Set: Line Chronic 2019 + Fritschi Tecton 12

Product-Code: 165989.2280007S/2346817

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie von Line.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski Line Chronic 2019 - Freeski und Skibindung Fritschi Tecton 12 100 mm (60 mm Platte) - Skibindung."Freestyle deluxe" und bloß kein Durchschnitt: Mit diesen Vorgaben im Kopf hat man sich bei Line Skis der Überarbeitung des Chronic gewidmet. Diese Jibber-Waffe hat somit etwas mehr Mittelbreite, einen weiterentwickelten Early Rise und ein neuartiges Flexmuster. Sein Tuff Top aus strukturierten Oberflächenmaterialien macht ihn superrobust - damit hält der Ski härtesten Beanspruchungen stand und sieht länger gut aus. Jibs, Butters, Ollies, Slashes, das sind die Lieblings-Moves des Chronic, egal ob im Park oder Backcountry.Spezifische Features

  • -30 mm Stance Back vom Center
  • 2-5-2 mm Tip-Waist-Tail Profile
Vorspannung / Shape
  • Tip & Tail Early Rise: frühe Anhebung von Tip und/oder Tail bewirkt mühelosen Aufschwung und wahres Surf-Feeling im Powder
Chassis/Bauweise
  • Capwall Konstruktion: Kombination aus der Präzision einer Sidewall unter den Füßen und der leichten, langlebigen Performances des Caps auf der Oberseite bietet das Beste aus beiden Welten
  • Tuff Top: texturiertes, widerstandsfähiges Top-Sheet für mehr Beanspruchung, weniger Kratzer und eine längere Lebensdauer und besseres Aussehen
  • Tip & Tail - Thin Tip: 100 Gramm leichter pro Paar durch superdünnen Kern und Sidewall in der/den Spitze(n) für reduziertes Schwunggewicht und Tip Bounce
  • Symmetric Flex: gleiches Flexmuster vor und hinter dem Boot; passt sich dem Terrain an, ob du nun vorwärts oder rückwärts fährst
  • 2.5 x 2.2 Fatty Edge
  • Sintered Fatty 1.7 Base
Kern/Aufbau
  • Maple Macroblock Core: zwei durchgehende Stringer aus Ahorn umgeben von Espe für erhöhte Festigkeit und Haltbarkeit
Größenangabe (Länge: Tip / Waist / Tail / Radius)
  • 178 cm: 129 mm / 95 mm / 120 mm / 16 m
Härte/Flex
  • 5,5 (von 1 = Surfy über 5 = Medium zu 9 = Steif)
Herstellerinfo Line Skis
  • Skiing the wrong way since 1995. Das trifft die Philosophie von Line Skis sehr gut! Jason Levinthal war Senior an der High School und hat sich ganz dem Action-Sport verschrieben - Skateboarding, BMX und Skifahren. Als die ersten Snowparks entstanden, gab es überall Schilder mit "No Skiers allowed". Daran musste der Pionier natürlich etwas ändern und begann in der Garage seine eigenen ersten Twintips zu bauen. Zunächst die kurze Variante - Skiboards. Eine schreckliche Erfindung, aber extrem wichtig für's heutige Freeskiing! Es dauerte einige Jahre, bis er 1999 die ersten echten Twintip-Skis baute - den Ostness Dragon. Erstmalig auf dem Cover eines Magazins war ein Twintip-Skifahrer im Januar 2000 zu sehen, es war Kris Ostness im Powder Magazine mit seinem Line Pro Model. Seitdem baut Line Skis die innovativsten Produkte auf dem Markt, z. B. den Afterbang mit der Skate-inspirierten Konstruktion oder die dünnen BMX-ähnlichen Griffe der Skistöcke. Lass dich von Will & Andy in den Travelling Circus einladen und geh raus um deiner Kreativität freien Lauf zu lassen - Ski And Destroy!
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Park: *****
  • Powder / All Mountain: ***
  • Piste: **

Free Touring mit Power und Sicherheit - Alpin Performance im Gelände. Der Technologie-Mix der Fritschi Tecton 12 mit Pin-Einheit vorne und Fersenbacken verwandelt mit der kompromisslosen Kraftübertragung jeden Ride in unvergessliche Emotionen. Das leichte Gewicht, der einfache Einstieg, die Sicherheit analog Alpinbindungen sowie die praktische Bedienung machen daraus den perfekten Tag. Swiss made - alle Teile werden in der Schweiz hergestellt und in Reichenbach zum hochwertigen Qualitätsprodukt zusammengefügt. Jede Bindung durchläuft nach der Montage eine minutiöse Qualitätskontrolle inklusive Überprüfung der Funktion. Die Seitwärtsauslösung der Tecton 12 erfolgt vorne mit DIN-Wert-Einstellung und 13 mm dynamischem Weg, die Frontalauslösung hinten mit 9 mm dynamischem Weg. Die Rückstellkraft der Feder verhindert ungewollte Auslösungen und kompensiert beim Vorwärtssturz die hohen Zugkräfte auf das Bein. Hinten, wo bei der Abfahrt die größten Kräfte wirken, bleibt die Tecton 12 so stabil und steif wie eine Alpinbindung und überträgt die Kraft direkt und ohne Verluste vom Schuh auf den Ski.Bindungsdaten
  • 5-12 Z-Wert (DIN-Wert)
  • 550 g Gewicht (Paar, ohne Stopper)
  • 100 mm Bremsenbreite
  • 60 mm Verstellbereich
Bindungsfeatures
  • Alpin Fersenbacken mit Power Rail
  • Seitwärtsauslösung vorne mit 13 mm dynamischem Weg
  • Frontalauslösung hinten mit 9 mm dynamischem Weg
  • Notauslösung im Aufstieg
  • neuer einfacher Einstieg
  • Komfortbedienung aller Funktionen
Herstellerinfo Fritschi
  • Am Firmenstandort der Fritschi AG Swiss Bindings in Reichenbach im Kandertal entwickelt und produziert ein Team von 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit grossem Engagement ganz besondere Bindungen mit Gehfunktion höchster Qualität. Die Hightech Produkte werden unter der Marke Diamir - Fritschi Swiss weltweit über ein eigenes Vertriebs- und Service-Netzwerk vertrieben. Die Wertschöpfung erfolgt fast zu 100 % in der Schweiz, während 85 % der Produktion exportiert wird. Die 1960 von Albert Fritschi als Atelier für Apparate- und Prototypenbau gegründete Unternehmung hat sich Ende der 70er Jahre unter der Führung der Gebrüder Andreas und Christian Fritschi auf den Skibindungsbau konzentriert und ist seit 2009 im Zuge einer Nachfolgeregelung Mitglied der Nordeck Gruppe.
Lieferumfang
  • 1 Paar Skibindungen inkl. Bremse

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.