Warenkorb:

Set: K2 SKI Pinnacle 88 2017 + Salomon STH2 WTR 13 (2212351)

Product-Code: 167944.1727529S/2212351.179534
Jetzt statt 799,94 € UVP
-46% 429,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
18,82 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei* *nach DE/AT, Versandkosten in andere Länder
Lagerstatus:

Versandzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

Größe ausverkauft

Versandzeit:

Preis:

0 Nicht lieferbar
Lagerstatus:

lagernd und sofort versandfertig

Versandzeit:

1-2 Tage

Preis:

-46% 429,90 €

SKU: 1727530/2212351 / EAN: 2525351419847 / MPN:
Lagerstatus:

lagernd und sofort versandfertig

Versandzeit:

1-2 Tage

Preis:

-46% 429,90 €

SKU: 1727531/2212351 / EAN: 2525351409749 / MPN:

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski K2 SKI Pinnacle 88 2017 - Freeski und Skibindung Salomon STH2 WTR 13 90 mm, black/dark grey - Skibindung.Der Pinnacle 88 dominiert jedes Skigebiet und alle Schneebedingungen. Die neue K2 Konic Technologie mit einem leistungsstarken, leichten Nanolite-Kern im Zentrum optimiert Handling und Kontrolle. Gleichzeitig verleihen der Holzkern und das Metall-Laminat entlang der Seitenbereiche dem Ski eine Extraportion Power und Stabilität für den engagierten All-Mountain-Einsatz.Vorspannung/Shape
  • All-Terrain Rocker?Maximale Vielseitigkeit und einfaches Handling fĂĽr alle Könnerstufen und jedes Terrain. Der All-Terrain Rocker verfĂĽgt ĂĽber eine leicht angehobene Schaufel fĂĽr optimale Performance in wechselndem und weichem Schnee und genug Vorspannung unter der Bindung fĂĽr viel Präzision und Kantengriff auf eisigen Pisten und hartem Schnee.
  • Tapered Tip/Tail?Je breiter der Ski, desto länger wird der Rocker und desto weiter wandert der Taper (die breiteste Stelle am Ski) zur Skimitte hin. Die Kontaktpunkte verschieben sich mit zunehmendem Rocker und Taper nach innen zur Skimitte. Das Ergebnis ist eine einfache, dynamische Schwungeinleitung auf der Piste und eine fehlerverzeihende, stabile Schwungsteuerung im zerfahrenen Schnee und Gelände.
Kern/Aufbau
  • Tanne-Nanolite Kern?Die K2 Konic Technologie mit Nanolite ist eine Variation des revolutionären Skikern-Designs fĂĽr Freeride Modelle. Sie verfĂĽgt in der Skimitte, an Schaufel und Skiende ĂĽber einen superleichten Composite Kern aus der Raumfahrttechnik mit einer geringeren Dichte fĂĽr ein reduziertes Schwunggewicht und einfacheres Handling. An den Seitenbereichen sorgen auch hier ein starker Holzkern und Metall-Laminat fĂĽr viel Power, optimale KraftĂĽbertragung und Top-Stabilität direkt ĂĽber der Kante.
  • Konic Technology?Die K2 Konic Technologie ist ein revolutionäres Skikern-Design, bei dem das Gewicht auf die Seitenbereiche des Skis konzentriert wird - fĂĽr mehr Power, bessere KraftĂĽbertragung und Top-Stabilität direkt ĂĽber der Kante. Gleichzeitig werden Skimitte, Schaufel und Skiende entlastet - fĂĽr einfacheres Handling, optimale Kontrolle und ein deutlich reduziertes Schwunggewicht.
  • Metall Laminat?Eine Metall-Laminat Konstruktion, in der K2 Namensgebung mit "Ti" gekennzeichnet, die aus abwechselnden Schichten aus Fiberglas und Titanal - einer hochfesten Aluminiumlegierung aus Aluminium mit Zugaben von Titan und Zirconium - besteht. Metall-Laminate bieten eine gewisse Dämpfung und eine präzise und akkurate Leistung - perfekt fĂĽr Expert-Level Skifahrer.
  • Triaxial Braided?Das Triaxial Braiding wurde 1988 von K2 entwickelt und gilt nach wie vor als das beste Verfahren, um Fiberglas mit einem Holzkern zu verbinden. Bei diesem Prozess wird ein vorbehandelter Holzkern durch eine patentierte Triaxial Braiding Maschine gefĂĽhrt, die ihn mit vorgeflochtenen Fiberglassträngen umwickelt. Durch diese einzigartige Methode erhält man Ski mit perfekt abgestimmter Torsionssteifigkeit, und einem fehlerverzeihenden Charakter, ohne auf die Dynamik und den lebhaften Flex des Holzkerns verzichten zu mĂĽssen.
Herstellerinfo K2 SKI
  • K2 Inc. ist ein im Jahre 1961 auf Vashon Island, nahe Seattle gegrĂĽndetes Unternehmen, welches Ski, Inline-Skates, Snowboards und Mountainbikes herstellt. K2 gilt als Pionier der Glasfaserskis. Diese Skis sind leichter und halten höheren Belastungen stand, als solche, die aus Holz oder Metall hergestellt sind. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Carlsbad, Kalifornien. Zum K2 Imperium gehören heute unter anderem Völkl, Marker, Ride Snowboards, Line Ski und Full Tilt Boots. Mit dieser Menge an Firmen und dem entsprechenden Know-How baut K2 qualitativ sehr hochwertige Produkte. Die Pro Teams beherbergen einige der talentiertesten und kreativsten Rider der Welt. Durch das groĂźe Budget ist es K2 möglich regelmäßig KĂĽnstler zu engagieren, um ihre Designideen auf den Sportgeräten zu verwirklichen und dem Ganzen einen speziellen Touch zu geben.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: ***
