Warenkorb:

DPS Skis Set: Nina F99 Foundation 2018 + G3 Ion 10 (1716207)

Product-Code: 56767.1689918S/1716207.121192
Jetzt statt 1.218,00 € UVP
-26% 899,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
39,40 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski DPS Skis Nina F99 Foundation 2017 - Freeski und Skibindung G3 Ion 10 100 mm 2017 - Skibindung.Die Foundation Nina 99 ist die neue Vielseitigkeitswaffe für die unterschiedlichsten Bedingungen. Dank der Chassis-Konstruktion steht man super zentral auf dem Ski und die Nina lässt sich bestens einschätzbar und wunderbar spielerisch steuern. Obwohl sie so präzise agiert, liebt sie auch das kreative Spiel im Schnee - egal in welcher Verfassung der ist. Die Nina ist vielleicht der vielseitigste Ski mit 100 mm unter der Bindung auf dem Markt.Extras
  • Damenski: FĂĽr das ,schwächere Geschlecht' - so scheinen viele Ski-Hersteller zu denken - sollte es auch ein schwächerer Ski sein. Und so vergehen sich viele Marken an der Performance, um Gewicht zu sparen und setzen bei den Damenmodellen auf weniger hochwertige Materialen. DPS Pure3- und Hybrid-Konstruktionen sind dank Carboneinsatz sowieso schon extrem leicht. Ihre Women's Linie bietet absolut die gleiche Performance wie die Herrenmodelle. Allerdings werden die Montagepunkte verlagert, so dass sie sich extrem einfach fahren lassen und dabei gleichzeitig schnell und kraftvoll reagieren. Leichte Ski fĂĽr starke Mädels!
Chassis/Bauweise
  • Foundation?Frischer Denkansatz, komplett neue Konstruktion: Die Foundation-Serie wartet mit einem futuristischen Skidesign auf. Der Hintergrund: Wir haben eine spezielle DPS Chassis-DNA entwickelt, bei dem der Ski von der Mitte aus definiert wird - und nicht wie gängig von den Skienden. Dadurch fahren sich unsere Foundation-Modelle - unabhängig von Länge oder Shape - in dem unterschiedlichsten Terrain besonders satt, kraftvoll und fehlerverzeihend. NatĂĽrlich kommen auch ausnahmslos die besten Komponenten zum Einsatz, die auf dem Markt zu finden sind.
  • unidirektionales Carbon?die Carbonfasern liegen parallel und sind nicht miteinander verwoben
  • Hochwertiger Weltcup-Rennbelag - hergestellt in Ă–sterreich
  • Triaxiales Fiberglas
  • UHMW Seitenwangen?UHMW ist ein Kunststoffmaterial, welches zur Konstruktion von Seitenwangen verwendet wird, die den Abschluss zwischen Top Sheet und Kante bilden. Es dient hauptsächlich dazu, die inneren Schichten des Kerns zu schĂĽtzen. Neben der direkten KraftĂĽbertragung machen die Seitenwangen den Ski auch sehr haltbar und resistent gegenĂĽber Feuchtigkeit.
  • Texturiertes Polyamid auf der Oberfläche
Kern/Aufbau
  • Bambus + Pappel Holzkern?Der Skikern der DPS Foundationmodelle besteht aus einer Kombination der beliebtesten Hölzer im heutigen Skibau. Unter der Bindung wird Bambusholz verwendet. Bambus ist besonders stabil und dennoch leicht. In der Skimitte sorgen diese Eigenschaften fĂĽr jede Menge Kantenhalt. An den Skienden verbaut DPS Pappelholz, welches als besonders flexibel und robust gilt. Dies Garantiert einen aktiven Ski, der besonders im Gelände seine Stärken ausspielt.
Vorspannung
  • Paddle Tech?Getaperte Rocker-Skienden mit flachem Sidecut, sorgen bei Ski mit Paddle Tech fĂĽr ein extrem natĂĽrliches SurfgefĂĽhl bei der Schwungeinleitung und ein intuitives Fahrverhalten gerade auch am Schwungende.
Herstellerinfo dps
  • Die Marke wurde 2005 in Utah von Freeride-Pro / Skidesigner Stephan Drake und Produktentwickler Peter Turner gegrĂĽndet. Die Vision: Den perfekten Ski fĂĽr Leute zu bauen, die sich mit Leib und Seele dem Skisport verschrieben haben. DPS geht es darum, zu hinterfragen, was als gesetzt gilt, neue Ansätze zu suchen und dadurch Dinge voranzubringen. DPS war weltweit eine der ersten Marken, die Carbonskier serienmäßig fertigten. DPS hat den ersten 120 mm Powder Pintail produziert, haben den Begriff ,Rocker' aus der Surf- in die Skiwelt ĂĽbertragen und dazu den ersten Rocker-Ski mit Sidecut präsentiert. In der jĂĽngsten Vergangenheit hat DPS mit seiner einzigartigen Spoon-Technologie fĂĽr Freeride-Furore gesorgt. Die Mischung aus Qualität und Kreativität macht's: hochwertigste Carbontechnologie (die auch in der Raumfahrttechnik zum Einsatz kommt) + der perfekt abgestimmte Shape = die weltbesten Ski.
Lieferumfang
  • Ski (Paar)
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: *****
  • Piste: *
Die G3 Ion 10 hat die gleichen Features wie die Ion 12, aber mit einem niedrigeren Z-Wert von 4-10. Du kannnst somit die Ion Bindung fĂĽr dich heraussuchen, die am Besten deinem Fahrstil entspricht. Ansonsten ist es die gleiche leichte, High-Performance Tourenbindung mit einem Gewicht von 585 g pro Bindung.FĂĽr wen?
  • Skitouren-Fans
Bindungsdaten
  • 4 - 10 Z-Wert (DIN-Wert)
  • 1170 g Gewicht (Paar)
  • 100 mm Bremsenbreite
  • 22 mm Längenverstellung
Bindungsfeatures
  • Ăśberlegene Leistung, einfach, intuitiv und zuverlässig
  • Optimale Elastizität im Zehenbereich?Feature: Höhere und breitere Position des Drehpunkts fĂĽr die Skischuh-AufnahmeResultat: - Die Pins drĂĽcken mit höherer Kraft in deine Boots und mĂĽssen mit mehr Kraft auseinander gedrĂĽckt werden. Je weiter sie geöffnet werden, umso mehr Kraft wirkt entgegen. Dies ist ein Vorteil zu herkömmlichen TourenbindungenVorteile:- Maximale Energieabsorption und minimierte Fehlauslösungen- Einstieg mit "Bam!" - du weiĂźt sicher, wenn du richtig in der Bindung eingerastet bist.- Beste Entfernung von Schneeansammlungen durch den Schnee-Reinigungskanal fĂĽr höchstes Vertrauen, wenn du in die Bindung steigst.
  • Forward Pressure?Ein groĂźer Gewinn fĂĽr Bindungen im Bereich Performance und SicherheitDer Fersenautomat absorbiert Energie und Vibrationen bei hohen Geschwindigkeiten und Landungen mit damit verbundene Stauchungener stellt einen ständigen Kontakt zwischen der Skischuh-Ferse her, um einen konstanten Auslösewert bei Landungen und Stauchungen zu garantieren und verringert somit Fehlauslösungen
  • Breite Freeride-Montage?- Verschiebung der Kräfte zu den Rändern und verstärkt die Torsionssteifigkeit- ĂĽberragende Auslösefestigkeit- 33 % breitere Aufnahme als traditionelle Bindungen - 40 mm Abstand der Schrauben
  • Step-In FĂĽhrung?Am Zehenautomaten gewährleistet eine FĂĽhrungshilfe, dass sich deine Skischuhe beim Einstieg an der richtigen Stelle befinden - jederzeit schneller und einfacher Einstieg
  • Quickflick Steighilfe?Einfach mit dem Skistock oder der Hand zu bedienende, klappbare Steighilfe - um 180° drehbar.
  • Anwenderfreundlicher, drehbarer Fersenautomat?Der Fersenautomat kann von Hand gedreht werden, um ihn zu verriegeln.
  • Single Tool?FĂĽr alle Halterungen und Anpassungen brauchst du nur einen Kreuzschlitz-Schraubendreher der Größe 3 (PZ)
  • Schnee-Reinigungskanal?Problemloser Einstieg - ermöglicht die einfache Entfernung von Schneeansammlungen und Vereisungen, um unerwĂĽnschte Fehlauslösungen zu vermeiden
  • Zuverlässige, starke Bremsen?Vollständig versenkter, gefederter Auslösemechanismus. Die zuverlässigste Bremse in diesem Segment, stark genug, um auch größere Freerideski zu stoppen.
  • AFD (Anti Friction Device)-Fersenautomat?Sichert ein konstantes Auslöseverhalten fĂĽr alle Skiboots, unabhängig vom Sohlentyp
Herstellerinfo G3
  • G3 Genuine Guide Gear Inc. produziert Tourenski-Equipment. GegrĂĽndet 1996 in North Vancouver BC, ist G3 mittlerweile in mehr als 20 Ländern auf der ganzen Welt vertreten. Die Firma ist Innovator im Bereich von Telemark- und Tourenbindungen, Skis, Steigfellen, Lawinensonden, Schaufeln, Sägen und andere Backcountry-Produkten. G3 hat sich den Respekt der Outdoor-Community durch mehrere Industrie Awards verdient und ist umsatztechnisch ein ganz groĂźer Player.
Lieferumfang
  • Skibindung (Paar)
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: **
  • Piste: **
  • Touring: ****

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: