Mavic Crossride Light WTS 29, black

Product-Code: 3713.1640489S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Laufräder von Mavic.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

In jedem Gelände, auf jedem Untergrund, ob in den Bergen oder zuhause - Trail-Biking ist der wahre MTB-Spass. Was hier zählt, sind Agilität und Vielseitigkeit, nur dann sind Performance und Fahrspass garantiert. Mit der gesteckten Felge - breiter und leichter, um dem Fahrer mehr Komfort und Kontrolle zu bieten - und den perfekt darauf abgestimmten Crossride Quest-Reifen ist das Crossride Light WTS in seiner Preisklasse noch vielseitiger und komfortabler als je zuvor. Doppel-dickend Speichen sparen Gewicht und haben sich auf Dauer als zuverlässig erwiesen. Die Naben wurden ebenfalls überarbeitet, um noch zuverlässiger zu sein. Für die Kraftübertragung ist Mavic's bewährter TS-2-Freilauf verantwortlich, dessen Konstruktion von High-End-Produkten inspiriert wurde und der mit sämtlichen Achstypen sowie sogar dem XD-Standard von SRAM kompatibel ist. Für alle Biker, denen es auf Agilität und Vielseitigkeit ankommt, wird der Laufradsatz mit Crossride Quest-Reifen in 2.25" Breite ausgeliefert. Sie sorgen für hohe Abroll-Effizienz, starke Traktion und viel Vertrauen in Kurven. Und so ergibt sich ein Laufrad-Reifen-System mit herausragendem Preis/Leistungs-Verhältnis.Features

  • Die breitere Felge sorgt für mehr Reifenvolumen und Komfort
  • Neue, leichtere gesteckte Felge für agileres Handling
  • Doppel-Speichen sind leichter - bei optimaler Steifigkeit und Zuverlässigkeit
  • Das vielseitigste Reifenprofil: perfekte Balance aus schnellem Abrollen und Grip
  • Mavic-Identität: neues, durchgängiges Design für die ganze Crossride-Modellreihe
  • Mavic-Zuverlässigkeit: H2-Verstärkungen, TS-2-Freilauf, gesteckter Felgenstoss
  • Verwendungszweck: ASTM Category 3?für Offroad Einsatz mit Sprüngen von einer Höhe bis zu 61 cm geeignet

    Um eine längere Lebensdauer der Laufräder zu erreichen, empfiehlt Mavic als Obergrenze für das Gesamtgewicht von Fahrer, Ausrüstung und Fahrrad 120 kg
Naben
  • TS-2 Freilauf: Shimano (bis 11-fach) / SRAM (bis 10-fach) oder SRAM XD - je nach gewählter Version
    Shimano Version lässt sich mit optional erhältlichem XD Freilaufkörper auf SRAM 11-fach umbauen.
  • Freilaufkörper: Aluminium
  • Technologie:
  • QRM?Qualité de Roulements Mavic: Industrielager dieser Qualität gibt es nur in Mavic-Naben. Bei QRM-Laufrädern mit Doppeldichtung (vom Typ 2RS oder LLU) und extrem geringen Toleranzen.
  • TS-2?Transfer System 2: Zwei Sperrklinken haben simultan Kraftschluss. Die Aluminium-Nabenachse besteht aus einem Stück - das ist leicht, steif und zu vielen Hinterbau-Standards kompatibel.
Felgen
  • Felgenstoss: gemufft
  • Speichenösen: ohne
  • Felgenprofil für Scheibenbremsen optimiert
  • Ventilloch-Durchmesser: 8,5 mm (mit Reduzierstück)
  • Bereifung: Drahtreifen
  • Innenbreite: 21 mm
  • ETRTO-Grösse 29": 622x21c
Speichen
  • Material: Stahl
  • Speichen: gerade, mit Aero-Profil, doppel-dickend
  • Speichennippel: Messing, selbstsichernd
  • Speichenzahl: je 24 vorne und hinten
  • Einspeichung: 2fach gekreuzt (VR und HR)
Reifen
  • Crossride Quest
  • Karkasse: 60 TPI
  • Reifenbreite 29": 2.25"
  • Bauart: Standard (mit Schlauch)
  • Technologie:
  • ARC?Vielseitig und langlebig: All Round Compound. Diese Gummimischung (60 Shore A) ergibt einen vielseitigen und zugleich langlebigen Reifen.
Herstellerinfo Mavic
  • Mavic ist ein französischer Hersteller von Fahrrad-Komponenten. Der Unternehmensname ist ein Akronym für Manufacture d'Articles Vélocipédiques Idoux et Chanel. Die Manufaktur wurde von Charles Idoux und Lucien Chanel gegründet. Bekannt ist das Unternehmen vor allem für die Herstellung von Laufrädern und Felgen. Viele im Wettbewerb tätige Radfahrer wie die der Tour de France fahren auf Mavic. Während der Unternehmensgeschichte wurden zahlreiche verschiedene Komponenten für Fahrräder produziert, darunter Laufräder, Naben, Bremsen, Schutzbleche, Kassetten, Kettenblätter, Lenkköpfe, Fahrradcomputer, Ketten, Lenkervorbauten, Kurbeln, Tretlager, eine elektronische Schaltung (Mektronic) und Kinder-Tretautos. Am bekanntesten ist Mavic jedoch für die Herstellung von Aluminium-Felgen. Die Unternehmensstruktur hat sich seit der Gründung 1889 viele Male verändert. Derzeitiger direkter Eigentümer ist Amer Sports. Seit 1973 stellt Mavic seinen bekannten Service des Courses - einen unabhängigen Streckenservice - auf zahlreichen Radrennen zur Verfügung: Fahrzeuge, die mit Mavic Laufrädern und kompletten Fahrrädern beladen sind, folgen stets den Fahrern auf ihrer Strecke. Von den Mechanikern an Bord kann im Fall einer Panne ein Radwechsel oder bei einem Unfall ein kompletter Tausch des Fahrrades durchgeführt werden, unabhängig von der Team-Zugehörigkeit. Da Mavic selber nie komplette Fahrräder hergestellt hat, werden die neutralen Service-Rahmen von einem externen Hersteller gestellt.
Lieferumfang
  • Laufradsatz mit Reifen, Felgenband, 12x142 mm Adapter, Bedienungsanleitung

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Achsstandard mm (HR): Schnellspanner, 12x135 / Steckachse und 12x142 / Steckachse
  • Gewicht (g): 930 g
  • Laufradgröße: 29
  • Material: Aluminium
  • Disc-Aufnahme: 6-Loch
  • Achsstandard mm (VR): Schnellspanner und 15x100 / Steckachse
  • Bauart: Clincher
  • Felgenbreite (mm): 26,45
  • Einsatzzweck: MTB
  • Bremsentyp: Scheibenbremse
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.