Warenkorb:

Line Set: Eric's Magnum Opus 2016 + Marker Duke EPF 16

Product-Code: 29091.1176900S/1539104S.102776
Dein Preis:
0,00 € inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Deine Auswahl:

188 cm / S 265-325

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1176900/1539104 / EAN: 2500638825511 / MPN:

188 cm / L 305-325

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1176900/1539105 / EAN: 2500638789677 / MPN:

Weitere Sets mit Line Eric's Magnum Opus:

Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski Line Eric's Magnum Opus 2016 - Freeski und Skibindung Marker Duke EPF 16 136 mm, black - Skibindung.Der Begriff Magnum Opus kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie "großes Werk", was sich auf die beste, größte, beliebteste oder bekannteste Leistung eines Künstlers bezieht. Wieder mal kommt dieses Werk von Eric Pollard, der mittlerweile seit über 15 Jahren seine eigenen Modelle im Hause Line entwickelt. Der Magnum Opus ist ein unglaublich leichter Powder Ski, gebaut aus futuristischen Materialien. Die ultraleichte Cloud Core Konstruktion, der neue Shape und das neue Tip & Tail Profil lassen maximalen Float und einfachstes Handling versprechen. "Das Ziel des Magnum Opus war es ein Ski zu kreieren, der die selbe Performance am Berg hat wie der Opus, jedoch mit erhöhtem Auftrieb auf dem Schnee. Ich hatte einige Ideen für das Design um diese Ziele zu erreichen: größere Taille, mehr Länge und eine neue Spitzenoutline und Profil." - Eric PollardExtras
  • Symmetrischer Flex?Der gleiche Flex hinten und vorn ermöglicht gleiches rückwärts und vorwärts fahren.
  • Longer Active Edge?20% längere aktive Kante im Schnee. Dadurch hast du mehr Grip und weniger Probleme auf hartem Untergrund.
Chassis/Bauweise
  • Seitenwangen?ABS ist ein Kunststoffmaterial, welches zur Konstruktion von Seitenwangen verwendet wird, die den Abschluss zwischen Top Sheet und Kante bilden. Es dient hauptsächlich dazu, die inneren Schichten des Kerns zu schützen. Neben der direkten Kraftübertragung machen die Seitenwangen den Ski auch sehr haltbar und resistent gegenüber Feuchtigkeit.
Shape
  • Fivecut?Fünf verschieden große Radien verpackt in einem, für eine intuitive Steuerung und spielerische Kurvenwechsel.
  • Early Taper?Der breiteste Punkt der Schaufel ist Richtung Skimitte versetzt. Von der Skispitze über die Mitte bis hin zum Skiende nimmt der Sidecut kontinuierlich ab. Das Ergebnis ist eine einfache, dynamische Schwungeinleitung auf der Piste und eine fehlerverzeihende, stabile Schwungsteuerung im zerfahrenen Schnee und Gelände.
Kern/Aufbau
  • Cloud Core?Futuristisch vermischte Holz- und Verbundmaterialien schaffen einen unglaublich leichten und festen Skikern
Vorspannung
  • Early Rise?Eine frühe Anhebung der Schaufel und dem Tail bewirkt mühelosen Aufschwung und wahres Surffeeling im Powder.
Einsatzgebiet
  • Park: *
  • Powder / All Mountain: *****
  • Piste: **
Herstellerinfo Line
  • Skiing the wrong way since 1995. Das trifft die Philosophie von Line Skis sehr gut! Jason Levinthal war im Jahre 1995 an der High School und begeisterter Skifahrer, BMXer und Skateboarder. Im Winter schossen die ersten Parks aus dem Boden mit dem Schild "No Skiers allowed". Daran musste der Pionier natürlich etwas ändern und begann in der Garage seine eigenen ersten Twintips zu bauen. Zunächst die kurze Variante - Skiboards. Eine schreckliche Erfindung, aber extrem wichtig für´s heutige Freeskiing! Seitdem war Line stets seiner Pionierarbeit treu und das erste Cover mit einem Twintipskifahrer? Richtig, Kris Ostness mit dem Line "Ostness Dragon" auf dem Powder Magazine im Januar 2000. Der Rest ist Geschichte. Line baut immer noch die innovativsten Produkte auf dem Markt, die sich von der Masse abheben. Sei es vor ein paar Jahren der Afterbang mit Skatedeck Konstruktion oder die ultra-dünnen Griffe der Poles. Es geht immer weiter und die Produkte machen immer mehr mit. Lass dich von Will & Andy in den Travelling Circus einladen und dann geh raus um deiner Kreativität freien Lauf zu lassen - Ski And Destroy!
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Genauso wie die Jester hat die Duke im Freeridemarkt eingeschlagen wie eine Bombe und sich sofort etabliert - das hat seine Gründe. Durch den Triple Pivot Elite Vorderbacken mit Querfeder und dem Inter - Pivot Fersenbacken ist zu zur kürzesten Bindung auf dem Markt geworden. Außerdem ist sich dadurch robuster und der Fahrer gewinnt mehr Stabilität. Mit einem DIN Wert von 6 - 16 kann man diese Bindung überall mitnehmen ohne Angst zu haben bei dem kleinsten Cliff aus der Bindung geworfen zu werden. Die Aufstiegshilfe ist genau das richtige für kurze Hikes von Lift zur Bergspitze. Durch einen Hebel schaltet man binnen Sekunden von Aufstiegsmodus in den Abfahrtsmodus. Mit dem EPF Rahmen hast du merklich eine noch bessere Kraftübertragung, vorallem bei extrem breiten Ski. Mit dieser Bindung hat jeder seinen Spaß.Bindungsdaten
  • S: 265-325 mm/L: 305-365 mm Sohlenlänge
  • 6 - 16 DIN/ISO Wert
  • 60+ kg Empfohlenes Fahrergewicht
  • 36 mm Standhöhe o. Ski
  • S: 2760 g / L: 2790 g Gewicht (Paar)
  • 136 mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • Triple Pivot Elite Vorderbacken?Die Vorderbacken-Konstruktion mit DIN/ISO bis Z 18 ermöglicht beeindruckende Haltekräfte beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist quer gelagert, der um 5° geneigte Sohlenhalter bietet höchste Energieabsorption, um Frühauslösungen zu reduzieren. Die große Auflagefläche optimiert die Kraftübertragung und erlaubt größte Beanspruchungen. Vorderbacken mit dieser Technologie erreichen damit in der Relation zu ihrem Gewicht eine nie dagewesene Leistungsfähigkeit.
  • Inter Pivot Step-in Ferse?Die Inter-Pivot Fersenkonstruktion liefert fantastische Haltekräfte beim Freeriden, dank DIN/ISO Werten von 6 - 16. Der Druck wird direkt auf die Schuhsohle weiter geleitet und sorgt neben optimaler Kraftübertragung für reduzierte Frühauslösung.
  • AFD Edelstahl?Alle MARKER Bindungen sind mit einer beweglichen AFD (anti friction device) ausgerüstet und garantieren damit eine hochpräzise Auslösung, nahezu unbeeinträchtigt von Schmutz, Schnee und Eis! Eine individuelle Anpassung der AFD auf den Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität - sei es im Rennbetrieb, bei Kinderbindungen, oder auf Skitour.
Performance Features
  • Magnesium Parts?Als DER leichteste und robusteste metallische Konstruktionsstoff ist Magnesium perfekt geeignet für unsere High-End Produkte. Damit sind Sie gerüstet für noch schnellere Läufe und die radikalsten Linien!
  • Power width Design?Die besonders tiefe, ebene Standhöhe sorgt für maximale Kraftübertragung. Die Duke ist die kürzeste aller Aufstiegsbindungen am Markt, dabei ist das Interface sogar um 10mm breiter als das aktueller Racing Bindungen. Die Verbindungsklammern sind strategisch in den Kraftübertragungszonen positioniert und erlauben direkteste Kantenkontrolle. Empfohlen für Ski mit mehr als 74mm Breite!
Einsatzgebiet
  • 4 Powder / All Mountain?(1 bis 5 Sterne)
  • 3 Piste?(1 bis 5 Sterne)
  • 4 Touring?(1 bis 5 Sterne)
Herstellerinfo Marker
  • Marker ist Hersteller von Ski Bindungen seit 1952 und dies spiegelt sich definitiv in ihrer breiten und sehr anspruchsvollen Produktpalette wieder. Majestätische Berge und göttliche Hänge - die Royal Family Range von Marker liefert die passenden Bindungen, um wie ein König die Abfahrten zu nehmen. Dieser Anspruch ist hoch, doch umso höher ist unsere Motivation. Hat die Einführung der EPF Duke im letzten Jahr die Messlatte erneut ein gutes Stück nach oben verschoben, ist die aktuelle Marker Kollektion angetreten, diese Performance auch in allen anderen Bereichen als dem reinen Freeriding zum Einsatz zu bringen. Performance Zuwachs ist das Motto!

Merkmale

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.
+49 371 4006770 Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.


Unsere Seite benutzt Cookies, um dir das beste Einkaufs-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Nähere Informationen dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.