K2 SKI Set: Shreditor 112 2015 + Salomon STH2 WTR 13

Product-Code: 28240.1203327S/1456104
Jetzt statt 799,90 € UVP
-46% 429,90 € inkl. MwSt.
Versandkosten:
Versandkostenfrei* *nach DE/AT, Versandkosten in andere LĂ€nder
Lagerstatus:

Versandzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

GrĂ¶ĂŸe ausverkauft

Versandzeit:

Preis:

0 Zur Zeit nicht verfĂŒgbar

Preisgarantie

Wenn du dieses Produkt innerhalb von 14 Tagen nach dem Kaufdatum irgendwo gĂŒnstiger angeboten bekommst, dann erstatten wir dir die Differenz als Gutscheinwert bei BIKER-BOARDER. Als Nachweis gilt der Link zu einem deutschen Onlineshop mit dem Angebot bzw. das schriftliche Angebot eines deutschen HĂ€ndlers. Im Angebot mĂŒssen alle Versand- und Montagekosten enthalten sein und das Produkt muss lieferbar sein.

Montiert & Getestet

Alle FahrrĂ€der (mit Ausnahme von KinderrĂ€der ohne Gangschaltung) werden in unserer Werkstatt fachgerecht montiert, Probe gefahren und sorgfĂ€ltig in unseren Spezial-Bikekarton verpackt. Zum Benutzen des Fahrrades ist es in der Regel nur notwendig, das Vorderrad einzuhĂ€ngen und sorgfĂ€ltig zu befestigen, eventuell die Bremse einzuhĂ€ngen, die SattelstĂŒtze mit Sattel im Sitzrohr mittels der Sattelklemme zu befestigen, den Vorbau auf dem Gabelschaftrohr sorgfĂ€ltig zu befestigen, die Pedale mittels PedalschlĂŒssel oder ImbusschlĂŒssel zu montieren.

Weitere Farben:

Beschreibung
Das gĂŒnstige Set Angebot besteht aus Freeski K2 SKI Shreditor 112 2015 - Ski und Skibindung Salomon STH2 WTR 13, 115 mm 115 mm, black/white - Skibindung.Die Shreditor-Reihe von K2 steht fĂŒr besonders bewegliche Freeride-Ski. Alle Ski der Serie bieten eine verspielte, surfĂ€hnliche Performance und hohe Vielseitigkeit bei allen Bedingungen und GelĂ€ndearten. Die abgerundeten Schaufeln der Ski haben progressiv mehr Taper, je breiter die Modelle werden. Das Profil ist standardmĂ€ĂŸig erhöht und beim Shreditor 112 kombiniert mit einem All-Terrain Rocker. Daraus resultiert ein bei allen Schneebedingungen berechenbarer Ski mit maximalen Auftrieb und lockerem FahrgefĂŒhl. Schnell, wendig und vielseitig machen die Ski der moderate Sidecut, sowie die Taillenbreite zwischen 92 mm und 136 mm und mittlere Vorspannung verleiht zusĂ€tzliche Lebendigkeit und jede menge Pop. Die Skienden mit Taper und Twin-Tip-Profil unterstĂŒtzen eine leichte Schwungsteuerung, sowie die Wenigkeit und Verspieltheit der Shreditor Ski. Der K2 Shreditor 112 Ski zĂ€hlt seit seiner EinfĂŒhrung zu den spaßigsten Ski ĂŒberhaupt auf dem Markt. Seine Vielseitigkeit und Wendigkeit können kaum ĂŒbertroffen werden. Mit diesem Ski hast genug StabilitĂ€t auf der Piste, optimalen Auftrieb im Powder und genug Pop fĂŒr AusflĂŒge in den Park. Alles in allem ist der Shreditor 112 ein Ski der dich nie im Stich lassen wird und dir bei jedem Vorhaben extrem viel Spaß bringt.Extras
  • Skin Grommets?Fellbefestigung
Chassis/Bauweise
  • Twin Tech Konstruktion?Diese neue Twin Tip spezifische Konstruktion erhöht die Lebensdauer von Seitenwangen Ski. Bei einer traditionellen Seitenwangenkonstruktion stehen der Oberbelag und die SeitenflĂ€che in einem 90° Winkel zueinander. Dieser scharfe Winkel ist anfĂ€llig fĂŒr BeschĂ€digungen. Bei der neuen Twin Tech Konstruktion ĂŒberlappen dagegen Oberbelag und Seitenwange, wodurch ein flacherer Winkel entsteht und der Ski besser vor BeschĂ€digung geschĂŒtzt ist.
Shape
  • Powder Tip?Der Rocker sorgt fĂŒr Auftrieb, so dass hierfĂŒr keine vergrĂ¶ĂŸerte SchaufeloberflĂ€che im herkömmlichen Stil benötigt wird. Bei der K2 PowderTip wurde die breiteste Stelle der Schaufel weiter nach hinten verschoben. Dadurch gibt sie im weichen Schnee Auftrieb, hĂ€lt aber zugleich bei widrigen SchneeverhĂ€ltnissen sicher die Spur.
  • Tapered Tip/Tail?Je breiter der Ski, desto lĂ€nger wird der Rocker und desto weiter wandert der Taper (die breiteste Stelle am Ski) zur Skimitte hin. Die Kontaktpunkte verschieben sich mit zunehmendem Rocker und Taper nach innen zur Skimitte. Das Ergebnis ist eine einfache, dynamische Schwungeinleitung auf der Piste und eine fehlerverzeihende, stabile Schwungsteuerung im zerfahrenen Schnee und GelĂ€nde.
Kern/Aufbau
  • Tanne, Espe
  • Triaxial Braid?Das Triaxial Braiding wurde 1988 von K2 entwickelt und gilt nach wie vor als das beste Verfahren, um Fiberglas mit einem Holzkern zu verbinden. Bei diesem Prozess wird ein vorbehandelter Holzkern durch eine patentierte Triaxial Braiding Maschine gefĂŒhrt, die ihn mit vorgeflochtenen FiberglasstrĂ€ngen umwickelt. Durch diese einzigartige Methode erhĂ€lt man Ski mit perfekt abgestimmter Torsionssteifigkeit, und einem fehlerverzeihenden Charakter, ohne auf die Dynamik und den lebhaften Flex des Holzkerns verzichten zu mĂŒssen.
Vorspannung
  • K2 All Terrain Rocker?Maximale Vielseitigkeit und einfaches Handling fĂŒr alle Könnerstufen und jedes Terrain. Der All-Terrain Rocker verfĂŒgt ĂŒber eine leicht angehobene Schaufel fĂŒr optimale Performance in wechselndem und weichem Schnee und genug Vorspannung unter der Bindung fĂŒr viel PrĂ€zision und Kantengriff auf eisigen Pisten und hartem Schnee.
Einsatzgebiet
  • Park: **
  • Powder / All Mountain: *****
  • Piste: ****
  • Touring: ***
Herstellerinfo K2 SKI
  • K2 Inc. ist ein im Jahre 1961 auf Vashon Island, nahe Seattle gegrĂŒndetes Unternehmen, welches Ski, Inline-Skates, Snowboards und Mountainbikes herstellt. K2 gilt als Pionier der Glasfaserskis. Diese Skis sind leichter und halten höheren Belastungen stand, als solche, die aus Holz oder Metall hergestellt sind. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Carlsbad, Kalifornien. Zum K2 Imperium gehören heute unter anderem Völkl, Marker, Ride Snowboards, Line Ski und Full Tilt Boots. Mit dieser Menge an Firmen und dem entsprechenden Know-How baut K2 qualitativ sehr hochwertige Produkte. Die Pro Teams beherbergen einige der talentiertesten und kreativsten Rider der Welt. Durch das große Budget ist es K2 möglich regelmĂ€ĂŸig KĂŒnstler zu engagieren, um ihre Designideen auf den SportgerĂ€ten zu verwirklichen und dem Ganzen einen speziellen Touch zu geben.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Die STH2 13 ist baugleich mit der STH2 16, hat allerdings ein niedrigeres Gewicht und einen geringeren Auslösewerten. Trotzdem hĂ€lt sie durch das legendĂ€re 3D Drive System und den dĂ€mpfenden Progressive Transfer Pads den hĂ€rtesten Beanspruchungen in Park und Powder stand. FĂŒr ungebremsenden Fahrspaß sorgen die Freeski Brakes. Die Brakes sind so ausgelegt, dass sie sich bei Switch-Landungen und im weichen Schnee eng an die Bindung anschmiegen, was Hang-Ups und ungewolltes Mitschleifen von Powder verhindert.Bindungsdaten
  • 5 - 13 DIN/ISO Wert
  • 50 - 125 kg Empfohlenes Fahrergewicht
  • 24 mm Standhöhe o. Ski
  • 2290 g Gewicht (Paar)
  • 115 mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • WTR (Walk to Ride)?Erleichtert das Gehen ohne Kompromisse bei der Sicherheit und Leistung , durch den TÜV geprĂŒft
  • Freeski Stopper?Selbst zurĂŒckziehende Stopper: auf moderne Skiformen und Fahrtechniken abgestimmt. Vermeidet das HĂ€ngenbleiben bei Switch-Landungen.
  • XL Stomp-Pedal (65MM)?Ein fixiertes, breites Pedal sorgt fĂŒr eine bessere KraftĂŒbertragung vom Skifahrer auf den Ski.
  • Chassis Mit Niedrigem Profil?Niedrigere Standhöhe fĂŒr bessseres Feedback vom GelĂ€nde und gesteigerte KraftĂŒbertragung.
  • Oversized Plattform?Eine super breite Plattform fĂŒr maximale KraftĂŒbertragung.
  • Flex-Interface Im Fersenbereich?GewĂ€hrleistet einen natĂŒrlichen Skiflex
  • Progressive Transfer-Pads?Niedrigere Standhöhe fĂŒr bessseres Feedback vom GelĂ€nde und gesteigerte KraftĂŒbertragung.
  • 3D Driver Toe?Patentiertes Zehenkonzept
  • Micro Simultaneous Wings Adjustement?Höhenverstellbare Vorderbacken
  • Extra Long Wings?Extra langer Vorderbacken
  • Hohe Seitliche ImpulsĂŒbertragung?Mehr PrĂ€zision und bessere Kontrolle fĂŒr ein neues Leistungsniveau.
Einsatzgebiet
  • Park: ****
  • Powder / All Mountain: *****
  • Piste: ***
Herstellerinfo Salomon
  • Salomon wurde 1947 als Familienunternehmen von Francois Salomon zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn Georges Salomon in der sĂŒdostfranzösischen Stadt Annecy gegrĂŒndet. In einer kleinen Werkstatt stellten sie anfangs Ski her. SpĂ€ter wurden auch Skibindungen gebaut und aus dem TĂŒfteln heraus erfand Salomon jr. die Skibindung mit automatischer Auslösung. Das Prinzip der Sicherheitsbindung ist heute der absolute Standard und wird von jedem Skifahrer genutzt. Anfang der 70er ging Salomon mit den Bindungsmodellen 505 EquipĂ© und 502 auf den deutschen Markt und verkaufte als WeltmarktfĂŒhrer weltweit ĂŒber eine Million Bindungen. Im Jahr 1980 wurde mit dem CX90 EquipĂ© der erste Salomon-Ski-Schuh prĂ€sentiert. In dieser Zeit ging das Unternehmen auch an die Lyoner Börse. Seit 1984 engagiert sich das Unternehmen auch in Sommersportarten, ĂŒbernahm den GolfausrĂŒster TaylorMade und begann 1992 mit der Herstellung von Wanderschuhen. Nach 50-jĂ€hrigem Bestehen kaufte die deutsche Adidas AG 1997 fĂŒr 2,5 Milliarden Euro das Unternehmen und firmierte in Adidas-Salomon AG um. Georges Salomon zog sich im Zuge dessen aus der UnternehmensfĂŒhrung zurĂŒck. Heute gehört Salomon zur finnischen Firmengruppe Amer Sports und produziert qualitativ hochwertige Produkte fĂŒr Outdoorsportarten, wie z.B. Skifahren, Snowboarden, Wandern, Trail Running und Langlauf.
Lieferumfang
  • 1 Paar

Technische Änderungen und IrrtĂŒmer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂŒr Fragen zum Artikel erhĂ€ltst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

FĂŒr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂŒgung.

Zuletzt angesehene Artikel: