back
  • Burton DialFLAD
Riemen/Straps
  • Burton Asym Hammockstrap? asymetrisch an gebrachte Starps mit nahtlosen Konstruktion und minimalem Materialeinsatz
  • Burton Super Grip Capstrap?Extrem leichtes EVA. Vorgeformte 3D Triple Axis Spine RĂĽckgrat. Capstrap Ultra-Minimalkonstruktion mit True Wrap Zehenbereich. Als Capstrap oder Zehen-Strap einsetzbar.
  • Burton Flex Slider?Durch eine neuartige Befestigung des Anklestraps ist dieser sehr flexibel und lässt sich leicht komplett öffnen. Durch Flex Slider lässt es sich noch einfacher und schneller in die Bindung ein- und aussteigen.
Schnallen/Buckles
  • Burton Double Take Schnallen?Fahr als Erster los mit der Anschnalltechnik von Burtons neuen Double Take Schnallen. Eine spiralförmige Zahnung in einer komplett neuen Herangehensweise sorgt fĂĽr sofortiges Einrasten, schnelleren Anzug und weniger ZĂĽge insgesamt, um sich fest anzuschnallen. Das Resultat ist mehr Kraft, Speed und leichtere Handhabung
Federung
  • Burton B3 Gel Cushioning?Die B3 Dämpfung sitzt unter deiner Färse und schĂĽtzt sie vor härteren Einschlägen.
  • Burton AutoCANT SensoryBED?Doppel-Durometer EVA Polsterung bietet Dämpfung an Druckpunkten und ein durchsichtiges Grundmaterial verteilt das Gewicht des Snowboarders gleichmässig. Eine neue Anzeige erleichtert die Einstellung der Stance und das klebstofffreie Design ist umweltfreundlicher.
Baseplate
  • Burton EST?Durch Aussparen von Material unter den FĂĽĂźen konnte das Gewicht drastisch reduziert werden, wodurch sich neue Kontruktionen ergeben haben. Mit EST gibt es unendlich viele Möglichkeiten fĂĽr Dämpfung, besseres Boardfeeling und Bindungspositionen. Und das alles, ohne den gewohnten und verlässlichen kraftvollen Kantenwechsel einzubĂĽssen.
  • Burton Dual-Component Platform?Die Zwei- Komponenten Grundplatte ist unter den Boots weicher als and den Seiten, was dir ein tolles BoardgefĂĽhl gibt. Die harten Seiten ĂĽbertragen Die Kräfter sehr gut und sorgen fĂĽr eine tolle Response.
  • 30% Short-Glass/Nylon Verbund?Etwas direkter als eine Parkorientierte Grundplatte und das bei gleicher Verspieltheit.

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: