Warenkorb:

K2 SKI Set: Missdirected 2013 + Marker Jester 16

Product-Code: 80116.393661S/377329.51516
Jetzt statt 1.027,80 € UVP
-71% 299,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
13,13 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!

Deine Auswahl:

159 cm /

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 393661/377329 / EAN: 2500637146075 / MPN:

169 cm /

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 393662/377329 / EAN: 2500637139114 / MPN:

179 cm /

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 393663/377329 / EAN: 2500637166783 / MPN:

Weitere Sets mit K2 SKI Missdirected:

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Ski K2 Missdirected 2013, purple - Ski und Skibindung Marker Jester 16, 132 mm 2014, White/Black/Teal - Skibindung.Der extra neu entwickelte K2 Missdirected für Frauen, bietet die meisten Millimeter unter der Bindung, die jemals ein Frauenski hatte. Ganze 117mm geben dir Aufschwung und Powderspaß wie kein anderer Powderski. Dazu kommt der Powder Rocker im Tip, der dir hilft im Powder schweben zu lernen und der All - Terrain Rocker im Tail, um dich auch auf der Piste mit höchster Kontrolle von einem, zum anderen Powderspot zu bringen. Durch den BioFlex 3 Kern aus Espe, Paulownia und Bambus, bekommt der K2 Missdirected Freeski eine extrem hohe Stabilität und gleichzeitig eine Leichtigkeit, die Powderträume wahr werden lässt. Mit dem K2 Missdirected, hat jede Powderliebhaberin ihren neuen Lieblingsski gefunden und unsere Freeski Shop hilft dir dabei, ihn am Ende dein Eigen zu nennen.Extras
  • Fellbefestigung
  • Bindungssystem Flach
Bauweise
  • Twin Tech Konstruktion?Diese neue Twin Tip spezifische Konstruktion erhöht die Lebensdauer von Seitenwangen Ski. Bei einer traditionellen Seitenwangenkonstruktion stehen der Oberbelag und die Seitenfläche in einem 90° Winkel zueinander. Dieser scharfe Winkel ist anfällig für Beschädigungen. Bei der neuen Twin Tech Konstruktion überlappen dagegen Oberbelag und Seitenwange, wodurch ein flacherer Winkel entsteht und der Ski besser vor Beschädigung geschützt ist.
  • Progressive Sidecut?Ein normaler Sidecut verläuft in einer gleichmäßigen Kurve entlang der gesamten Skilänge. Bei schmäleren Ski ist das kein Problem, ein breiterer Ski wird bei einem durchgängig starken Sidecut - vor allem bei wechselnde Bedingungen - jedoch schwerer beherrschbar. Der progressive Sidecut vereint verschiedene Radien in einem Ski. Von der Skispitze über die Skimitte bis hin zum Skiende nimmt der Sidecut kontinuierlich ab. Das Ergebnis ist eine einfache, dynamische Schwungeinleitung auf der Piste und eine fehlerverzeihende, stabile Schwungsteuerung im zerfahrenen Schnee und im Gelände. "breiterer Schaufelbereich" + "schmaleres Skiende"
Shape
  • Direktional Sidecut?Die Schaufel ist breiter als das Skiende und gibt dem Ski eine perfekte Performance beim vorwärts Fahren. Das bedeutet wiederum, dass der Ski switch einen anderen Schwungradius hat als vorwärt gefahren.
  • Twin Tip?Anders als die Modelle der übrigen K2 Linien sind Twin Tips auch dafür gebaut switch zu fahren. Und nachdem das Switch-Fahren immer mehr zum Standard wird, braucht der Markt Ski die genauso gut vorwärts wie rückwärts zu fahren sind. Deshalb hat K2 spezifische Sidecuts und Radien entwickelt, die auf eine bidirektionale Performance abgestimmt sind.
Kern
  • BioFlex 3?80% Espe and 20% Paulownia - höchste Performance, Kraft und Haltbarkeit
Vorspannung
  • K2 Powder Rocker: ?Das ist der Rocker für tiefen Schnee - die breitesten Ski bekommen durch ihn maximalen Auftrieb an der Schaufel und "surfen" über und durch alles was das Gelände zu bieten hat. Die normale Vorspannung unter der Bindung sorgt auf härterem Schnee und auf der Piste für ausreichend Kantengriff und Kontrolle.
  • K2 All Terrain Rocker: ?Maximale Vielseitigkeit und einfaches Handling für alle Könnerstufen und jedes Terrain. Der All-Terrain Rocker verfügt über eine leicht angehobene Schaufel für optimale Performance in wechselndem und weichem Schnee und genug Vorspannung unter der Bindung für viel Präzision und Kantengriff auf eisigen Pisten und hartem Schnee.
Skifeatures
  • Bohrungen In Schaufel Und Skiende?Alle Adventure Ski verfügen über multi- funktionelle Bohrungen in Schaufel und Skiende. Neben der Möglichkeit Felle zu befestigen dienen die Bohrungen als Befestigungspunkte beim Bau von Rettungsschlitten oder verschiedenen Schneeankern. Das spart Material und somit Gewicht und gibt dir zusätzliche Sicherheit im Gelände.
  • Powder Tip?Der Rocker sorgt für Auftrieb so dass hierfür keine vergrößerte Schaufeloberfläche im herkömmlichen Stil benötigt wird. Bei der K2 Powder Tip wurde die breiteste Stelle der Schaufel weiter nach hinten verschoben. Dadurch gibt sie im weichen Schnee Auftrieb, hält aber zugleich bei widrigen Schneeverhältnissen sicher die Spur.
  • Triaxial Braiding?Das Triaxial Braiding wurde 1988 von K2 entwickelt und gilt nach wie vor als das beste Verfahren, um Fiberglas mit einem Holzkern zu verbinden. Bei diesem Prozess wird ein vorbehandelter Holzkern durch eine patentierte Triaxial Braiding Maschine geführt, die ihn mit vorgeflochtenen Fiberglassträngen umwickelt. Durch diese einzigartige Methode erhält man Ski mit perfekt abgestimmter Torsionssteifigkeit, und einem fehlerverzeihenden Charakter, ohne auf die Dynamik und den lebhaften Flex des Holzkerns verzichten zu müssen.
  • Swap Base?Unterschiedliche Farben der Base an beiden Skiern.
Einsatzgebiet
  • Park: *
  • Powder / All Mountain: *****
Die Jester 16 hat sich seid ihrem Release vor 3 Jahren eindeutig und revolutionär in der Freeskiszene etabliert. Die geringe Standhöhe von nur 22mm führt zu einer optimalen Kraftübertragung. Durch die quer gelagert Feder im Vorderbacken und einem kompakten Aufbau der Bindung generell wird ein zentriertes Schwunggewicht erzeugt, welches dir jede Rotation vereinfacht. Die ausreißsicheren Schrauben garantieren dir, dass du jeden noch so harten Bail mit ganzen Ski überstehst. Zusammenfassend hat sich die Jester nicht umsonst in dieser kurzen Zeit im Freeski etabliert, denn mit dieser Bindung hast du immer den richtigen Halt und bist auf der sicheren Seite bei Stürzen.Bindungsdaten
  • 6 - 16 DIN/ISO Wert
  • 60kg + Empfohlenes Fahrergewicht
  • 22mm Standhöhe o. Ski
  • 2000g Gewicht (Paar)
  • 132mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • Triple Pivot Elite Vorderbacken?Die Vorderbacken-Konstruktion mit DIN/ISO bis Z 18 ermöglicht beeindruckende Haltekräfte beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist quer gelagert, der um 5° geneigte Sohlenhalter bietet höchste Energieabsorption, um Frühauslösungen zu reduzieren. Die große Auflagefläche optimiert die Kraftübertragung und erlaubt größte Beanspruchungen. Vorderbacken mit dieser Technologie erreichen damit in der Relation zu ihrem Gewicht eine nie dagewesene Leistungsfähigkeit.
  • Inter Pivot Step-in Ferse?Die Inter-Pivot Fersenkonstruktion liefert fantastische Haltekräfte beim Freeriden, dank DIN/ISO Werten von 6 - 16. Der Druck wird direkt auf die Schuhsohle weiter geleitet und sorgt neben optimaler Kraftübertragung für reduzierte Frühauslösung.
  • Höhenverstellbare AFD Gleitplatte?Die AFD Gleitplatte ist höhenverstellbar, um optimale Passform für alle Schuhformen zu gewährleisten.
  • AFD Edelstahl?Alle MARKER Bindungen sind mit einer beweglichen AFD (anti friction device) ausgerüstet und garantieren damit eine hochpräzise Auslösung, nahezu unbeeinträchtigt von Schmutz, Schnee und Eis! Eine individuelle Anpassung der AFD auf den Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität - sei es im Rennbetrieb, bei Kinderbindungen, oder auf Skitour.
Performance Features
  • Magnesium Partys?Als DER leichteste und robusteste metallische Konstruktionsstoff ist Magnesium perfekt geeignet für unsere High-End Produkte. Damit sind Sie gerüstet für noch schnellere Läufe und die radikalsten Linien!
Einsatzgebiet
  • Park: *****
  • Powder / All Mountain: ****
  • Piste: ****
Herstellerinfo Marker
  • Marker ist Hersteller von Ski Bindungen seit 1952 und dies spiegelt sich definitiv in ihrer breiten und sehr Anspruchsvollen Produktpalette wieder. Majestätische Berge und göttliche Hänge - die Royal Family Range von MARKER liefert die passenden Bindungen, um wie ein König die Abfahrten zu nehmen. Dieser Anspruch ist hoch, doch umso höher ist unsere Motivation. Hat die Einführung der EPF Duke im letzten Jahr die Meßlatte erneut ein gutes Stück nach oben verschoben, ist die aktuelle MARKER Kollektion angetreten, diese Performance auch in allen anderen Bereichen als dem reinen Freeriding zum Einsatz zu bringen. Performance Zuwachs ist das Motto!

Merkmale

  • Shape: 146_117_134
  • mittlere Breite: 117mm
  • Rocker: Powder/ All Terrain
  • Radius: 17m @ 159cm
  • Marke: K2
  • Modelljahr: 2013
  • Farbbezeichnung: purple
  • Geschlecht: Women

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.
+49 371 4006770 Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.


Unsere Seite benutzt Cookies, um dir das beste Einkaufs-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Nähere Informationen dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.