Warenkorb:

Set: goodboards Vulcano 2017 + Flow Fuse (1718351S)

Product-Code: 86381.1723002S/1718351S.141361
Jetzt statt 889,00 € UVP
-33% 599,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
26,26 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Snowboard goodboards Vulcano Camber Wide 2017, schwarz - Snowboard und Snowboardbindung Flow Fuse 2017, black - Snowboardbindung.Um eine neue Dimension bei der Leistung und dem Kantengriff zu erreichen, setzt goodboards auf die vulkanische Energie. Die Basaltfasern im Ober- und Untergurt beim Vulcano werden aus Lavagestein gewonnen. Dadurch hat das Snowboard bei gleichbleibender Flexibilität eine spürbar bessere Torsion für mehr Stabilität auf der Kante, einen explosiven Pop und ist gleichzeitig leichter. Vor allem Snowboarder, die schnell und technisch unterwegs sind, schätzen diese Konstruktion. Ein schlichtes, technisches Design, das sportliche Camber-Profil und ein gesinterter Graphitbelag runden das goodboards Vulcano ab. Zur Wahl stehen drei Allround- und drei Freerideshapes in je drei verschiedenen Breiten.Extras
  • limitierte Auflagen?Jede Saison werden lediglich eine geringe, limitierte Anzahl von goodboards, goodschi und Wakeboards gefertigt und an ausgesuchte Core-Shops geliefert.
Vorspannung / Shape
  • Camber?Die Camber Konstruktion ist die klassische Konstruktion eines Snowboards, und seit mehreren Jahrzehnten bewährt. Hierbei hat das Board eine Vorspannung ĂĽber die gesamte Kontaktlänge. Empfehlenswert fĂĽr versierte Fahrer, die Wert auf dynamische Leistung, schnelle Reaktion, optimalen Kantengriff und hohe Geschwindigkeiten legen. Die Kurveneinleitung und die KraftĂĽbertragung ist sehr direkt. Die Fahrt verläuft präziser und der Rebound am Ende der Kurve ist ebenfalls stärker.
  • Directional?Klassischer, vielseitiger Snowboardshape. Um die Sprungkraft auf das Tail zu konzentrieren, ist die Nose etwas länger. Bietet aber genĂĽgend Auftrieb, Flow und Steuerbarkeit fĂĽr jedes Terrain.
Kern / Laminate / Sidewall
  • Vollholzkern
  • Carbon-Kevlar Power Stringers?Die präzise Anordnung von Karbon- und Kevlarsträngen auf dem Holzkern gibt dem Snowboard zusätzliche Torsionssteifigkeit, wo sie gebraucht wird, und sorgt gleichzeitig fĂĽr ein niedriges Gesamtgewicht.
  • Triaxial Basalt?Die neuen Basaltfasern werden aus Lavagestein gewonnen und verfĂĽgen dank ihrer stabileren Struktur um 40% bessere mechanische Eigenschaften als Glasfasern. Das Vulcano hat bei gleichbleibender Flexibilität eine spĂĽrbar bessere Torsion fĂĽr noch mehr Stabilität auf der Kante, explosiven Pop und sind gleichzeitig leichter. Zudem ist die Herstellung von Basalt umweltschonend, da sie weniger Energie benötigt und Vulkangestein ein zu 100% natĂĽrlicher, ausreichend vorhandener Rohstoff ist.
  • Sandwich Sidewall?Sandwich Seitenwangen bestehen aus Kunststoffmaterial und bilden den Abschluss zwischen Top Sheet und Kante. Sie dienen hauptsächlich dazu, die inneren Schichten des Kerns zu schĂĽtzen. Neben der direkten KraftĂĽbertragung machen die Sandwich Seitenwangen das Board auch sehr haltbar und resistent gegenĂĽber Feuchtigkeit.
Base / Kanten
  • gesinterte Graphit Base?Haltbar und hochporös mit ĂĽberlegener Wachsaufnahme fĂĽr bessere Gesamtgleiteigenschaften.
Bindungsmontage
  • 4x4?Klassische Bindungsbefestigung mit 4 Schrauben pro Disc.
Herstellerinfo goodboards
  • Am schönen Ammersee entstehen mit viel Leidenschaft und mit ĂĽber 25 Jahren Erfahrung einmalige Snowboards und Ski. Entwickelt fĂĽr ein auĂźergewöhnliches FahrgefĂĽhl, das durch konsequente Verwendung hochwertiger, nachhaltiger Materialien und eigene, durchdachte Shapes erreicht wird. Mit viel Liebe zum Detail werden ausschlieĂźlich in europäischer Handarbeit erstklassige Bretter produziert - die noch dazu so gut aussehen, dass die Serien Legends und Wooden mit dem Best Board Design Award 2013 und 2014 ausgezeichnet wurden. Die Produkte von goodboards und goodschi sind vor allem fĂĽr anspruchsvolle Fahrer, die limitierte Serien, starke Leistung und schlichtes Holzdesign schätzen. Die gesamte Kollektion unterliegt einem ständigen Modifikationsprozess in Zusammenarbeit mit den Team-Fahrern und basierend auf dem Feedback der Händler. DafĂĽr ist die Firma ĂĽber 80 Tage mit dem Teststand unterwegs und besucht mehr als 400 Shops. Nicht nur die Kunden wissen diese konsequente Weiterentwicklung zu schätzen. Auch die Veranstalter der ISPO, die goodboards 2011 zum Brandnew Finalist und damit zu einem der stärksten Newcomer in der Sportbranche ausgezeichnet wurden. DafĂĽr sagt goodboards Danke! Und Danke auch allen Shops, die an goodboards Produkte glauben, unterstĂĽtzen und die Botschaft verbreiten: Limited. Handmade. Adults only.
