K2 SKI Set: FulLUVit 98 Ti 2016 + Marker F10 Tour

Product-Code: 29902.1453725S/1539115S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Ski Shop von K2 SKI.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski K2 FulLUVit 98 Ti 2016 - Freeski und Skibindung Marker F10 Tour 110 mm, black/white/red - Skibindung.Beim FulLUVit 98Ti sorgt der leichte, frauenspezifische BioFlex-Holzkern für einen geschmeidigen und gleichmäßigen Flex. Unschlagbar aber wird er durch die neue Channel Light Kern-Technologie. Die Vorteile: Das Gewicht wird so umverteilt, dass ein schlankeres Profil mit weniger Schwunggewicht, mehr Kontrolle und Wendigkeit entsteht; gleichzeitig liefert ein dünner Metallstreifen entlang der Seitenbereiche des Skis über dem BioFlex-Holzkern entscheidende Power und Stabilität für anspruchsvolle Freeride-Manöver.Chassis/Bauweise

  • Hybritech Seitenwangen?Hybritech ist die einzigartige Kombination einer Seitenwangen- und einer Cap-Konstruktion. Sie verbindet die Präzision, Power und Performance einer Seitenwange unter der Bindung mit der Leichtigkeit und der geschmeidigen Schwungeinleitung einer Cap Bauweise.
Shape
  • Tapered Tip?Der breiteste Punkt der Schaufel ist Richtung Skimitte versetzt. Das Ergebnis ist eine einfache, dynamische Schwungeinleitung auf der Piste und eine fehlerverzeihende, stabile Schwungsteuerung im zerfahrenen Schnee und Gelände.
Kern/Aufbau
  • BioFlex Kern?Der K2 BioFlex-Kern ist ein leichter, frauenspezifischer Holzkern, bei dme dichteres Espenholz in den Seitenbereichen des Skis mit leichtem Paulownia Holz in der Mitte kombiniert und mit einem Bambus-Stringer verstärkt wird - für deutlich reduziertes Schwunggewicht.
  • Channel Light Core?Ein frauenspezifischer Holzkern, bei dem über die gesamte Skilänge Kanäle ausgefräst werden, um unnötiges Material einzusparen und damit ein einfaches Handling, einen harmonischeren Flex und bessere Kontrolle zu ermöglichen. Der BioFlex-Kern und Metall Laminate verstärken gezielt die Seitenbereiche des Skis und sorgen dort für Power und Stabilität.
  • Metal Laminat?Ski in metalllaminat-Bauweise verfügen neben Fiberglasschichten über eine leichte titanallegierung (ti), die im Ober- und oft auch untergurt des skis verläuft. diese Bauweise gewährleistet souveräne dämpfung sowie exakte und kompromisslose performance für hochsportliche und gute skifahrer.
  • Triaxial Braid?Das Triaxial Braiding wurde 1988 von K2 entwickelt und gilt nach wie vor als das beste Verfahren, um Fiberglas mit einem Holzkern zu verbinden. Bei diesem Prozess wird ein vorbehandelter Holzkern durch eine patentierte Triaxial Braiding Maschine geführt, die ihn mit vorgeflochtenen Fiberglassträngen umwickelt. Durch diese einzigartige Methode erhält man Ski mit perfekt abgestimmter Torsionssteifigkeit, und einem fehlerverzeihenden Charakter, ohne auf die Dynamik und den lebhaften Flex des Holzkerns verzichten zu müssen.
Vorspannung
  • K2 All Terrain Rocker?Maximale Vielseitigkeit und einfaches Handling für alle Könnerstufen und jedes Terrain. Der All-Terrain Rocker verfügt über eine leicht angehobene Schaufel für optimale Performance in wechselndem und weichem Schnee und genug Vorspannung unter der Bindung für viel Präzision und Kantengriff auf eisigen Pisten und hartem Schnee.
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain:(1 bis 5 Sterne) *****
  • Piste:(1 bis 5 Sterne) *
Herstellerinfo K2 SKI
  • K2 Inc. ist ein im Jahre 1961 auf Vashon Island, nahe Seattle gegründetes Unternehmen, welches Ski, Inline-Skates, Snowboards und Mountainbikes herstellt. K2 gilt als Pionier der Glasfaserskis. Diese Skis sind leichter und halten höheren Belastungen stand, als solche, die aus Holz oder Metall hergestellt sind. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Carlsbad, Kalifornien. Zum K2 Imperium gehören heute unter anderem Völkl, Marker, Ride Snowboards, Line Ski und Full Tilt Boots. Mit dieser Menge an Firmen und dem entsprechenden Know-How baut K2 qualitativ sehr hochwertige Produkte. Die Pro Teams beherbergen einige der talentiertesten und kreativsten Rider der Welt. Durch das große Budget ist es K2 möglich regelmäßig Künstler zu engagieren, um ihre Designideen auf den Sportgeräten zu verwirklichen und dem Ganzen einen speziellen Touch zu geben.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski

Mit nur 1960 Gramm (Paar) in Größe S ist die Tour F10 eine der leichtesten Hike und Ride Modelle auf dem Freeridemarkt. Die Tour F10 basiert auf dem Prinzip von Duke und Baron, ist aber deutlich mehr auf Tourenspezifische Aufgaben eingestellt. Durch das geringe Gewicht ist man natürlich angenehmer beim Hiken unterwegs. Die via Skitock verstellbare Aufstiegshilfe kann auf zwei Positionen in einem Winkel von 7° bzw. 13° eingerastet werden. Neben der optimalen Aufstiegsfunktion ist der Vorder - und Fersenbacken der Tour F10 auch sehr wichtig. Denn damit kann man problemlos die lang begangene Bergtour mit einer atemberaubenden Abfahrt abschließen und man wird merken, dass sich der Kauf dieser Bindung gelohnt hat.Bindungsdaten
  • S: 265-325 mm/L: 305-365 mm Sohlenlänge
  • 3 - 10 DIN/ISO Wert
  • 30 - 110 kg Empfohlenes Fahrergewicht
  • 36 mm Standhöhe o. Ski
  • S: 1960 g / L: 1998 g Gewicht (Paar)
  • 110 mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • Triple Pivot Light Vorderbacken?Der neu entwickelte, besonders kompakte Vorderbacken besitzt eine quer liegende Feder. Zusammen mit der Gleitplatte sorgen die in den Sohlenhaltern integrierten Gleitstücke für besonders exaktes Auslöseverhalten, vergleichbar mit sämtlichen anderen Marker Bindungen, Warum sollten Tourengeher und Freestyler hier Kompromisse eingehen? Eine Aluminium Brücke auf der Oberseite versteift die Konstruktion zusätzlich, ohne für unnötiges Gewicht zu sorgen.
  • Hollow Linkage Step-in Ferse?Auch die Ferse wurde von Grund auf neu entwickelt, um optimalen Halt für alle Arten von Touring Schuhen zu gewährleisten. Die Aluminium Hohlachse spart Gewicht und maximiert die Torsionssteifigkeit. Die hohe Energieaufnahme verhindert ungewollte Auslösung und prädestiniert diese Konstruktion für alle Tourenanforderungen
  • AFD Edelstahl?Alle MARKER Bindungen sind mit einer beweglichen AFD (anti friction device) ausgerüstet und garantieren damit eine hochpräzise Auslösung, nahezu unbeeinträchtigt von Schmutz, Schnee und Eis! Eine individuelle Anpassung der AFD auf den Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität - sei es im Rennbetrieb, bei Kinderbindungen, oder auf Skitour.
Einsatzgebiet
  • 3 Powder / All Mountain?(1 bis 5 Sterne)
  • 1 Piste?(1 bis 5 Sterne)
  • 4 Touring?(1 bis 5 Sterne)
Herstellerinfo Marker
  • Marker ist Hersteller von Ski Bindungen seit 1952 und dies spiegelt sich definitiv in ihrer breiten und sehr anspruchsvollen Produktpalette wieder. Majestätische Berge und göttliche Hänge - die Royal Family Range von Marker liefert die passenden Bindungen, um wie ein König die Abfahrten zu nehmen. Dieser Anspruch ist hoch, doch umso höher ist unsere Motivation. Hat die Einführung der EPF Duke im letzten Jahr die Messlatte erneut ein gutes Stück nach oben verschoben, ist die aktuelle Marker Kollektion angetreten, diese Performance auch in allen anderen Bereichen als dem reinen Freeriding zum Einsatz zu bringen. Performance Zuwachs ist das Motto!

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.