Set: Line Chronic 2016 + Tyrolia AttackÂČ 13 GW (2020411)

Product-Code: 101919.1411060S/2020411
Jetzt statt 659,95 € UVP
-51% 324,90 € inkl. MwSt.
Versandkosten:
Versandkostenfrei* *nach Deutschland, Versandkosten in andere LĂ€nder
Lagerstatus:

Versandzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

GrĂ¶ĂŸe ausverkauft

Versandzeit:

Preis:

0 Zur Zeit nicht verfĂŒgbar

Preisgarantie

Wenn du dieses Produkt innerhalb von 14 Tagen nach dem Kaufdatum irgendwo gĂŒnstiger angeboten bekommst, dann erstatten wir dir die Differenz als Gutscheinwert bei BIKER-BOARDER. Als Nachweis gilt der Link zu einem deutschen Onlineshop mit dem Angebot bzw. das schriftliche Angebot eines deutschen HĂ€ndlers. Im Angebot mĂŒssen alle Versand- und Montagekosten enthalten sein und das Produkt muss lieferbar sein.

Montiert & Getestet

Alle FahrrĂ€der (mit Ausnahme von KinderrĂ€der ohne Gangschaltung) werden in unserer Werkstatt fachgerecht montiert, Probe gefahren und sorgfĂ€ltig in unseren Spezial-Bikekarton verpackt. Zum Benutzen des Fahrrades ist es in der Regel nur notwendig, das Vorderrad einzuhĂ€ngen und sorgfĂ€ltig zu befestigen, eventuell die Bremse einzuhĂ€ngen, die SattelstĂŒtze mit Sattel im Sitzrohr mittels der Sattelklemme zu befestigen, den Vorbau auf dem Gabelschaftrohr sorgfĂ€ltig zu befestigen, die Pedale mittels PedalschlĂŒssel oder ImbusschlĂŒssel zu montieren.

Beschreibung
Das gĂŒnstige Set Angebot besteht aus Freeski Line Chronic 2016 - Freeski und Skibindung Tyrolia AttackÂČ 13 GW Brake [A] 95 mm, green - Skibindung.Der Line Chronic Ski ist die erste Wahl fast aller ProÂŽs im Team um am ganzen Berg Vollgas zu geben. Mit diesem dem All-Terrain Freestyle Ski und seinen 92 mm Breite unter der Bindung ist es kein Problem jeden Trick ĂŒber jeden Kicker zu spinnen und gleichzeitig durch den Wald zu heizen. Der Ahorn Macroblock Holzkern von Line, verleiht dem Chronic dafĂŒr den nötigen Pop beim Absprung und die richtige StabilitĂ€t bei der Landung. Die etwas breitere Mitte, im Vergleich zu anderen Parkski, verzeiht dabei auch den einen oder anderen Fehler. Wenn du einen Ski willst, der ĂŒberall am Berg mit Vielseitigkeit und PrĂ€zision glĂ€nzt und perfekt im Park funktioniert, dann willst du den Chronik!Extras
  • Symmetrischer Flex?Der gleiche Flex hinten und vorn ermöglicht gleiches rĂŒckwĂ€rts und vorwĂ€rts fahren.
  • Fatty Base & Edge?30% dickere Base und Kanten im Vergleich zum Standard. Dadurch wirst du den Ski bedeutend lĂ€nger fahren, wenn du ihn regelmĂ€ĂŸig zum Service bringst.
Chassis/Bauweise
  • Capwall?Cap auf der Oberseite fĂŒr einfache und reaktionsschnelle Leistung, Sidewall ĂŒber den Kanten fĂŒr ein angenehmes und solides GefĂŒhl.
Shape
  • Thin Tip?Die super dĂŒnne Spitze durch die Thin Tip Technologie machen den Ski um ca 100g leichter.
  • Fivecut?FĂŒnf verschieden große Radien verpackt in einem, fĂŒr eine intuitive Steuerung und spielerische Kurvenwechsel.
Kern/Aufbau
  • Maple Macroblock Core?2 Streifen Ahornholz in voller LĂ€nge umgeben von Espe fĂŒr das beste aus beiden Welten.
Vorspannung
  • Early Rise?Eine frĂŒhe Anhebung der Schaufel und dem Tail bewirkt mĂŒhelosen Aufschwung und wahres Surffeeling im Powder.
Einsatzgebiet
  • Park: ****
  • Powder / All Mountain: ***
  • Piste: ***
Herstellerinfo Line
  • Skiing the wrong way since 1995. Das trifft die Philosophie von Line Skis sehr gut! Jason Levinthal war im Jahre 1995 an der High School und begeisterter Skifahrer, BMXer und Skateboarder. Im Winter schossen die ersten Parks aus dem Boden mit dem Schild "No Skiers allowed". Daran musste der Pionier natĂŒrlich etwas Ă€ndern und begann in der Garage seine eigenen ersten Twintips zu bauen. ZunĂ€chst die kurze Variante - Skiboards. Eine schreckliche Erfindung, aber extrem wichtig fĂŒrÂŽs heutige Freeskiing! Seitdem war Line stets seiner Pionierarbeit treu und das erste Cover mit einem Twintipskifahrer? Richtig, Kris Ostness mit dem Line "Ostness Dragon" auf dem Powder Magazine im Januar 2000. Der Rest ist Geschichte. Line baut immer noch die innovativsten Produkte auf dem Markt, die sich von der Masse abheben. Sei es vor ein paar Jahren der Afterbang mit Skatedeck Konstruktion oder die ultra-dĂŒnnen Griffe der Poles. Es geht immer weiter und die Produkte machen immer mehr mit. Lass dich von Will & Andy in den Travelling Circus einladen und dann geh raus um deiner KreativitĂ€t freien Lauf zu lassen - Ski And Destroy!
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Solide, kompakt und mit prĂ€zisem Handling ist die Tyrolia AAAttackÂČ 13 GW eine All-Terrain Freeski-Bindung fĂŒr Spitzen-Performance von Piste ĂŒber Park bis zum Backcountry-Fahrspaß.Serien-Infos
  • AAAttackÂČ?Skifahrer bevorzugen eine AusrĂŒstung, die ihnen Kontrolle, Performance und einfache Handhabung bietet. Keineswegs nur fĂŒr unberĂŒhrte HĂ€nge und Backcountry Fahrspaß, sondern auch fĂŒr waghalsige SprĂŒnge und Tricks im Park oder in der Halfpipe. Die AAAttackÂČ erklimmt das nĂ€chste Level und kombiniert FunktionalitĂ€t und modernes Design um diese Anforderung zu erfĂŒllen. Das ideale Werkzeug fĂŒr jeden begeisterten Skifahrer!
Bindungsdaten
  • 4 - 13 Z-Wert (DIN-Wert)
  • 17 mm Standhöhe ohne Ski
  • 1770 g Gewicht (Paar)
  • 95 mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • FR ProÂČ Backen?problemlos an unterschiedliche Skischuhsohlennormen anpassbar, die querliegende Feder spiegelt die moderne Bauweise der neuen AAA-Series wider
  • AFD Metal?77 mm breites metallisches AFD Gleitelement, das stufenlos optimal an unterschiedliche Alpinskischuhe (ISO 5355) und GripWalk Skischuhe eingestellt werden kann
  • NX FR Ferse
  • GW: passend fĂŒr Alpin (A) und GripWalk (GW) Skischuhe (ISO 5355)
Performance Features
  • AAAttackÂČ Technologie?Der nĂ€chste Schritt zu Access All Areas ist mit den neuen AAAttackÂČ Bindungen gesetzt. Die neue Backenkonstruktion erweitert die Möglichkeiten des All-Mountain Skifahrens: standardmĂ€ĂŸig sind alle Bindungen der neuen AAAttackÂČ Kollektion mit dem ĂŒberarbeiteten FR ProÂČ Backen ausgestattet - und damit kompatibel fĂŒr Alpin- (ISO 5355) und GripWalk Skischuhe.
  • neue Auslösekinematik - Sicherheit hat Vorrang?FĂŒr die Interaktion zwischen Feder und Zugkraft wurde ein neues System konstruiert, das eine signifikant geringere Reibung aufweist und daher fĂŒr prĂ€zise und konstante Auslösewerte sorgt.
Herstellerinfo Tyrolia
  • Das Schwechater Unternehmen wurde 1847 als Wiener Metallwaren, Schnallen und Maschinenfabrik Ges.m.b.H gegrĂŒndet. 1928 wurde die erste Skibindung gefertigt. Zehn Jahre spĂ€ter begann man mit der industriellen Fertigung. 1949 wurde die erste Bindung unter der Marke Tyrolia produziert. Durch kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit machte Tyrolia aus den Produkt Skibindung das Hightech-Fabrikat, das man heute im Skisport kennt. Mit mehr als 1 Million produzierter Garnituren pro Jahr und zahlreichen Erfolgen im Alpinen Ski Weltcup, sowie dem aufstrebendem Freeski-Segment, ist Tyrolia der MarktfĂŒhrer im alpinen Skibindungssektor. Jede dritte Skibindung, die weltweit designed, entwickelt und verkauft wird, stammt aus dem Werk in Schwechat. Mit einem Exportanteil von 90 Prozent liefert Tyrolia Skibindungen in die ganze Welt.
Lieferumfang
  • 1 Paar Skibindungen
Einsatzgebiet
  • Park: ****
  • Powder / All Mountain: ****
  • Piste: ****

Technische Änderungen und IrrtĂŒmer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂŒr Fragen zum Artikel erhĂ€ltst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

FĂŒr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂŒgung.

Zuletzt angesehene Artikel: