Warenkorb:

Set: Kästle TX98 2019 + Rottefella NTN Freeride (2265602)

Product-Code: 175497.2219728S/2265602.183957
Jetzt statt 1.138,95 € UVP
-27% 829,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
36,33 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei* *nach DE/AT, Versandkosten in andere Länder
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

Größe ausverkauft

Lieferzeit:

Preis:

0 Nicht lieferbar

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Tourenski Kästle TX98 2019, white - Tourenski und Skibindung Rottefella NTN Freeride Lang - medium, 110 mm - Skibindung.Der Kästle TX98 bietet dir entspannte Aufstiege und spielerische Abfahrten, der Tourenski ist ein Leichtgewicht mit unerreichter Abfahrtsperformance.Spezifische Features
  • Hollowtech 2.0: patentierte SchlĂĽsseltechnologie; nicht benötigte Schichten im vorderen Bereich werden weggelassen, macht die Schaufel leichter; Vorteile: RĂĽckstellverhalten um bis zu 30 % schneller, Ski läuft ruhiger, die Kanten greifen maximal, das Einlenken ist präziser und das Gesamtgewicht ist reduziert
Vorspannung / Shape
  • Low Camber: Vorspannung geringer, Kontaktpunkte zum Schnee sind näher in der Ski-Mitte; Kantenangriffslänge ist geringer, der Ski fährt sich kĂĽrzer und drehfreudiger
Chassis/Bauweise
  • elliptischer Radius: unterschiedlich groĂźe Radien entlang der Taillierung fĂĽr eigenen und den Einsatzbereich typischen Carvingcharakter; bestimmt, wie schnell und aggressiv der Ski ein- und auslenkt
  • Hook Free Shovel: längere Schaufel, oft mit Early oder Progressive Rise kombiniert; Kontaktpunkt zum Schnee weiter in die Mitte des Skis verschoben fĂĽr verzeihendes, spielerisches Einlenkverhalten
  • Hook Free Tail: wird oft mit Dual Rise kombiniert; längeres Skiende, Kontaktpunkt liegt weiter in der Mitte des Skis; verzeihendes, spielerisches Verhalten beim Aussteuern aus der Kurve
  • (Tip 360 / Tail 228) Progressive Rise: optimiert die Schaufel des Skis und steuert den Auftrieb je nach Einsatzbereich; fĂĽr optimalen Auftrieb und leichtes Drehen im Freeride- und All-Mountain-Freeride-Bereich
  • Dual Rise Technologie: mit angepassten Camber-Profil schafft Kästle einen Ski, der auch bei tiefem Schnee besten Auftrieb garantiert, ohne spĂĽrbar an Pistentauglichkeit einzubĂĽĂźen
Kern/Aufbau
  • Holzkern: Holzart oder Kombination unterschiedlicher Hölzer sind individuell auf jede Modelllinie und deren Einsatzbereich abgestimmt, fĂĽr einzigartige Fahreigenschaften mit herausragender Performance
  • Karuba Holzkern
  • 3 Ax. Carbon-Glasfaser
  • Glasfaser-Wickelkern
  • Semi-Cap Sandwich-Sidewall Konstruktion: aus dem alpinen Rennlauf ĂĽbernommen; Bauweise verleiht Ski optimale Biege- und Torsionssteifigkeit, bringt sensitives, direktes Handling und sichert die volle Kontrolle ĂĽber den Ski auch bei hohem Tempo; zusätzlich schĂĽtzt ein Topsheet die Oberbegurtung
Größenangabe (Länge: Tip / Waist / Tail / Radius)
  • 168 cm: 128 mm / 98 mm / 117 mm / 18,2 m
  • 178 cm: 128 mm / 98 mm / 117 mm / 21 m
  • 188 cm: 128 mm / 98 mm / 117 mm / 24,3 m
Herstellerinfo Kästle
  • 1924 fertigt Anton Kästle in seiner Hohenemser Wagnereiwerkstätte sein erstes Paar Ski und startet damit eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Toni Sailer, die Epple-Schwestern, Pirmin Zurbriggen, Tom Stiansen und weitere Meister ihres Faches fahren auf Kästle Ski in Summe 132 Olympia- und Weltcup-Medaillen ein.Kästle wird zur Kultmarke - ehe sie 1998 ĂĽberraschend vom Markt verschwindet. 2007 feiert die Marke mit einer Investorengruppe um Rudolf KnĂĽnz ein fulminantes Comeback und setzt gleich den MaĂźstab fĂĽr eine ganze Branche. Kästle bringt Konstruktionstechnologien aus dem Rennlauf in den All-Mountain-Bereich und entwickelt das revolutionäre Hollowtech.Kästle hat in der Branche einen beeindruckenden Benchmark gesetzt und setzt ihn Jahr fĂĽr Jahr aufs Neue - seit 2015 ĂĽbrigens wieder vom Standort Hohenems aus. Geschichte made in Austria.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: ***
  • Touring: *****
Die Zukunft des Telemark-Skifahrens ist da! Die fortschrittliche New Telemark Norm - NTN - trennt sich von der Masse und definiert die Technologie der freien Ferse neu. Leichter, geschmeidiger und stabiler, die Konstruktion und Leistung der Bindung ist anders als alles, was du je gefahren bist. Die Rottefella NTN Freeride ist eine Skibindung für Telemark und Freeride. Sie bietet dir eine unvergleichliche Kantenkontrolle und eine Vielzahl weiterer Vorzüge. Sie bietet die Einfachheit und Sicherheit einer alpinen Skibindung, ohne die Freiheit der Fersen zu opfern. Je nach Gewicht, Schuhgröße und Können kannst du aus 2 verschiedenen Power Tubes (Federn) wählen: grün (weich) oder blau (mittel), um deinen Stil und/oder deine Vorlieben besser widerzuspiegeln. 100 mm Skibremsen sind im Lieferumfang enthalten. Erhöhte Seitenstabilität, Kantenkontrolle und einstellbarer Vorwärtsflex. NTN-Anwender erleben einen sofortigen Energietransfer vom Boot zum Rand. Außerdem sorgt die neue Federtechnologie für einen gleichmäßigen, sanften und einstellbaren Flex nach vorne. Die NTN-Bindung hat ein seitliches Auslösesystem. Hinsichtlich der Auslösewerte können die Federn in der NTN-Bindung vorgespannt oder in ihrer Spannung reduziert werden. NTN-Bindungen sind symmetrisch; es gibt keinen linken oder rechten Ski. Du wirst länger auf scharfen Kanten fahren. Easy in - easy out bedeutet, dass du dich nie wieder bücken musst, um deine Telemark-Bindung anzulegen. Mit dem Griff eines Skistocks den Hebel aufklappen, einsteigen und den Hebel wieder nach unten drücken. Hier in der Ausführung mit blauen (medium) Power Tubes.Bindungsdaten
  • 1940 g Gewicht (Paar)
  • 30 mm Standhöhe ohne Ski
  • Drehpunkt: 22 mm hinter der Stiefelspitze
  • Fersenheber: 50 mm
  • NTN Power Tubes: blau - medium
Bindungsfeatures
  • NTN (New Telemark Norm): einzigartiges System mit hervorragendem Skiboot-/Bindungs-Interface; erhöhte Seitenstabilität, verbesserte Kantenkontrolle und einstellbarer Vorwärtsflex; zusätzlich: seitliches Lösesystem und Skibremse; kein Fangriemen mehr
Herstellerinfo Rottefella
  • Seit ĂĽber 90 Jahren unterstĂĽtzt Rottefella die Menschen dabei, die Natur zu genieĂźen und die Skifahrer schneller zu machen. In den nächsten 90 Jahren will Rottefella genau das Gleiche tun, indem sie die besten Materialien und Innovationen finden, damit die Menschen die Natur genieĂźen und aktiv bleiben, sei es auf Skiern oder durch andere Aktivitäten. 1927 schuf der norwegische Maschinenbauer und Industrielle Bror With die erste geteilte Skibindung. Er benutzte seine Bindungen bei einem Skirennen, bei dem der damalige Kronprinz Olav anwesend war. Der zukĂĽnftige König warf einen Blick auf die anders aussehenden Bindungen und fragte Bror, was er auf seinen Skiern habe. Der Erfinder antwortete schnell: "Oh, das sind nur ein paar Rattenfallen. die ich im Baumarkt abgeholt habe". (Rottefella ist das norwegische Wort fĂĽr Rattenfalle.) Die Bindung hat sich bewährt und der Name "Rottefella" war Realität. Die Norwegian Broadcasting Coorperation hat zusammen mit dem Norwegischen Patentamt die Rottefella Skibindung von Bror With zu einer der zehn wichtigsten norwegischen Erfindungen aller Zeiten gewählt. Zahlreiche Innovationen und technologische Fortschritte später ist Rottefella der fĂĽhrende Hersteller von Bindungssystemen. Bei der Tour de Ski 2017 gewannen die Athleten auf Rottefella Bindungen alle Podestplätze in der Gesamtwertung.
Lieferumfang
  • 1 Telemark-Skibindung
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: *
  • Piste: ****
  • Touring: **

Technische Ă„nderungen und IrrtĂĽmer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: