*** 2. Wahl *** Cannondale F29 Carbon 1 2013, magnesium white w/ race red and ultra blue accents gloss - Mountainbike | Rahmenhöhe XL // 52,5 cm

Product-Code: 124724.391927_W1_PA

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Hardtails von Cannondale.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das Rad stand durch einen Wasserschaden kurzzeitig mehrere Zentimeter im Wasser. Es wurde vom Werkstatt-Team komplett überprüft und es konnten keine Schäden festgestellt werden.

29er Mountainbikes sind bei XC Weltmeisterschaften nicht mehr wegzudenken. Dank der Vorteile wie verbessertes Traktions- und Bremsverhalten, leichteres Überrollen von Hindernissen und Energieeinsparung beim Fahren greifen immer mehr Profis im Rennzirkus zu einem Mountainbike mit den großen Rädern. Auch du willst die Vorteile eines 29Zoll Mountainbike, um dir bei deinen Rennen die entscheidenden Zehntelsekunden zu sichern. Dazu soll dein Fahrrad leicht und effizient sein, ohne Kompromisse bei der Stabilität. Das Cannondale F29 Carbon ist das Mountainbike nach dem du gesucht hast. Durch konsequenten Einsatz von BallisTec Carbon, das ursprünglich für ballistische Panzerungen entwickelt wurde und bei Cannondale F29 Carbon im Tube2Tube Verfahren zu supersteifen und enorm leichten Fahrrad Rahmen verarbeitet wird. So laufen z.B. ununterbrochene Fasern über die gesamte Länge des Oberrohrs und die Sattelstreben um die Belastung gleichmäßig über den Rahmen des Mountainbike zu verteilen. Im Hinterbau des F29 Carbon verwendet Cannondale das Speed Save System für vertikale Nachgiebigkeit. Durch ein spezielles Carbonlayup wirkt dieses wie ein Mikrofedersystem und fängt für dich Stöße und Trailunebenheiten ab, ist dabei jedoch extrem seitensteif und bringt deine Pedalpower sicher auf den Boden. Damit dein F29 Carbon noch effizienter wird, setzt Cannondale auf Systemintegration mit OPI Vorbau/Steuerrohr, New Lefty 29 Gabel und BB30 Kurbeln. Du willst auf großem Fuß an die Spitze biken, das Cannondale F29 Carbon ist dein Fahrrad.Kategorie / Einsatzbereich

  • Cross Country:?In die Cross Country Klasse ordnet man hauptsächlich Hardtails ein, das sind Mountainbikes mit Federgabel und ungefedertem Hinterbau. Cross Country Hardtail Mountainbikes werden in zwei Hauptgebiete eingeteilt.
    Einsatzgebiet 1: hier findet man preisgünstige Hardtails mit angenehmer Sitzposition und soliden Aluminiumrahmen zur Verwendung als sportliches Freizeit Mountainbike. Federgabeln mit Federwegen zwischen 80 und 100mm bieten Fahrkomfort. Die Komponenten sind preisgünstig und solide. Gebremst wird mit V-Brakes oder Scheibenbremsen.
    Einsatzgebiet 2: hier findet man kompromisslose Race Mountainbikes mit aggressiver Sitzposition, sehr gutem Gewicht / Steifigkeitverhältnis dank leichter Aluminium- oder Carbonrahmen und blockierbaren Federgabeln mit 80 bis 100mm Federweg. Die Komponenten sind hochwertig und leicht. Absolute HighEnd Cross Country Mountainbikes stoßen in Gewichtsregionen von 8 Kilo vor.
    *****
  • Marathon:?In den Einsatzbereich Marathon/Tour ordnet man sportliche Fullys ein, das sind Mountainbikes mit Federgabel und gefedertem Hinterbau. Der Marathon/Tour Bereich wird in 2 Hauptgebiete eingeteilt.
    Einsatzgebiet 1: hier findet man sportliche Touren Mountainbikes mit angenehmer Sitzposition und Aluminium- oder Carbonrahmen für Mittelgebirgstouren oder für Alpencross. Voll einstellbare Federungen mit Federwegen um 120mm bieten Fahrkomfort auf langen Strecken. Die Komponenten sind hochwertig und solide. Gewichte um 12kg sind guter Standard.
    Einsatzgebiet 2: hier findet man kompromisslose Race Mountainbikes mit aggressiver Sitzposition, sehr gutem Gewicht / Steifigkeitverhältnis dank leichter Aluminium- oder Carbonrahmen und blockierbaren Federungen mit 100 bis 120mm Federweg. Die Komponenten sind hochwertig und leicht. Absolute HighEnd Marathon Mountainbikes stoßen in Gewichtsregionen von unter 10 Kilo vor.
    *****
  • All Mountain:?In der All Mountain Klasse findet man die Allrounder unter den Mountainbikes mit Federgabel und gefedertem Hinterbau. Auch den All Mountain Bereich kann man in 2 Hauptgebiete einteilen.
    Einsatzgebiet 1: hier findet man Mountainbikes mit Aluminium- oder Carbonrahmen und angenehmer Sitzposition für lange und anspruchsvolle Touren. Voll ein- und verstellbare Federungen mit Federwegen bis 150mm garantieren gute Klettereigenschaften und Fahrspass bergab. Durch Verwendung von dickeren Reifen, stabileren Komponenten liegt das Gewicht bei 12 bis 14kg
    Einsatzgebiet 2: hier sind die gewichtsoptimierten All Mountain Sport Bikes zu finden. Diese haben eine sportlichere Sitzposition und Federwege um die 130mm.
  • Enduro:?In der Enduro Klasse findet man Mountainbikes für den Abfahrtspass, mit denen man aber auch noch passabel bergauf pedalieren kann. Enduro Mountainbikes zeichen sich durch stabile Rahmen aus Aluminium und mittlerweile auch häufig Carbon aus. Voll ein- und verstellbare Federungen mit Federwegen um 160mm garantieren Fahrspass bergab, ermöglichen aber auch passabele Klettereigenschaften. Mit großen Scheibenbremsen, solide Komponenten und dicken Reifen liegt das Gewicht bei 13 bis 16kg
  • Freeride:?Als Freeride Mountainbike bezeichnet man Räder die auschließlich für den Bikepark oder Big Mountain Einsatz konstruiert sind. Freeride Bikes haben stabile Rahmen mit flachen Lenkwinkeln, Federwege ab 180 Millimetern und fette Reifen für viel Grip. Mit Gewichten um 18kg, Single-Kettenblatt und Kettenführung ist die Fahrtrichtung BERGAB eindeutig vorgegeben. Die Componenten sind auf harte Belastungen ausgelegt, große und standfeste Bremsen verzögern sicher. Freeride Bikes sind für Biker mit guter Fahrtechnik die bergab richtig schnell sein wollen und berauf den Lift benutzen oder schieben.
  • Downhill:?Als Downhill Mountainbike bezeichnet man Räder die auschließlich für Downhill Rennen und Bikepark konstruiert sind. Downhill Bikes haben stabile Rahmen aus Aluminium, mittlerweile auch Carbon um das Gesamtgewicht gering zu halten. Flache Lenkwinkel, Federwege bis 230 Millimetern, Reifen mit viel Grip, Single-Kettenblatt mit Kettenführung, solide Komponenten und standfeste Bremsen - alles an Downhill Mountainbikes ist nur für einen Zweck ausgelegt: möglichst schnell den Berg hinab zu fahren.
Rahmen
  • BallisTec Carbon?BallisTec ist das superstarke, superstoßfeste Carbon von Cannondale. Ultrastarke Fasern, die ursprünglich für ballistische Panzerung entwickelt wurden, dienen zusammen mit stoßfesten Schmelzharzen als grundlegende Strukturmaterialien für die Rahmenkonstruktion, während hochmodulare Carbonfasern strategisch eingesetzt werden, um die Steifigkeit zu erhöhen. BallisTec Carbon ist leichter und steifer als Aluminium, stabiler und beständiger als Stahl und eignet sich damit perfekt für die harten Anforderungen des Mountainbike-Sports.
  • Tube2Tube Construction?Jedes Rohr wird individuell ausgelegt, wobei die unidirektionalen Fasern präzise ausgerichtet werden, um rohrspezifische Lasten auszuhalten. Danach werden die Rohre nach einem ebenso präzisen Layup-Plan zusammengesetzt und umwickelt. Dieser anspruchsvolle Prozess ist sehr zeit- und kostenintensiv, doch äußerst lohnenswert, denn in Bezug auf geringes Gewicht, Steifheit und Stärke führt er zu Spitzenergebnissen.
  • durchgehende Carbonkonstruktion?Ununterbrochene Fasern, die für Steifigkeit sorgen, laufen die gesamte Länge des Oberrohrs und der Sattelstreben entlang, so dass Lasten gleichmäßiger über den Rahmen verteilt werden.
  • Formoptimierte Rohrführung?Auf das Allernotwendigste reduziert steht jedes Rohr für die Devise "Die Form folgt der Funktion": Ein übergroßes rundes Unterrohr sorgt für maximale Verwindungssteifigkeit und ein horizontal überdimensioniertes Oberrohr für Seitensteifigkeit, während ein abgerundetes Delta Sitzrohr maximale Steifigkeit im Tretlagerbereich bietet. Die gerade Rohrführung des F-Serie ermöglicht eine maximale Gewichtsreduzierung, weil die Carbonfasern komplett gerade liegen können, was zugleich die Leistungsstärke der Faser erhöht.
  • Speed Save Schwingungsdämpfungstechnologie?Die Ketten- und Sitzstreben und die Sattelstütze des F-Serie weisen eines der Markenzeichen von Cannondale auf: die SPEED SAVE Technologie. Abgeflachte Übergänge und ein durchdachtes Carbon Layup führen dazu, dass das SPEED SAVE System wie ein Mikrofederungssystem wirkt: Es gibt vertikal nach, um Stöße und Unebenheiten auf dem Trail abzufangen, bewahrt dabei aber zugleich eine extreme Seitensteifigkeit, um eine gute Kraftübertragung und ein sicheres Kurvenverhalten sicher zu stellen.
  • Optimierte Montagepunkte?Cannondale verwendet bei den F-Serie Modellen Postmount-Scheibenbremsaufnahmen, um das Gewicht des Adapters einzusparen und das Systemgewicht des gesamten Rads zu reduzieren. Cannondale F_Serie Ausfallenden und Scheibenbremsenaufnahmen sind aus Aluminium und damit leichter und steifer als die meisten Carbon- Ausfallenden, können jedoch völlig problemlos die unter Rennbedingungen von den Bremszangen erzeugte Hitze ableiten. Die gewichtssparende Umwerferaufnahme ist mit Shimano und SRAM kompatibel.
  • SI Steuerrohr?Manchmal ist größer wirklich besser. Das SI Steuerrohr, ein weiteres Markenzeichen von Cannondale, bietet außergewöhnlich hohe Steifigkeit für präzise Handhabung und robuste, beeindruckende Stärke. Auf Steuersatzlagerschalen wurde bewusst verzichtet, um Gewicht zu sparen. 1,5 Zoll Steuerrohre sind bedeutend leichter, steifer und stärker als Tapered Steuerrohre.
  • BB30 System?Cannondale hat den BB30 Standard vor 10 Jahren erfunden, um die Kurbel- und Rahmenleistung auf ein höheres Niveau zu bringen. Dieser Standard gilt als Inbegriff der System Integration. Cannondales Hollowgram SL Kurbelsatz bleibt weiterhin der leichteste und steifste Kurbelsatz auf dem Markt.
Gabel
  • 90 mm Federweg
  • mit Plattform / blockierbar
  • New Lefty 29er
  • Lockout Fernbedienung am Lenker
Anbauteile
  • 20 Gang Antrieb

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Schaltwerk: SHIMANO XTR, SHADOW PLUS, 11-36, 10-SPEED
  • Rahmen: F 29'ER, BALLISTEC CARBON, SPEED SAVE, BB30, 1.5 SI HEAD TUBE
  • Griffe: CANNONDALE FOAM LOCKING GRIPS
  • Gewicht (g): 9,00kg
  • Lenker: TRUVATIV NOIR CARBON, T30 FLAT, 700X10MM
  • Reifen hinten: SCHAWLBE RACING RALPH EVO, 29X2.1 EVO TUBELESS READY
  • Nabe hinten: REYNOLDS CARBON WHEELSET
  • Bremshebel: SRAM XO
  • Reifen vorn: SCHAWLBE RACING RALPH EVO, 29X2.1 EVO TUBELESS READY
  • Sattelstütze: CANNONDALE F SAVE POST, 27.2X420MM
  • Laufradgröße: 29
  • Laufradsatz: REYNOLDS CARBON WHEELSET
  • Gabel: NEW LEFTY XLR 90 29, HYBRID NEEDLE BEARING TECHNOLOGY
  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Nabe vorn: REYNOLDS CARBON WHEELSET
  • Sattel: FI'ZI:K TUNDRA KM KIUM RAIL
  • Felgen: REYNOLDS CARBON WHEELSET
  • Umwerfer: SRAM XO S3
  • Vorbau: CANNONDALE OPI ADJUSTABLE, 31.8, -15 DEGREE(M-L), -5 DEGREE(X)
  • Kurbelsatz: SRAM S2210, BB30, 38/24
  • Felgenmaterial: CARBON
  • Steuersatz: TANGE HS BEARINGS 2X
  • Bremse hinten: SRAM XO, 160MM
  • Bauart: Hardtail (mit Federgabel)
  • Innenlager: SRAM BB30
  • Kette: KMC X10SL
  • Kassette: SRAM PG-1070, 11-36, 10-SPEED
  • Speichen: REYNOLDS CARBON WHEELSET
  • Bremse vorn: SRAM XO, 180MM
  • Modelljahr: 2013
  • Schalthebel: SHIMANO XTR
  • Federweg vorn (mm): 90
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.