Warenkorb:


Set: K2 SKI Wayback 82 ECOre 2018 + Marker F10 Tour black/white/red

Product-Code: 100712.1922559S/499346S.152853
Jetzt statt 828,85 € UVP
-35% 539,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
23,64 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei* *nach DE/AT, Versandkosten in andere Länder
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

Größe ausverkauft

Lieferzeit:

Preis:

0 Nicht lieferbar

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Tourenski K2 SKI Wayback 82 ECOre 2018 - Tourenski und Skibindung Marker F10 Tour 85 mm, Black/White/Red - Skibindung.Der K2 Ski Wayback 82 setzt dank revolutionärer ECOre-Technologie neue Standards in Sachen Performance und Effizienz. Er bietet einfacheres Handling und mehr Fehlertoleranz bei schwierigen Schneebedingungen. Die Seitenwangenkonstruktion sorgt für höchste Präzision und optimalen Kantengriff. Vor allem aber überzeugt er dank ECOre-Konstruktion mit einer Gewichtsersparnis von über 10 %. Das Ergebnis sind leichtere Aufstiege und eine solide, verlässliche Performance bei der Abfahrt.Spezifische Features
  • Die K2 Ski Backside-Serie fĂĽr Männer: Touren- und Backcountry-Ski mit erstklassiger Performance beim Abfahren und geringem Gewicht fĂĽr den Aufstieg.
  • Skin Grommets - vollständig abnehmbare Ă–sen zur Befestigung der vorgeschnittenen Steigfelle von K2 per Z-Clip-Befestigung. Sie können auch in Kombination mit den K2 Schaufeln zum Bau eines Rettungsschlittens verwendet werden.
Vorspannung / Shape
  • All-Terrain Rocker?Maximale Vielseitigkeit und einfaches Handling fĂĽr alle Könnerstufen und jedes Terrain. Der All-Terrain Rocker verfĂĽgt ĂĽber eine leicht angehobene Schaufel fĂĽr optimale Performance in wechselndem und weichem Schnee und genug Vorspannung unter der Bindung fĂĽr viel Präzision und Kantengriff auf eisigen Pisten und hartem Schnee.
  • Tapered Tip & Tail?Je breiter der Ski, desto länger wird der Rocker und desto weiter wandert der Taper (die breiteste Stelle am Ski) zur Skimitte hin. Die Kontaktpunkte verschieben sich mit zunehmendem Rocker und Taper nach innen zur Skimitte. Das Ergebnis ist eine einfache, dynamische Schwungeinleitung auf der Piste und eine fehlerverzeihende, stabile Schwungsteuerung im zerfahrenen Schnee und Gelände.
Chassis/Bauweise
  • Carbon Struktur?Eine Carbon-Struktur erstreckt sich bis in den vorderen Teil und das Heck des Skis - fĂĽr zusätzliche Torsionssteifigkeit und Reaktionsfreudigkeit.
  • Hybritech-Seitenwangen?Kombination aus einer Seitenwangen-Konstruktion unter der Bindung und einer Full Cap-Konstruktion an Schaufel und Heck. Die Full Cap-Konstruktion reduziert das Gesamtgewicht und erleichtert die Schwungauslösung und -ausfĂĽhrung.
  • Sintered Base
Kern/Aufbau
  • ECOre - leichter, umweltfreundlicher Kern aus Balsa-Holz mit eingearbeiteten Flachsfaser-Strängen fĂĽr verbesserte Dämpfung
Herstellerinfo K2 Ski
  • Beim Skifahren geht es, wie bei vielen anderen Dingen auch, um die Verbindung. Mit der Natur und mit Freunden und Familie, mit denen man einen Tag an der frischen Winterluft verbringt. Manchmal geht es auch um die Verbindung mit sich selbst, dem Kind oder dem Konkurrenten in einem. Oder einfach darum, beim entspannten Gleiten ĂĽber den Schnee einen Moment lang das GefĂĽhl des inneren Friedens zu spĂĽren.Im Angesicht dessen, was in der Welt los ist, sind sich die Macher hinter der Marke K2 der Bedeutung und Kraft der Verbindung vieler Menschen mit dem Skifahren und der Marke K2 bewusst. Sie hören so viele Geschichten und sehen so viele glĂĽckliche Gesichter, wenn Menschen von ihren K2s und Erlebnissen im Schnee berichten. Diese Verbindung ist extrem wichtig und sie sind hochmotiviert, sie stets in Ehren zu halten und auch immer neue Verbindungen zu schaffen.Die Logik hinter dem Wahnsinn: So locker und unkonventionell sich die Geschichte K2s auch anhört - es gab im Bereich Wissenschaft und Physik - maĂźgeblich fĂĽr ultimativen SkispaĂź - schon immer viel Engagement und einen starken Innovationsgeist. Der TĂĽftler-Spirit der FirmengrĂĽnder wird heute von einem vor Know-how und Expertise strotzenden Team an Ingenieuren, Chemikern und Physikern repräsentiert. Ihre Philosophie: E3. Und auch wenn das kompliziert klingt - einfach kurz nachdenken und schon ist klar: Es ist alles eigentlich ganz einfach. Und sinnvoll.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: ***
  • Piste: ****
  • Touring: *****
Mit nur 1710 Gramm in Größe S ist die Tour F10 eine der leichtesten Hiker und Ride Modellen auf dem Freeridemarkt. Die Tour F10 basiert auf dem Prinzip von Duke und Baron, ist aber deutlich mehr auf Tourenspezifische Aufgaben eingestellt. Durch das geringe Gewicht ist man natürlich angenehmer beim Hiken unterwegs. Die via Skitock verstellbare Aufstiegshilfe kann auf zwei Positionen in einem Winkel von 7° bzw. 13° eingerastet werden. Neben der optimalen Aufstiegsfunktion ist der Vorder - und Fersenbacken der Tour F10 auch sehr wichtig. Denn damit kann man problemlos die lang begangene Bergtour mit einer atemberaubenden Abfahrt abschließen und man wird merken, dass sich der Kauf dieser Bindung gelohnt hat.Bindungsdaten
  • S 265-325mm / L 305-365mm Sohlenlänge
  • 3 - 10 DIN/ISO Wert
  • 30 - 105kg Empfohlenes Fahrergewicht
  • 36mm Standhöhe o. Ski
  • S 1710g/L 1745g Gewicht (Paar)
  • 85mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • Triple Pivot Light Vorderbacken?Der neu entwickelte, besonders kompakte Vorderbacken besitzt eine quer liegende Feder. Zusammen mit der Gleitplatte sorgen die in den Sohlenhaltern integrierten GleitstĂĽcke fĂĽr besonders exaktes Auslöseverhalten, vergleichbar mit sämtlichen anderen Marker Bindungen, Warum sollten Tourengeher und Freestyler hier Kompromisse eingehen? Eine Aluminium BrĂĽcke auf der Oberseite versteift die Konstruktion zusätzlich, ohne fĂĽr unnötiges Gewicht zu sorgen.
  • Hollow Linkage Step-in Ferse?Auch die Ferse wurde von Grund auf neu entwickelt, um optimalen Halt fĂĽr alle Arten von Touring Schuhen zu gewährleisten. Die Aluminium Hohlachse spart Gewicht und maximiert die Torsionssteifigkeit. Die hohe Energieaufnahme verhindert ungewollte Auslösung und prädestiniert diese Konstruktion fĂĽr alle Tourenanforderungen
  • Höhenverstellbare AFD Gleitplatte?Die AFD Gleitplatte ist höhenverstellbar, um optimale Passform fĂĽr alle Schuhformen zu gewährleisten.
  • Zentriertes Schwunggewicht?Die quer gelagerte Feder im Vorderbacken und der kompakte Aufbau ermöglichen eine sehr kurze Bindung, ideal fĂĽr Rotationen.
  • AFD Edelstahl?Alle MARKER Bindungen sind mit einer beweglichen AFD (anti friction device) ausgerĂĽstet und garantieren damit eine hochpräzise Auslösung, nahezu unbeeinträchtigt von Schmutz, Schnee und Eis! Eine individuelle Anpassung der AFD auf den Einsatzbereich sorgt fĂĽr perfekte Funktionalität - sei es im Rennbetrieb, bei Kinderbindungen, oder auf Skitour.
Herstellerinfo Marker
  • Marker ist Hersteller von Ski Bindungen seit 1952 und dies spiegelt sich definitiv in ihrer breiten und sehr anspruchsvollen Produktpalette wieder. Majestätische Berge und göttliche Hänge - die Royal Family Range von Marker liefert die passenden Bindungen, um wie ein König die Abfahrten zu nehmen. Dieser Anspruch ist hoch, doch umso höher ist unsere Motivation. Hat die EinfĂĽhrung der EPF Duke im letzten Jahr die Messlatte erneut ein gutes StĂĽck nach oben verschoben, ist die aktuelle Marker Kollektion angetreten, diese Performance auch in allen anderen Bereichen als dem reinen Freeriding zum Einsatz zu bringen. Performance Zuwachs ist das Motto!

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: