Warenkorb:

K2 SKI Set: Press 2016 + Marker Griffon 13

Product-Code: 26244.1453664S/1458306.101791
Jetzt statt 489,90 € UVP
-36% 314,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
13,79 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!

Weitere Farben:

Deine Auswahl:

149 cm /

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1453664/1458306 / EAN: 2500638805087 / MPN:

159 cm /

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1453665/1458306 / EAN: 2500638844314 / MPN:

169 cm /

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1453666/1458306 / EAN: 2500638787550 / MPN:

179 cm /

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1453667/1458306 / EAN: 2500638803472 / MPN:

Weitere Sets mit K2 SKI Press:

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski K2 Press 2016 - Freeski und Skibindung Marker Griffon 13 90 mm, black/powder-blue/white - Skibindung.Hinter der leichten Konstruktion des Press verbirgt sich eine einzigartige Park-spezifische Flexstruktur, die dem Ski einen sehr spielerischen Charakter verleiht. Dazu noch ein Jib Rocker - und schon hat man den perfekten Park-Ski.Extras
  • Bohrungen In Schaufel Und Skiende
Chassis/Bauweise
  • Cap Konstruktion?Widerstandsfähige Konstruktion ohne Seitenwange, bei der die Oberfläche über die Kanten hinunter verläuft - für supereinfaches Handling.
Kern/Aufbau
  • Espen Holzkern
  • Triaxial Braid?Das Triaxial Braiding wurde 1988 von K2 entwickelt und gilt nach wie vor als das beste Verfahren, um Fiberglas mit einem Holzkern zu verbinden. Bei diesem Prozess wird ein vorbehandelter Holzkern durch eine patentierte Triaxial Braiding Maschine geführt, die ihn mit vorgeflochtenen Fiberglassträngen umwickelt. Durch diese einzigartige Methode erhält man Ski mit perfekt abgestimmter Torsionssteifigkeit, und einem fehlerverzeihenden Charakter, ohne auf die Dynamik und den lebhaften Flex des Holzkerns verzichten zu müssen.
  • Parkspezifischer Flex?Dieser speziell für den Park entwickelte Kern ist flexibler in Nose und Tail.
Vorspannung
  • K2 Jib Rocker?Für den Einsatz im Terrain Park bieten die angehobenen Skienden kombiniert mit Null Vorspannung im Bindungsbereich die beste Mischung aus Ollie-Power sowie spielerischem Handling und Kontrolle beim Buttern und bei Jib-Tricks.
Einsatzgebiet
  • Park:(1 bis 5 Sterne) *****
  • Powder / All Mountain:(1 bis 5 Sterne) *
  • Piste:(1 bis 5 Sterne) ***
Herstellerinfo K2 SKI
  • K2 Inc. ist ein im Jahre 1961 auf Vashon Island, nahe Seattle gegründetes Unternehmen, welches Ski, Inline-Skates, Snowboards und Mountainbikes herstellt. K2 gilt als Pionier der Glasfaserskis. Diese Skis sind leichter und halten höheren Belastungen stand, als solche, die aus Holz oder Metall hergestellt sind. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Carlsbad, Kalifornien. Zum K2 Imperium gehören heute unter anderem Völkl, Marker, Ride Snowboards, Line Ski und Full Tilt Boots. Mit dieser Menge an Firmen und dem entsprechenden Know-How baut K2 qualitativ sehr hochwertige Produkte. Die Pro Teams beherbergen einige der talentiertesten und kreativsten Rider der Welt. Durch das große Budget ist es K2 möglich regelmäßig Künstler zu engagieren, um ihre Designideen auf den Sportgeräten zu verwirklichen und dem Ganzen einen speziellen Touch zu geben.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Die Griffon gibt es in dieser Saison in zwei verschiedenen Farben, sodass man auch kombinieren kann. Mit einem DIN Wert von 4 bis 13 ist diese Bindung für Personen unter 120 Kilogramm entwickelt wurden. Das bedeutet für den fortgeschrittenen Freeskier, der noch nicht all zu hohe Kicker oder Cliffs springt, ist dies die richtige Bindung. Mit 22mm Standhöhe bietet die Griffon, wie ihren großen Brüder optimale Kraftübertragung auf den Ski. Neu ist die höhenverstellbare Gleitplatte bei der Griffon, damit du immer die bestemögliche Passform erreichst. Letztendlich ist die Griffon die Übergangsbindung von Anfänger zu Profi und hält vor allem was sie verspricht.Bindungsdaten
  • 4 - 13 DIN/ISO Wert
  • < 120 kg Empfohlenes Fahrergewicht
  • 22 mm Standhöhe o. Ski
  • 1890 g Gewicht (Paar)
  • 90 mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • Triple Pivot Elite Vorderbacken?Die Vorderbacken-Konstruktion mit DIN/ISO bis Z 18 ermöglicht beeindruckende Haltekräfte beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist quer gelagert, der um 5° geneigte Sohlenhalter bietet höchste Energieabsorption, um Frühauslösungen zu reduzieren. Die große Auflagefläche optimiert die Kraftübertragung und erlaubt größte Beanspruchungen. Vorderbacken mit dieser Technologie erreichen damit in der Relation zu ihrem Gewicht eine nie dagewesene Leistungsfähigkeit.
  • AFD Edelstahl?Alle MARKER Bindungen sind mit einer beweglichen AFD (anti friction device) ausgerüstet und garantieren damit eine hochpräzise Auslösung, nahezu unbeeinträchtigt von Schmutz, Schnee und Eis! Eine individuelle Anpassung der AFD auf den Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität - sei es im Rennbetrieb, bei Kinderbindungen, oder auf Skitour.
Einsatzgebiet
  • 5 Park?(1 bis 5 Sterne)
  • 3 Powder / All Mountain?(1 bis 5 Sterne)
  • 3 Piste?(1 bis 5 Sterne)
Herstellerinfo Marker
  • Marker ist Hersteller von Ski Bindungen seit 1952 und dies spiegelt sich definitiv in ihrer breiten und sehr anspruchsvollen Produktpalette wieder. Majestätische Berge und göttliche Hänge - die Royal Family Range von Marker liefert die passenden Bindungen, um wie ein König die Abfahrten zu nehmen. Dieser Anspruch ist hoch, doch umso höher ist unsere Motivation. Hat die Einführung der EPF Duke im letzten Jahr die Messlatte erneut ein gutes Stück nach oben verschoben, ist die aktuelle Marker Kollektion angetreten, diese Performance auch in allen anderen Bereichen als dem reinen Freeriding zum Einsatz zu bringen. Performance Zuwachs ist das Motto!

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.
+49 371 4006770 Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.


Unsere Seite benutzt Cookies, um dir das beste Einkaufs-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Nähere Informationen dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.