  • Piste: ****
Salomon Driver Bindungen sind für ihre präzise Kraftübertragung berühmt. Die überarbeitete Salomon STH2 WTR 13 mit 90 mm Bremsenbreite ist auf moderne Skiformen und harte Beanspruchungen abgestimmt und entspricht der aktuellen Norm.Features
  • robuste Konstruktion: ermöglicht den optimalen Halt des Schuhs fĂĽr maximale Präzision und KraftĂĽbertragung
  • progressives FahrgefĂĽhl: erhöhte Dämpfung
  • anpassbar: fĂĽr leichteres Gehen mit alpinen Skischuhen & WTR-Schuhen kompatibel, ohne Abstriche bei Sicherheit und Performance zu machen
Bindungsdaten
  • 5 - 13 Z-Wert (DIN-Wert)
  • 2290 g Gewicht (Paar)
  • 90 mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • Driver-Vorderbacken: das 3D Driver-Vorderbackenkonzept ermöglicht multidirektionale Auslöse-Optionen und sorgt fĂĽr die Dämpfung von Stößen und Landungen; WTR-kompatibel fĂĽr leichtes Gehen
  • XL-SeitenflĂĽgel: fĂĽr eine bessere Umschliessung des Schuhs
  • mehr Elastizität: ermöglicht es, den Schuh auch bei Einwirkung höherer Schlagkräfte in der Bindung zu halten und eine frĂĽhzeitige Auslösung zu vermeiden
  • mikrometrische und simultane SeitenflĂĽgel-Einstellung: trotz mikrometrischer Einstellung eine einfache Handhabung; präziser Halt des Schuhs fĂĽr beste ImpulsĂĽbertragung und Sicherheit
  • extra lange SeitenflĂĽgel: besserer Halt des Schuhs in der Bindung fĂĽr mehr Sicherheit, leichterer Einstieg im Tiefschnee und bessere seitliche KraftĂĽbertragung
  • manuelle Einstellung der Vorderbackenhöhe
  • Arch-Fersenautomat: Heel Arch Technologie fĂĽr seitliche Verstärkung; 73 mm Breite fĂĽr eine bessere seitliche KraftĂĽbertragung
  • Heel Arch Technologie: seitliche Verstärkung fĂĽr eine robuste Fersenbacken-Konstruktion
  • Heel Flex Interface: gewährleistet einen natĂĽrlichen Skiflex
Performance Features
  • XL Gleitplatte (60 mm): eine fest fixierte Gleitplatte sorgt fĂĽr eine optimale KraftĂĽbertragung auf den Ski
  • progressive Transfer Pads: progressives FahrgefĂĽhl durch erhöhte Dämpfung und Toleranz in einer robusten Bindung
  • Chassis mit niedrigem Profil: niedrige Standhöhe fĂĽr ein besseres Feedback vom Gelände und optimierte KraftĂĽbertragung
Normen
  • WTR (Walk To Ride): sorgt fĂĽr leichteres Gehen, ohne Abstriche bei Sicherheit und Leistung zu machen; TĂśV-geprĂĽfte Laufsohlen-Kompatibilität
  • Erwachsenennormen
Herstellerinfo Salomon
  • Salomon wurde 1947 als Familienunternehmen von Francois Salomon zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn Georges Salomon in der sĂĽdostfranzösischen Stadt Annecy gegrĂĽndet. In einer kleinen Werkstatt stellten sie anfangs Ski her. Später wurden auch Skibindungen gebaut und aus dem TĂĽfteln heraus erfand Salomon jr. die Skibindung mit automatischer Auslösung. Das Prinzip der Sicherheitsbindung ist heute der absolute Standard und wird von jedem Skifahrer genutzt. Anfang der 70er ging Salomon mit den Bindungsmodellen 505 EquipĂ© und 502 auf den deutschen Markt und verkaufte als WeltmarktfĂĽhrer weltweit ĂĽber eine Million Bindungen. Im Jahr 1980 wurde mit dem CX90 EquipĂ© der erste Salomon-Ski-Schuh präsentiert. In dieser Zeit ging das Unternehmen auch an die Lyoner Börse. Seit 1984 engagiert sich das Unternehmen auch in Sommersportarten, ĂĽbernahm den GolfausrĂĽster TaylorMade und begann 1992 mit der Herstellung von Wanderschuhen. Nach 50-jährigem Bestehen kaufte die deutsche Adidas AG 1997 fĂĽr 2,5 Milliarden Euro das Unternehmen und firmierte in Adidas-Salomon AG um. Georges Salomon zog sich im Zuge dessen aus der UnternehmensfĂĽhrung zurĂĽck. Heute gehört Salomon zur finnischen Firmengruppe Amer Sports und produziert qualitativ hochwertige Produkte fĂĽr Outdoorsportarten, wie z.B. Skifahren, Snowboarden, Wandern, Trail Running und Langlauf.
Lieferumfang
  • 1 Paar Bindungen
  • inkl. Skibremse
Einsatzgebiet
  • Park: *****
  • Powder / All Mountain: ***
  • Piste: *****

Technische Ă„nderungen und IrrtĂĽmer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: