Warenkorb:

K2 SKI Set: Shreditor 102 2015 + Marker Baron EPF 13

Product-Code: 29502.1203323S/499351S.85080
Jetzt statt 899,90 € UVP
-47% 474,00 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
20,75 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Ski K2 SKI Shreditor 102 2015 - Ski und Skibindung Marker Baron EPF 13, 110 mm 2015, black/white/red - Skibindung.Die Shreditor-Reihe von K2 steht für besonders bewegliche Freeride-Ski. Alle Ski der Serie bieten eine verspielte, surfähnliche Performance und hohe Vielseitigkeit bei allen Bedingungen und Geländearten. Die abgerundeten Schaufeln der Ski haben progressiv mehr Taper, je breiter die Modelle werden. Das Profil ist standardmäßig erhöht und beim Shreditor 102 kombiniert mit einem All-Terrain Rocker. Daraus resultiert ein bei allen Schneebedingungen berechenbarer Ski mit maximalen Auftrieb und lockerem Fahrgefühl. Schnell, wendig und vielseitig machen die Ski der moderate Sidecut, sowie die Taillenbreite zwischen 92 mm und 136 mm und mittlere Vorspannung verleiht zusätzliche Lebendigkeit und jede menge Pop. Die Skienden mit Taper und Twin-Tip-Profil unterstützen eine leichte Schwungsteuerung, sowie die Wenigkeit und Verspieltheit der Shreditor Ski. Der Shreditor 102 ist ein absoluter Topseller und kommt in dieser Saison mit komplett neuem Design. Die gemäßigte Taille von 102 mm, der All-Terrain Rocker und der neue Tapered Tip und Tail Shape sorgen für seinen spielerischen Charakter, leichte Schwungsteuerung und Geschwindigkeit auf hartem, weichem und zerfahrenen Schnee.Extras
  • Skin Grommets?Fellbefestigung
Chassis/Bauweise
  • Twin Tech Konstruktion?Diese neue Twin Tip spezifische Konstruktion erhöht die Lebensdauer von Seitenwangen Ski. Bei einer traditionellen Seitenwangenkonstruktion stehen der Oberbelag und die Seitenfläche in einem 90° Winkel zueinander. Dieser scharfe Winkel ist anfällig fĂĽr Beschädigungen. Bei der neuen Twin Tech Konstruktion ĂĽberlappen dagegen Oberbelag und Seitenwange, wodurch ein flacherer Winkel entsteht und der Ski besser vor Beschädigung geschĂĽtzt ist.
Shape
  • Powder Tip?Der Rocker sorgt fĂĽr Auftrieb, so dass hierfĂĽr keine vergrößerte Schaufeloberfläche im herkömmlichen Stil benötigt wird. Bei der K2 PowderTip wurde die breiteste Stelle der Schaufel weiter nach hinten verschoben. Dadurch gibt sie im weichen Schnee Auftrieb, hält aber zugleich bei widrigen Schneeverhältnissen sicher die Spur.
  • Tapered Tip/Tail?Je breiter der Ski, desto länger wird der Rocker und desto weiter wandert der Taper (die breiteste Stelle am Ski) zur Skimitte hin. Die Kontaktpunkte verschieben sich mit zunehmendem Rocker und Taper nach innen zur Skimitte. Das Ergebnis ist eine einfache, dynamische Schwungeinleitung auf der Piste und eine fehlerverzeihende, stabile Schwungsteuerung im zerfahrenen Schnee und Gelände.
Kern/Aufbau
  • Espe, Paulownia
  • Triaxial Braid?Das Triaxial Braiding wurde 1988 von K2 entwickelt und gilt nach wie vor als das beste Verfahren, um Fiberglas mit einem Holzkern zu verbinden. Bei diesem Prozess wird ein vorbehandelter Holzkern durch eine patentierte Triaxial Braiding Maschine gefĂĽhrt, die ihn mit vorgeflochtenen Fiberglassträngen umwickelt. Durch diese einzigartige Methode erhält man Ski mit perfekt abgestimmter Torsionssteifigkeit, und einem fehlerverzeihenden Charakter, ohne auf die Dynamik und den lebhaften Flex des Holzkerns verzichten zu mĂĽssen.
Vorspannung
  • K2 All Terrain Rocker?Maximale Vielseitigkeit und einfaches Handling fĂĽr alle Könnerstufen und jedes Terrain. Der All-Terrain Rocker verfĂĽgt ĂĽber eine leicht angehobene Schaufel fĂĽr optimale Performance in wechselndem und weichem Schnee und genug Vorspannung unter der Bindung fĂĽr viel Präzision und Kantengriff auf eisigen Pisten und hartem Schnee.
Einsatzgebiet
  • Park: **
  • Powder / All Mountain: ****
  • Piste: ****
  • Touring: ***
Herstellerinfo K2 SKI
  • K2 Inc. ist ein im Jahre 1961 auf Vashon Island, nahe Seattle gegrĂĽndetes Unternehmen, welches Ski, Inline-Skates, Snowboards und Mountainbikes herstellt. K2 gilt als Pionier der Glasfaserskis. Diese Skis sind leichter und halten höheren Belastungen stand, als solche, die aus Holz oder Metall hergestellt sind. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Carlsbad, Kalifornien. Zum K2 Imperium gehören heute unter anderem Völkl, Marker, Ride Snowboards, Line Ski und Full Tilt Boots. Mit dieser Menge an Firmen und dem entsprechenden Know-How baut K2 qualitativ sehr hochwertige Produkte. Die Pro Teams beherbergen einige der talentiertesten und kreativsten Rider der Welt. Durch das groĂźe Budget ist es K2 möglich regelmäßig KĂĽnstler zu engagieren, um ihre Designideen auf den Sportgeräten zu verwirklichen und dem Ganzen einen speziellen Touch zu geben.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Die Baron 13 ist der kleine Bruder von der Duke für die leichteren und nicht ganz so extrem Fahrenden unter euch. Mit einem Z - Wert von 4 bis 13 hält sie Personen bis 120 Kilogramm aus. Problemlos kann man auch mit der Baron in kürzester Zeit zwischen Hike und Ride wechseln. Ermöglicht wird dies durch die patentierte BCT Back Country Technologie Aufsteigsfunktion mit einem Funktionshebel, der die Steighilfe ausfahren lässt. Zusätzlich verschiebt sich die Bindung 40mm nach vorn um den Ski besser auszubalancieren und Spitzkehren zu erleichtern. Mit dem EPF Rahmen hast du merklich eine noch bessere Kraftübertragung, vorallem bei extrem breiten Ski. Trotz all dem liegt der Fokus der Baron wie bei der Duke auf dem Abfahrtsmodus und otimaler Kraftübertragung auf breiten Ski.Bindungsdaten
  • S 265-325mm/L 305-365mm Sohlenlänge
  • 4 - 13 DIN/ISO Wert
  • < 120kg Empfohlenes Fahrergewicht
  • 36mm Standhöhe o. Ski
  • S 2450g/L 2480g Gewicht (Paar)
  • 110mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • Triple Pivot Elite Vorderbacken?Die Vorderbacken-Konstruktion mit DIN/ISO bis Z 18 ermöglicht beeindruckende Haltekräfte beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist quer gelagert, der um 5° geneigte Sohlenhalter bietet höchste Energieabsorption, um FrĂĽhauslösungen zu reduzieren. Die groĂźe Auflagefläche optimiert die KraftĂĽbertragung und erlaubt größte Beanspruchungen. Vorderbacken mit dieser Technologie erreichen damit in der Relation zu ihrem Gewicht eine nie dagewesene Leistungsfähigkeit.
  • Inter Pivot Step-in Ferse?Die Inter-Pivot Fersenkonstruktion liefert fantastische Haltekräfte beim Freeriden, dank DIN/ISO Werten von 6 - 16. Der Druck wird direkt auf die Schuhsohle weiter geleitet und sorgt neben optimaler KraftĂĽbertragung fĂĽr reduzierte FrĂĽhauslösung.
  • Höhenverstellbare AFD Gleitplatte?Die AFD Gleitplatte ist höhenverstellbar, um optimale Passform fĂĽr alle Schuhformen zu gewährleisten.
  • AFD Edelstahl?Alle MARKER Bindungen sind mit einer beweglichen AFD (anti friction device) ausgerĂĽstet und garantieren damit eine hochpräzise Auslösung, nahezu unbeeinträchtigt von Schmutz, Schnee und Eis! Eine individuelle Anpassung der AFD auf den Einsatzbereich sorgt fĂĽr perfekte Funktionalität - sei es im Rennbetrieb, bei Kinderbindungen, oder auf Skitour.
Performance Features
  • EPF - Extended Power Frame?Der Kraftverstärker! Der neue, extrabreite und exklusiv fĂĽr die neue Duke EPF entwickelte Power Frame bietet atemberaubende KraftĂĽbertragung und Fahrleistung in allen Bedingungen. Empfohlen fĂĽr Skibreiten ĂĽber 88 mm.
  • Power width Design?Die besonders tiefe, ebene Standhöhe sorgt fĂĽr maximale KraftĂĽbertragung. Die Duke ist die kĂĽrzeste aller Aufstiegsbindungen am Markt, dabei ist das Interface sogar um 10mm breiter als das aktueller Racing Bindungen. Die Verbindungsklammern sind strategisch in den KraftĂĽbertragungszonen positioniert und erlauben direkteste Kantenkontrolle. Empfohlen fĂĽr Ski mit mehr als 74mm Breite!
Tourentechnologie
  • Aufstiegshilfe?Die via Skistock bequem verstellbare Titan-Aufstiegshilfe lässt sich in zwei Positionen auf 7 und 13 Grad einrasten. Integrierte Elastomer-Dämpfungslemente bewirken ein angenehmeres Aufsteigen, einfach weil das irritierende "Klack-Geräusch" entfällt.
  • Backcountry Technologie?Die in der Bindung integrierte Aufstiegshilfe ermöglicht leichtes wechseln zwischen Ride und Hike Funktion. Die Steighilfe ist mit 0°, 7° und 13° einstellbar. während der Abfahrt ist der BcT Funktionshebel
  • Hollow Tech?Die Glasfaser-verstärkte Hohlrahmenkonstruktion ermöglicht beeindruckende Fahrstabilität bei äuĂźerst geringem Gewicht.
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: ****
  • Piste: ***
  • Touring: ****
Herstellerinfo Marker
  • Marker ist Hersteller von Ski Bindungen seit 1952 und dies spiegelt sich definitiv in ihrer breiten und sehr Anspruchsvollen Produktpalette wieder. Majestätische Berge und göttliche Hänge - die Royal Family Range von MARKER liefert die passenden Bindungen, um wie ein König die Abfahrten zu nehmen. Dieser Anspruch ist hoch, doch umso höher ist unsere Motivation. Hat die EinfĂĽhrung der EPF Duke im letzten Jahr die Messlatte erneut ein gutes StĂĽck nach oben verschoben, ist die aktuelle MARKER Kollektion angetreten, diese Performance auch in allen anderen Bereichen als dem reinen Freeriding zum Einsatz zu bringen. Performance Zuwachs ist das Motto!

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: