Warenkorb:

Cube Access WLS Hybrid Race 500 Nyon 29, black´n´aqua´n´flashgreen

Product-Code: 5716.1497523S.96961
Dein Preis:
3.199,00 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
266,58 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen

Beschreibung

Mit dem Cube WLS Hybrid Race 400 ist kein Ziel zu weit und kein Anstieg zu steil. Deine Bikepartner müssen sich ziemlich ins Zeug legen, um nicht nach der ersten Kurve abgehängt zu werden. Mit dem stärksten und sportlichsten E-MTB Antrieb Bosch CX und der perfekt auf die weibliche Physiologie abgestimmten Geometrie des Aluminium Superlite Rahmens verschmelzen sportliche Pedelec-Performance und MTB-Trailtauglichkeit zu einem einzigartigen Fahrerlebnis. In dieser Variante mit 500 Wh Akku und Nyon Bordcomputer.Kategorie / Einsatzbereich
  • Universal & Freizeit: *****
  • Trail: ***
  • E-Bike:?E-Bikes sind Fahrräder die zur UnterstĂĽtzung einen Elektromotor eingebaut haben. Dieser elektrische RĂĽckenwind funktioniert gesetzlich bedingt jedoch nur als ZusatzunterstĂĽtzung beim pedalieren und nur bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. E-Bikes deren Motor schnellere Geschwindigkeiten ermöglicht sind Pedelecs und man benötigt fĂĽr den Betrieb eine Zulassung und einen entsprechenden FĂĽhrerschein. E-Bikes können prinzipiell jede Art von Fahrrad zugrunde legen, egal ob Mountainbike, City- oder Tourenrad. *****
Rahmen
  • Aluminium Superlite?Die thermisch behandelte, äuĂźerst zugfeste Aluminiumlegierung 6061 ist sehr steif und korrosionsbeständig und dabei ermĂĽdungssicher. 2-fach konifiziert, fĂĽr sehr leichte Rohrsätze mit geringen Wandstärken, besitzt es hohe Bruchdehnungseigenschaften und höchste Steifigkeit.
  • One Piece Design?Die Verbindungsstellen hochwertiger Aluminiumrahmen werden bei dieser Methode speziell bearbeitet und erzeugen so den Eindruck durchgehender Rohrformen. Dies erzeugt eine Optik wie aus einem Guss und sorgt fĂĽr hohe Belastbarkeit.
  • Advanced Mechanical Forming?Durch das Advanced Mechanical Forming Herstellungsverfahren können die verschiedensten Rahmenrohre mechanisch umgeformt und somit ohne materialermĂĽdende SchweiĂźarbeiten fĂĽr die jeweiligen Anforderungen optimiert werden. Neben der damit erzielten organischen Optik ist die Fertigungsmethode aber in erster Linie funktional motiviert. Die oft mehrfach umgeformten Rohre erlauben es, leichtere und zugleich steifere Alu-Rahmen zu fertigen.
  • Konisches Steuerrohr?Diese Steuerrohrform ist steifer und erzeugt auch in schwierigem Gelände ein sicheres FahrgefĂĽhl. Durch die direkte KraftĂĽbertragung entsteht höchste Lenkpräzision. Durch den größeren Gabelschaft wird auch die Gabel steifer. Gleichzeitig spart man durch entfallende Lagerschalen Gewicht, da die unteren Lager voll integriert sind. Bei allen Cube Carbonmodellen befinden sich auch die oberen Lagerschalen direkt im Rahmen, so dass nochmals einige Gramm gespart werden und eine noch direktere KraftĂĽbertragung erreicht wird.
  • Innenverlegte ZĂĽge?Innenverlegte ZĂĽge bieten viele Vorteile: Die ZĂĽge sind vor Verschmutzung geschĂĽtzt und dadurch wesentlich langlebiger. Es wird durch die nicht benötigten AuĂźenhĂĽllen Gewicht gespart und wir erreichen ein aufgeräumtes Erscheinungsbild. Der Zug ist dabei bis zum Tretlager im Rahmen geschĂĽtzt.
  • Frame Save System?Zum Schutz der hochwertigen Aluminiumrahmen werden diese mit dem Cube-Frame-Save-System-Schaltauge ausgestattet. Bei diesem System sitzt das Gewinde im Schaltauge selbst und nicht, wie ĂĽblich, im Rahmen. Somit kann es bei Beschädigungen einfach und schnell getauscht werden.
  • ARG - Agile Ride Geometry?Die Herausforderung der 29 und 27.5 Bikes liegt darin, dass die Unterschiede in Hinterbaulänge, Schwerpunktlage und Radstand im Vergleich zum 26 MT B die Fahreigenschaften negativ verändern. Cube´s konstruktiven Lösungen kompensieren dies: 1. Bei einem Cube 29er oder 27.5 entspricht die Tretlagerhöhe der eines 26 Bikes. 2. Die Umwerferstellung ist so designt, dass trotz des tiefen Tretlagers die Schaltperformance zu 100% gegeben (patent pending) ist, und sich gleichzeitig mehr Reifenfreiheit zum Umwerfer ergibt. Dadurch wird der Hinterbau maximal kurz gehalten. Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktion: das Sitzrohr muss nicht verbogen oder versetzt werden. Somit ergibt sich fĂĽr alle Fahrergrößen der gleiche Sitzrohrwinkel. 3. Wir verwenden Federgabeln mit einem speziellen Offset, womit Cube bei identischem Steuerrohrwinkel zum 26 Bike auch den gleichen Nachlauf erreichen. Somit entspricht das Lenkverhalten der Cube 29er und der 27.5 Bikes dem eines bisherigen Mountainbikes.
  • Optimal Drive Position?Beim Ebike stellt der Motor durch sein Gewicht und den Antriebsanschluss eine Herausforderung an die Rahmenkonstruktion dar. Daher entwickelte Cube eine innovativ konstruierte Rahmenform fĂĽr die neuen Ebikes: Der durch die Motoraufnahme, Schwingendrehpunkt und Dämpferauge sehr komplexe Tretlagerbereich wird aus zwei geschmiedeten Hälften zusammengesetzt. Gleichzeitig nimmt die Vertiefung im vorderen Bereich zusammen mit dem speziellen Unterrohr den Akku auf, der hierdurch sehr tief im Rad montiert werden kann. Die positiven Folgen sind ein extrem tiefer Schwerpunkt fĂĽr hervorragende Agilität bei gleichzeitig hoher Steifigkeit im gesamten Tretlagerbereich.
Gabel
  • 100 mm Federweg
  • einstellbare Dämpfung / Lockout / Plattform
  • mit Fernbedienung am Lenker?Mit einer Lockout Fernbedienung lässt sich die Gabel auch im schwierigen Gelände blockieren und wieder entsperren ohne dabei die Hände vom Lenker nehmen zu mĂĽssen.
  • Standard Schnellspannachse
Anbauteile
  • Easy Mount Kickstand (spezielle Ständeraufnahme zum nachträglichen Anbau eines Fahrradständers)?Bei dieser eigens von Cube entwickelten und patentierten Ständeraufnahme wird der Fahrradständer einfach von unten an die speziell geformte Rahmenaufnahme aufgesteckt und von oben stabil mit einer Schraube fixiert. Durch die groĂźe AbstĂĽtzungsfläche der Radständerbasis direkt am Rahmen wird eine hohe Steifigkeit erzielt. Dies ist vor allem bei der Gepäckzuladung von groĂźer Bedeutung.
  • Nyon Bordcomputer?Nyon ist die Schaltzentrale, aber wenn du jetzt nur an die ĂĽblichen Anzeigen an E-Bikes denkst, die UnterstĂĽtzungsstufen, gefahrene Kilometer und Geschwindigkeiten anzeigen, liegst du falsch. Zwar kann der E-Biker auch ĂĽber Nyon sein Pedelec bedienen und derartige Informationen abrufen, aber Nyon geht darĂĽber weit hinaus. Es ist ein ausgewachsenes Bike-Navi (inkl. Mehrpunkt-Navigation, MTB-Routenfunktion, GPX-Import und exakter Höhenanzeige), kann zum persönlichen Fitnesstrainer mutieren und zeigt aktuelle Informationen wie SMS auf dem Display. Mit der Smartphone-App "eBike Connect" kannst du Nyon via Bluetooth individuell an deine WĂĽnsche anpassen, auf dem Internet-Portal "ebike-connect.com" kannst du Touren und Fitnessaktivitäten planen und detailliert auswerten. Es besteht auch die Möglichkeit, Nyon ĂĽber WLAN mit dem heimischen Netzwerk zu verbinden. Das Nyon Gehäuse ist wasserdicht und robust, also auch fĂĽr Ausfahrten im Regen und im Gelände einsetzbar. Sein transreflektive Farbdisplay mit fast 11 cm Bildschirmdiagonale (4,3 Zoll) lässt sich bei allen Lichtverhältnissen optimal ablesbar und wird komplettiert durch eine separate Bedieneinheit neben dem Lenkergriff. Der Fahrer kann beide Hände am E-Bike-Lenker lassen und hat alles im Blick.
  • 500 Wh Akku?Der Bosch PowerPack 500 Akku ist mit mehr Reichweite die perfekte Wahl fĂĽr eMountainbiker, sportliche Fahrer, Pendler und alle, die weite Strecken fahren wollen. Die Li-Ionen-Batterie hat die konkurrenzlos höchste Energiedichte bei geringster Größe und kleinstem Gewicht. (Daten: 36 V / 13,4 Ah / Rahmen: 2,6 kg; Gepäckträger: 2,7 kg)
  • 11 Gang Antrieb

Merkmale

  • Rahmen: Aluminium Superlite, ARG, Double Butted, Disc Only
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Gabel: SR Suntour XCR-32 LO-R, 100 mm
  • Federweg vorn: 100 mm
  • Laufradgröße: 29
  • Felgen: CUBE ZX24, Disc, 32 Loch
  • Nabe vorn: Shimano HB-TX505, QR
  • Nabe hinten: Shimano FH-TX505, QR
  • Reifen hinten: Schwalbe Rapid Rob Active, 2.25
  • Bremse vorn: Shimano BR-M355, Hydr. Disc Brake 180 mm
  • Bremse hinten: Shimano BR-M355, Hydr. Disc Brake 160 mm
  • Bremshebel: Shimano BR-M355
  • Kurbelsatz: FSA CK-745, 15 Z
  • Kette: KMC X9
  • Kassette: Shimano C5-HG300, 12-36
  • Schaltwerk: Shimano Deore RD-M592, 9-Speed
  • Schalthebel: Shimano Deore SL-M590
  • Vorbau: Level 9, 31.8 mm
  • Lenker: Level 9, 660 mm
  • Griffe: CUBE Natural Fit Comfort
  • Sattel: CUBE WLS Active 1.1
  • SattelstĂĽtze: Level 9, 30,9 mm
  • Gewicht: 20,5 kg
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Kapazität: 500 Wh
  • Akku: Bosch PowerPack 500
  • Motorbezeichnung: Bosch Drive Unit Performance CX (75Nrn) Cruise (250 Watt)
  • Ăśbersetzung: 1 x 9
  • Einsatzzweck: MTB|Universal & Freizeit
  • Sattelklemme: CUBE Varioclose, 34,9 mm
  • Bauart: Hardtail (mit Federgabel)
  • Drehmoment: 75 Nm
  • Motormodell: Drive Unit Performance CX
  • Display: Bosch Nyon
  • Motorhersteller: Bosch
  • Marke: Cube
  • Modelljahr: 2016
  • Farbbezeichnung: black´n´aqua´n´flashgreen
  • Grundfarbe:
  • Geschlecht: Women

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: