Warenkorb:

Set: Gnu Carbon Credit 2017 + Burton Cartel (1712700S)

Product-Code: 75457.1773212S/1712700S.131474
Jetzt statt 689,99 € UVP
-31% 474,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
20,79 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

Größe ausverkauft

Lieferzeit:

Preis:

0 Nicht lieferbar

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Snowboard Gnu Carbon Credit Wide 2017 - Snowboard und Snowboardbindung Burton Cartel 2017, black - Snowboardbindung.Mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis ist das Carbon Credit nicht nur gut zum Geldbeutel, sondern auch gut zu fahren. Sogar Danny Kass hat auf diesem All-Terrain-Freestyle Board angefangen. Mit besten Komponenten und fairem Preis überzeugt dieses Brett alle Könnerstufen in allen Bedingungen, von Hardpack bis Eis, auf Jibs und in feinstem Powder.Extras
  • Co-Extruded Topsheet?Ein besonders hartes Topsheet mit öko-Sublimationsaufdruck.
  • Magne-Traction?7 strategisch positionierte und speziell geformte Verzahnungen garantieren unvergleichlichen Kantenhalt und maximale Kontrolle in allen Bedingungen.
  • Banana-Technolgie?Die Bananen-Technologie mit Magne-Traction sorgt fĂĽr unglaublichen Kantengriff in allen Konditionen und lässt Eis zu Powder werden.
Vorspannung / Shape
  • BTX?Rocker zwischen den FĂĽĂźen, kombiniert mit flachen bis mildem Camber an den Boardenden. Einfaches Riden und Drehen, gepaart mit groĂźartigem Pop und epischen Auftrieb im Powder.
Kern / Laminate / Sidewall
  • UHMW Sidewalls?In den Ultra High Molecular Weight Sidewalls aus Soja-Elastomer sind fĂĽnf interne Holzschichten fĂĽr bombenfeste Seitenwände laminiert.
  • Aspen/Columbian gold/Polonia Holz?Die Hölzer diesen Kern's wachsen auf Farmen. Die Bäume wachsen sehr schnell nach und sorgen damit fĂĽr eine Positive Eco Bilanz. Ultra leicht, stark und langlebig. Paulownia-Holz besitzt eine hohe Festigkeit und ist ein sehr leichtes Holz. Einen ökologischen Vorteil bietet das Holz, da die Bäume sehr schnell nachwachsen und Wälder nicht abgeholzt werden mĂĽssen.
  • Biax Glas?Biaxiales Fiberglas ist der Klassiker unter den Einlagen, und liefert stetig gleichbleibende Allzweck-Performance.
  • Triax Glas?Diagonale Fiberglas-Schichten verstärken den Torsionalen-Flex des Boards, verbesserter Kantenhalt und erhöhte Laufruhe sind das ĂĽberzeugende Resultat.
Base / Kanten
  • Co-extruded?Schnell und langlebig. Einfach zu präparieren und reparieren.
Bindungsmontage
  • 4x4?Klassische Bindungsbefestigung mit 4 Schrauben pro Disc.
Herstellerinfo Gnu
  • Weird Times for a long Time! Als Gnu anfing Snowboards zu bauen galt Snowboarding als sonderbar. Ungewöhnliche Experimente in der Boardpresse waren seit Beginn an die Maxime rund um Dr. Weird selbst, der stets ĂĽber den Tellerrand hinaus schaut. Mysteriöse Materialmischungen, bizarre Geometrien, Konturen und Shapes, gepaart mit wilden Ideen, einem auffälligen Kunstaspekt in den Designs und durchgeknallten Teamridern ermöglichen es, Gnu stets progressive Boards zu bauen und sorgen dafĂĽr, dass Snowboarden wild bleibt! Die Pioniere der Boarddesigns aus den 70ern & 80ern experimentieren immer noch zusammen mit anderen Querdenkern und Dr. Weird selbst an den Shapes und kreieren dabei das Equipment von morgen. Einige bahnbrechende Technologien sind das Easy Rider speed entry Bindungssystem, natĂĽrlich leichte & ökologisch sinnvolle Hölzer und die asymmetrische A.S.S. Technologie, welche eine neue Generation des Snowboardbaus einläuten kann. Was heut noch weird erscheint, ist morgen schon das Must-Have der Szene und genau so ist es mit Gnu.
Lieferumfang
  • 1 Snowboard
Einsatzgebiet
  • Piste: ****
  • Park: ***
  • Powder / All Mountain: ****
Die bisher fähigste Cartel zu entwickeln, hat Jahre gedauert, und nach mehreren Saisons des Fortschritts kann nur eine Bindung von sich behaupten, dieses Ziel erreicht zu haben. Sie ist in zwei Versionen erhältlich, einmal mit der für jede Situation geeignete Funktionsfähigkeit des Re:Flex Modells und der EST Variante für professionelle Kontrolle. The Hinge (bei der EST Version) fördert die Abrollbewegung des Fusses für weniger Ermüdungserscheinungen und leichtere Ollies und AutoCANT Dämpfung bietet anatomischen Komfort, egal welches Modell man sich aussucht. Etwas mehr Power als bei der Malavita und nicht ganz so aggressiv wie die Diode ist die Cartel aus gutem Grund die Wahl der Profis.Kompatibilität
  • Burton 3D?Befestigung mit 3 Schrauben statt der sonst ĂĽblichen 4.
  • Burton The Channel (ICS)?Der Channel ist eine T-Nut im Board, die dir das stufenlose Einstellen deiner Bindung ermöglicht. 2 Nutensteine und 2 Schrauben sorgen fĂĽr den Halt deiner Bindung.
  • 4x4?Klassische Bindungsbefestigung mit 4 Schrauben pro Disc.
Highback
  • Burton Zero Lean Hi-Back?Fahrer, die ein eher relaxtes und verspieltes Boardfeeling bevorzugen, werden das Design des Zero Forward Lean lieben, mit dem ausgewählte Highbacks versehen sind. Man kann sich natĂĽrlich jeder Zeit entscheiden, den Winkel fĂĽr schnellere Kontrolle beim Carven oder in vereisten Pipes zu verringern.
  • Burton DialFLAD?Je größer der Winkel des Forward Lean im Highback, desto schneller die KantenschwĂĽnge. In der vereisten Pipe weiter nach vorne lehnen, wie Danny es macht, und zum Jibben weiter aufklappen wie Keegan. Unglaublich genaue Anpassung liefern die DialFLAD und MicroFLAD Systeme, die kein Werkzeug erfordern, und doppelt so viele Verstellmöglichkeiten bieten wie das traditionelle FLAD System.
  • Single-Component Construction?Ein Highback aus einem StĂĽck sorgt fĂĽr unvermittelte Reaktionsfähigkeit. Durch Materialkombinationen kann das Flexprofil gesteuert werden - von weich bis reaktionsfähig.
Baseplate
  • Burton Re:Flex?Diese Konstruktion mit einer minimierten, ausgehöhlten Grundplatte und einer Living Hinge Disc verbessert Boardflex und -feeling beträchtlich, spart Gewicht ein und ermöglicht die Verwendung unterschiedlichster Dämpfungselemente.
  • Burton Single-Component Platform?Ein Material in der ganzen Grundplatte sorgt fĂĽr einheitliche Reaktionsfähigkeit und optimales FahrgefĂĽhl in jedem Terrain.
  • 45% Glasfaser/Polyamid Verbund?In Bezug auf Reaktionsfreude und KraftĂĽbertragung ist diese Baseplate nur einen kleinen Schritt von einer Karbonkonstruktion entfernt.
Straps
  • Burton Hammockstrap?Der Reactstrap baut auf einer nahtlosen Konstruktion auf und fördert extreme Reaktionsfähigkeit bei minimalem Materialeinsatz.
  • Burton Supergrip Capstrap?extrem leichtes EVAvorgeformte 3D Triple Axis VerstrebungCapstrap Ultra-Minimalkonstruktion mit True Wrap Zehenbereich
  • Burton Flex Slider?Durch eine neuartige Befestigung des Anklestraps ist dieser sehr flexibel und lässt sich leicht komplett öffnen, wodurch du noch einfacher und schneller in die Bindung ein- und aussteigen kannst.
  • Burton Double Take Schnallen?Fahr als Erster los mit der Anschnalltechnik von Burtons neuen Double Take Schnallen. Eine spiralförmige Zahnung in einer komplett neuen Herangehensweise sorgt fĂĽr sofortiges Einrasten, schnelleren Anzug und weniger ZĂĽge insgesamt, um sich fest anzuschnallen. Das Resultat ist mehr Kraft, Speed und leichtere Handhabung
Technologie
  • Burton AutoCANT FullBED?Das Auto Cant drĂĽckt deinen Boot in eine bequeme Position in der Bindung und verschafft dir Komfort auch bei den längsten Abfahrten.
  • Burton B3 Gel Cushioning?Die B3 Dämpfung sitzt unter deiner Färse und schĂĽtzt sie vor härteren Einschlägen.
  • Burton Re:Flex FullBED Cushioning?Die FullBED Dämpfung bietet eine durchgehende Polsterung fĂĽr maximalen Komfort und weniger ErmĂĽden. Sie ist an der Ferse an der Grundplatte fixiert und ihre versteckte "FalltĂĽr-Konstruktion" lässt sich bei Disc Bindungen an den Zehen und bei Re:flex Bindungen an der Ferse heben, was die Montage erleichtert.
Herstellerinfo Burton
  • Was soll man zu Burton groĂź sagen? Bereits 1977 von Jake Burton gegrĂĽndet, schreibt die Firma seit jeher Snowboard Geschichte. Seit den frĂĽhen 80er Jahren wurde sowohl die Technologie der Bretter stets weiter entwickelt, als auch auf der Designschiene jede Menge getan, um einen hohen Wiedererkennungswert zu kreiren. Seit 1995 werden größtenteils Freestyle Boards hergestellt und dementsprechend viel Know-How besitzt Burton bei der Herstellung qualitativ hochwertiger Bretter. Heutzutage gibt es eigentlich keine Limits - von Boards, ĂĽber Outerwear bis hin zu Streetwear stellt die wohl größte Marke auf dem Snowboard-Markt alles her, was das Herz begehrt. Hinzu kommen groĂźe Film-Produktionen, viele kleinere Unternehmen, z.B. Forum, Analog und R.E.D. und eine Vielzahl von Weltklasse Athleten: Terje Hakonsen, Shaun White und Jussi Oksanen, um nur einige zu nennen, die unter dem groĂźen B laufen.
Lieferumfang
  • 1 Paar Snowboardbindungen

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: