Mavic Achsadapter vorn

Product-Code: 20509.1335107S
Jetzt statt 15,00 € UVP

-34% ab 9,90 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lagerstatus:

Versandzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

Größe ausverkauft

Versandzeit:

Preis:

0 Zur Zeit nicht verfügbar

Preisgarantie

Wenn du dieses Produkt innerhalb von 14 Tagen nach dem Kaufdatum irgendwo günstiger angeboten bekommst, dann erstatten wir dir die Differenz als Gutscheinwert bei BIKER-BOARDER. Als Nachweis gilt der Link zu einem deutschen Onlineshop mit dem Angebot bzw. das schriftliche Angebot eines deutschen Händlers. Im Angebot müssen alle Versand- und Montagekosten enthalten sein und das Produkt muss lieferbar sein.

Montiert & Getestet

Alle Fahrräder (mit Ausnahme von Kinderräder ohne Gangschaltung) werden in unserer Werkstatt fachgerecht montiert, Probe gefahren und sorgfältig in unseren Spezial-Bikekarton verpackt. Zum Benutzen des Fahrrades ist es in der Regel nur notwendig, das Vorderrad einzuhängen und sorgfältig zu befestigen, eventuell die Bremse einzuhängen, die Sattelstütze mit Sattel im Sitzrohr mittels der Sattelklemme zu befestigen, den Vorbau auf dem Gabelschaftrohr sorgfältig zu befestigen, die Pedale mittels Pedalschlüssel oder Imbusschlüssel zu montieren.

Beschreibung

An aktuellen MTB-Federgabeln gibt es unterschiedliche Achs-Standards. Die meisten Mavic-Laufräder können mit speziellen Adaptern daran angepasst werden. So gibt es für 20-mm-Naben Adapter für 20x110 mm und 15x100 mm-Steckachsen sowie für Schnellspanner. Und die 15-mm-Nabe kann auf Schnellspanner umgerüstet werden. Bei den Schnellspanner-Adaptern gehört ein VR-Schnellspanner zum Lieferumfang.Herstellerinfo Mavic

  • Mavic ist ein französischer Hersteller von Fahrrad-Komponenten. Der Unternehmensname ist ein Akronym für Manufacture d'Articles Vélocipédiques Idoux et Chanel. Die Manufaktur wurde von Charles Idoux und Lucien Chanel gegründet. Bekannt ist das Unternehmen vor allem für die Herstellung von Laufrädern und Felgen. Viele im Wettbewerb tätige Radfahrer wie die der Tour de France fahren auf Mavic. Während der Unternehmensgeschichte wurden zahlreiche verschiedene Komponenten für Fahrräder produziert, darunter Laufräder, Naben, Bremsen, Schutzbleche, Kassetten, Kettenblätter, Lenkköpfe, Fahrradcomputer, Ketten, Lenkervorbauten, Kurbeln, Tretlager, eine elektronische Schaltung (Mektronic) und Kinder-Tretautos. Am bekanntesten ist Mavic jedoch für die Herstellung von Aluminium-Felgen. Die Unternehmensstruktur hat sich seit der Gründung 1889 viele Male verändert. Derzeitiger direkter Eigentümer ist Amer Sports. Seit 1973 stellt Mavic seinen bekannten Service des Courses - einen unabhängigen Streckenservice - auf zahlreichen Radrennen zur Verfügung: Fahrzeuge, die mit Mavic Laufrädern und kompletten Fahrrädern beladen sind, folgen stets den Fahrern auf ihrer Strecke. Von den Mechanikern an Bord kann im Fall einer Panne ein Radwechsel oder bei einem Unfall ein kompletter Tausch des Fahrrades durchgeführt werden, unabhängig von der Team-Zugehörigkeit. Da Mavic selber nie komplette Fahrräder hergestellt hat, werden die neutralen Service-Rahmen von einem externen Hersteller gestellt.

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Ausführung: vorne
  • Achsstandard mm (VR): Schnellspanner
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.