Set: Line Honey Badger 2019 + Salomon Warden 11 orange/black

Product-Code: 165981.2280011S/2212331

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie von Line.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski Line Honey Badger 2019 - Freeski und Skibindung Salomon Warden 11 100 mm, orange/black - Skibindung.Ob du ihn im Park oder Street fährst, den Honey Badger (Honigdachs) von Line Skis hält nichts zurück. Dieser Freak wird alles nehmen, was du ihm vorlegst.Spezifische Features

  • -30 mm Stance Back vom Center
  • 3-4-3 mm Tip-Waist-Tail Profile
Vorspannung / Shape
  • Tip & Tail Early Rise: frühe Anhebung von Tip und/oder Tail bewirkt mühelosen Aufschwung und wahres Surf-Feeling im Powder
Chassis/Bauweise
  • 4D Fibercap Konstruktion: auf der Oberseite des Kerns ist Fiberglas in vier Richtungen verwebt, um eine lange Lebensdauer ohne unnötiges Gewicht zu gewährleisten.
  • Hardcap TPU Topsheet
  • Tip & Tail - Thin Tip: 100 Gramm leichter pro Paar durch superdünnen Kern und Sidewall in der/den Spitze(n) für reduziertes Schwunggewicht und Tip Bounce
  • Symmetric Flex: gleiches Flexmuster vor und hinter dem Boot; passt sich dem Terrain an, ob du nun vorwärts oder rückwärts fährst
  • Carbon Ollieband: vorgedehntes Carbon in der Mitte des Skis für mehr Pop und Spaß auf dem Freestyle-Ski
  • 2.5 x 2.2 Fatty Edge
  • Extruded Fatty 1.7 Base
Kern/Aufbau
  • Aspen Veneer Core: ein Verbund aus Espe Stringers für ein leichtes, flottes und lebhaftes Fahrgefühl
Größenangabe (Länge: Tip / Waist / Tail / Radius)
  • 177 cm: 120 mm / 92 mm / 116 mm / 19,5 m
Härte/Flex
  • 3,5 (von 1 = Surfy über 5 = Medium zu 9 = Steif)
Herstellerinfo Line Skis
  • Skiing the wrong way since 1995. Das trifft die Philosophie von Line Skis sehr gut! Jason Levinthal war Senior an der High School und hat sich ganz dem Action-Sport verschrieben - Skateboarding, BMX und Skifahren. Als die ersten Snowparks entstanden, gab es überall Schilder mit "No Skiers allowed". Daran musste der Pionier natürlich etwas ändern und begann in der Garage seine eigenen ersten Twintips zu bauen. Zunächst die kurze Variante - Skiboards. Eine schreckliche Erfindung, aber extrem wichtig für's heutige Freeskiing! Es dauerte einige Jahre, bis er 1999 die ersten echten Twintip-Skis baute - den Ostness Dragon. Erstmalig auf dem Cover eines Magazins war ein Twintip-Skifahrer im Januar 2000 zu sehen, es war Kris Ostness im Powder Magazine mit seinem Line Pro Model. Seitdem baut Line Skis die innovativsten Produkte auf dem Markt, z. B. den Afterbang mit der Skate-inspirierten Konstruktion oder die dünnen BMX-ähnlichen Griffe der Skistöcke. Lass dich von Will & Andy in den Travelling Circus einladen und geh raus um deiner Kreativität freien Lauf zu lassen - Ski And Destroy!
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Park: *****
  • Powder / All Mountain: ***
  • Piste: **

Die Salomon Warden 11 mit 100 mm Bremsenbreite bietet ein breit ausgelegtes Vorderbacken- und Montageschema, das im Vergleich zu traditionellen Bindungen für eine bessere Führung von breiten Ski sorgt. Und durch ihr geringeres Gewicht und den einfacheren Einstieg ist sie die perfekte Ergänzung für moderne Freeride-Ski.Features
  • geringes Gewicht: eine im Vergleich zur Warden 13 leichter abgestimmte Fersenautomaten-Konstruktion ermöglicht mehr Komfort und eine leichtere Skiführung
  • einfacher Einstieg: die im Vergleich zur Warden 13 geänderte und optimierte Fersenautomaten-Konstruktion ermöglicht einen einfacheren Ein- und Ausstieg für mehr Komfort
  • eine solide & präzise Konstruktion: der U Power Vorderbacken und die Oversized Plattform sorgen für Robustheit und Präzision, um optimale Kraftübertragung zu sichern
Bindungsdaten
  • 3,5 - 11 Z-Wert (DIN-Wert)
  • 1860 g Gewicht (Paar)
  • 100 mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • einfacher Ein- und Ausstieg mit weniger Kraftaufwand
  • Kompakt-Vorderbacken: U-Power Konstruktion; Oversized-Plattform mit 71 mm Breite; MNC-kompatibel
  • U-Power-Konstruktion: in der Power Plattform integrierter Vorderbacken für eine robuste Konstruktion und maximale Kraftübertragung
  • automatische Einstellung der Seitenflügel: kein Hantieren sondern automatische Einstellung durch den Einstieg; du musst nicht ständig an deine Bindung denken, kannst dich aber trotzdem auf sie verlassen
  • manuelle Einstellung der Vorderbackenhöhe
  • seitliche DIN-Markierungen: in Leserichtung für eine schnelle Einstellung
  • leichter Fersenautomat: einfacher Ein- und Ausstieg mit weniger Kraftaufwand; vereinfachte Konstruktion mit weniger Teilen für einen leichteren Fersenautomaten
Performance Features
  • progressive Transfer Pads: progressives Fahrgefühl durch erhöhte Dämpfung und Toleranz in einer robusten Bindung
  • Chassis mit niedrigem Profil: niedrige Standhöhe für ein besseres Feedback vom Gelände und optimierte Kraftübertragung
Normen
  • Alpin
  • Erwachsenennormen
Herstellerinfo Salomon
  • Salomon wurde 1947 als Familienunternehmen von Francois Salomon zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn Georges Salomon in der südostfranzösischen Stadt Annecy gegründet. In einer kleinen Werkstatt stellten sie anfangs Ski her. Später wurden auch Skibindungen gebaut und aus dem Tüfteln heraus erfand Salomon jr. die Skibindung mit automatischer Auslösung. Das Prinzip der Sicherheitsbindung ist heute der absolute Standard und wird von jedem Skifahrer genutzt. Anfang der 70er ging Salomon mit den Bindungsmodellen 505 Equipé und 502 auf den deutschen Markt und verkaufte als Weltmarktführer weltweit über eine Million Bindungen. Im Jahr 1980 wurde mit dem CX90 Equipé der erste Salomon-Ski-Schuh präsentiert. In dieser Zeit ging das Unternehmen auch an die Lyoner Börse. Seit 1984 engagiert sich das Unternehmen auch in Sommersportarten, übernahm den Golfausrüster TaylorMade und begann 1992 mit der Herstellung von Wanderschuhen. Nach 50-jährigem Bestehen kaufte die deutsche Adidas AG 1997 für 2,5 Milliarden Euro das Unternehmen und firmierte in Adidas-Salomon AG um. Georges Salomon zog sich im Zuge dessen aus der Unternehmensführung zurück. Heute gehört Salomon zur finnischen Firmengruppe Amer Sports und produziert qualitativ hochwertige Produkte für Outdoorsportarten, wie z.B. Skifahren, Snowboarden, Wandern, Trail Running und Langlauf.
Lieferumfang
  • 1 Paar Bindungen
  • inkl. Skibremse
Einsatzgebiet
  • Park: ***
  • Powder / All Mountain: *****
  • Piste: ***

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.