Lieferumfang
  • 1 Snowboard
Einsatzgebiet
  • Piste: ***
  • Park: ***
  • Powder / All Mountain: ****
Perfekte Kraftübertragung und die unschlagbare Dual-Entry Technologie machen die Flow Fuse zur unverzichtbaren All-in-one-Snowboardbindung. Überzeug Dich selbst!Kompatibilität
  • Offset Multi Disk?Mit dem Offset Multi-Disk kannst du deine Bindungen auf alle Standard-Montagemuster montieren: 4x4, 3D und Channel-M6.
Highback
  • ModBack Hiback?Die zweiteiligen Hibacks trennen den oberen und unteren Teil voneinander ab. Dies sorgt fĂĽr extremen Halt, unglaubliche Flexibilität und einen einfachen Einstieg. Bei der NX2, Fuse und ISIS Serie kommt zudem die New Active Strap Technology (N.A.S.T.Y.) zum Einsatz. Dabei hebt sich beim Herunterklappen des Highbacks der Strap automatisch - fĂĽr einen noch leichteren Ein- und Ausstieg.
  • Original Reclining Hiback?Das komplett flach umklappbare Hiback ist die Grundlage fĂĽr den schnellsten Ein- und Ausstieg.
Baseplate
  • Rockered Baseplate?Grundplatte fĂĽr die direkte Ăśbertragung von Energie auf das Board ohne dabei Verluste an Effizienz zu verzeichnen. Mit allen Boards kompatibel und bei allen Flow-Bindungen enthalten.
  • Glasfaser-Nylon Baseplate
  • Bank Beds?2,5° gekantetes, komplett aus EVA gefertigtes FuĂźbett fĂĽr optimale Passform, UnterstĂĽtzung und EnergieĂĽbertragung.
  • OC Kush?OC-Kush sind extra Dämpfungseinsätze an den Zehen und Fersen, welche zusätzlich den Aufprall dämpfen.
Straps
  • Fusion Power Strap?Der FUSION PowerStrap verbindet die Knöchel-und Zehenzonen ĂĽber den MittelfuĂź. Durch die 3D geformte Oberfläche und der komfortablen Polsterung passt sich die Bindung perfekt an den Schuh an. Der PowerStrap bietet maximalen Halt und perfekte EnergieĂĽbertragung.
  • N.A.S.T.Y.?Durch die New Active Strap Technology (N.A.S.T.Y.) hebt sich beim Herunterklappen des Highbacks der Strap - fĂĽr einen noch leichteren Ein- und Ausstieg.
  • LSR Buckles?Mit den innovativen LockingSlapRatchet (LSR) Schnallen kannst du ganz einfach deine Bindung öffnen und schlieĂźen. Egal ob SpeedEntry oder SideEntry, eine komfortable Bedienung der Schnallen ist garantiert.
Technologie
  • Kern Technologie?Das sind die drei grundlegenden Technologien jeder Flow Bindung, die Flow zu einem BranchenfĂĽhrer bei Snowboardbindungen machen.
  • 1 Power Triangle?Das Stahlseil schafft eine strukturelle Dreiecksgeometrie fĂĽr die optimale KraftĂĽbertragung vom Hiback zur Baseplate.
  • 2 Reclining Hiback?Das komplett umklappbare Hiback ist die Grundlage fĂĽr den schnellsten Ein- und Ausstieg.
  • 3 Straps?Die Straps decken einen größeren Bereich des MittelfuĂźes ab und verbinden die Knöchel- und Zehenzonen fĂĽr ein bequemeres, komfortableres und leistungsfähigeres Fahrerlebnis.
Herstellerinfo Flow
  • Im Jahre 1992 taten sich der Segler Neil Pryde und Reinhardt Hansen zusammen, um eine Bindung zu entwickeln, die bequemer anzuschnallen sein sollte, als die verbreiteten Ratschenbindungen. DafĂĽr engagierten sie den Produktdesigner Werner Jettmar. AuĂźerdem sollte sie eine bessere KraftĂĽbertragung bieten und das GefĂĽhl vermitteln wie beim Surfen barfuĂź zu fahren. Die erste Flow-Bindung wurde 1995 auf der ISPO in MĂĽnchen präsentiert und das Interesse am neuen System war sofort groĂź. Bereits ein Jahr später 1996 war die erste Bindungs- und Bootkollektion im Handel erhältlich. Nach und nach erweiterte das Unternehmen seine Produktpalette und stellt mittlerweile auch seit 2002 Snowboards her. Im selben Jahr verlagerte das Unternehmen seinen Sitz von Ă–sterreich nach San Francisco, um auf dem amerikanischen Markt einen ähnlichen Erfolg wie in Europa erzielen zu können. 2005 wurde das Head Quarter nach San Clemente in Kalifornien verlegt. Die deutsche Niederlassung der Pryde Group befindet sich in Taufkirchen bei MĂĽnchen. Es geht einfach darum Produkte zu entwickeln, die einem die besten Tage im Powder so angenehm wie möglich machen.
Lieferumfang
  • Snowboardbindung

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: