Warenkorb:


Set: DPS Skis Wailer F112 2017 + Tyrolia Attack² 14 AT (2020406)

Product-Code: 102411.1689904S/2020406.153783
Jetzt statt 969,00 € UVP
-22% 754,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
33,05 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski DPS Skis Wailer F112 Foundation 2017 - Freeski und Skibindung Tyrolia Attack² 14 AT w/o Brake, solid black - Skibindung.Warum sollte man einen Ski verändern, der auf den Hängen der Welt so fanatisch geliebt wird und Legendenstatus genießt? Weil DPS das Tüfteln nicht sein lassen können. Sie haben immens viel Arbeit und Tests in dieses Chassis-Projekt gesteckt und sind absolut überzeugt von dem Ergebnis. Der Foundation Wailer 112 ist ein sensationeller Ski! DPS hat ihren Wailer 112RP2-Klassiker mit einem brandneuen Aufbau und Shape versehen, den Rocker reduziert und ihn so zu einem noch variantenreicheren, leichtfüßigen und spritzigen Ski gemacht.Extras
  • Wailer Family - All Mountain / Mixed Snow: Die vier Modelle der Wailer Familie und ihre weiblichen Kollegen sind die am meisten ausgezeichneten Ski in Snow- und Outdoor-Medien der letzten fĂĽnf Jahre. Vom treuen, täglichen Begleiter Wailer 99, ĂĽber den Flat-Tailed Wailer 105, zum neuen Alleskönner Wailer 106 oder dem neu gestaltetem Wailer 112RP.2 - mit der Wailer Familie hast du die meisten deiner Tage abgedeckt.
Chassis/Bauweise
  • Foundation?Frischer Denkansatz, komplett neue Konstruktion: Die Foundation-Serie wartet mit einem futuristischen Skidesign auf. Der Hintergrund: Wir haben eine spezielle DPS Chassis-DNA entwickelt, bei dem der Ski von der Mitte aus definiert wird - und nicht wie gängig von den Skienden. Dadurch fahren sich unsere Foundation-Modelle - unabhängig von Länge oder Shape - in dem unterschiedlichsten Terrain besonders satt, kraftvoll und fehlerverzeihend. NatĂĽrlich kommen auch ausnahmslos die besten Komponenten zum Einsatz, die auf dem Markt zu finden sind.
  • unidirektionales Carbon?die Carbonfasern liegen parallel und sind nicht miteinander verwoben
  • Hochwertiger Weltcup-Rennbelag - hergestellt in Ă–sterreich
  • Triaxiales Fiberglas
  • UHMW Seitenwangen?UHMW ist ein Kunststoffmaterial, welches zur Konstruktion von Seitenwangen verwendet wird, die den Abschluss zwischen Top Sheet und Kante bilden. Es dient hauptsächlich dazu, die inneren Schichten des Kerns zu schĂĽtzen. Neben der direkten KraftĂĽbertragung machen die Seitenwangen den Ski auch sehr haltbar und resistent gegenĂĽber Feuchtigkeit.
  • Texturiertes Polyamid auf der Oberfläche
Kern/Aufbau
  • Bambus + Pappel Holzkern?Der Skikern der DPS Foundationmodelle besteht aus einer Kombination der beliebtesten Hölzer im heutigen Skibau. Unter der Bindung wird Bambusholz verwendet. Bambus ist besonders stabil und dennoch leicht. In der Skimitte sorgen diese Eigenschaften fĂĽr jede Menge Kantenhalt. An den Skienden verbaut DPS Pappelholz, welches als besonders flexibel und robust gilt. Dies Garantiert einen aktiven Ski, der besonders im Gelände seine Stärken ausspielt.
Vorspannung
  • Paddle Tech?Getaperte Rocker-Skienden mit flachem Sidecut, sorgen bei Ski mit Paddle Tech fĂĽr ein extrem natĂĽrliches SurfgefĂĽhl bei der Schwungeinleitung und ein intuitives Fahrverhalten gerade auch am Schwungende.
Herstellerinfo dps
  • Die Marke wurde 2005 in Utah von Freeride-Pro / Skidesigner Stephan Drake und Produktentwickler Peter Turner gegrĂĽndet. Die Vision: Den perfekten Ski fĂĽr Leute zu bauen, die sich mit Leib und Seele dem Skisport verschrieben haben. DPS geht es darum, zu hinterfragen, was als gesetzt gilt, neue Ansätze zu suchen und dadurch Dinge voranzubringen. DPS war weltweit eine der ersten Marken, die Carbonskier serienmäßig fertigten. DPS hat den ersten 120 mm Powder Pintail produziert, haben den Begriff ,Rocker' aus der Surf- in die Skiwelt ĂĽbertragen und dazu den ersten Rocker-Ski mit Sidecut präsentiert. In der jĂĽngsten Vergangenheit hat DPS mit seiner einzigartigen Spoon-Technologie fĂĽr Freeride-Furore gesorgt. Die Mischung aus Qualität und Kreativität macht's: hochwertigste Carbontechnologie (die auch in der Raumfahrttechnik zum Einsatz kommt) + der perfekt abgestimmte Shape = die weltbesten Ski.
Lieferumfang
  • Ski (Paar)
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: *****
  • Piste: **
Die Tyrolia Attack² 14 AT bietet erstklassige Abfahrtsperformance kombiniert mit der Vielseitigkeit eines FR Pro² AT Backens, der für Alpin- und Tourenskischuhe geeignet ist, inklusive GripWalk und Walk Sole / Walk to Ride Skischuhen.Serien-Infos
  • AAAttack²?Skifahrer bevorzugen eine AusrĂĽstung, die ihnen Kontrolle, Performance und einfache Handhabung bietet. Keineswegs nur fĂĽr unberĂĽhrte Hänge und Backcountry FahrspaĂź, sondern auch fĂĽr waghalsige SprĂĽnge und Tricks im Park oder in der Halfpipe. Die AAAttack² erklimmt das nächste Level und kombiniert Funktionalität und modernes Design um diese Anforderung zu erfĂĽllen. Das ideale Werkzeug fĂĽr jeden begeisterten Skifahrer!
Bindungsdaten
  • 4 - 14 Z-Wert (DIN-Wert)
  • 24 mm Standhöhe ohne Ski
  • 1930 g Gewicht (Paar)
Bindungsfeatures
  • AFS Metal?68 mm breite Gleitelement aus Metall sorgen fĂĽr konstante Auslösewerte in jeder Situation und fĂĽhren gleichzeitig zu einer breiteren Standfläche
  • FR Pro² Backen?problemlos an unterschiedliche Skischuhsohlennormen anpassbar, die querliegende Feder spiegelt die moderne Bauweise der neuen AAA-Series wider
  • NX FR Ferse
  • AT: geeignet fĂĽr Alpin- (A) und Tourenskischuhe (T), inklusive GripWalk (GW), Walk Sole / Walk To Ride (W) Skischuhen (ISO 5355 und ISO 9523)
Performance Features
  • AAAttack² Technologie?Der nächste Schritt zu Access All Areas ist mit den neuen AAAttack² Bindungen gesetzt. Die neue Backenkonstruktion erweitert die Möglichkeiten des All-Mountain Skifahrens: standardmäßig sind alle Bindungen der neuen AAAttack² Kollektion mit dem ĂĽberarbeiteten FR Pro² Backen ausgestattet - und damit kompatibel fĂĽr Alpin- (ISO 5355) und GripWalk Skischuhe.
  • neue Auslösekinematik - Sicherheit hat Vorrang?FĂĽr die Interaktion zwischen Feder und Zugkraft wurde ein neues System konstruiert, das eine signifikant geringere Reibung aufweist und daher fĂĽr präzise und konstante Auslösewerte sorgt.
Herstellerinfo Tyrolia
  • Das Schwechater Unternehmen wurde 1847 als Wiener Metallwaren, Schnallen und Maschinenfabrik Ges.m.b.H gegrĂĽndet. 1928 wurde die erste Skibindung gefertigt. Zehn Jahre später begann man mit der industriellen Fertigung. 1949 wurde die erste Bindung unter der Marke Tyrolia produziert. Durch kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit machte Tyrolia aus den Produkt Skibindung das Hightech-Fabrikat, das man heute im Skisport kennt. Mit mehr als 1 Million produzierter Garnituren pro Jahr und zahlreichen Erfolgen im Alpinen Ski Weltcup, sowie dem aufstrebendem Freeski-Segment, ist Tyrolia der MarktfĂĽhrer im alpinen Skibindungssektor. Jede dritte Skibindung, die weltweit designed, entwickelt und verkauft wird, stammt aus dem Werk in Schwechat. Mit einem Exportanteil von 90 Prozent liefert Tyrolia Skibindungen in die ganze Welt.
Lieferumfang
  • 1 Paar Skibindungen
  • ohne Skibremse
Einsatzgebiet
  • Park: ***
  • Powder / All Mountain: ***
  • Piste: ****

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: