Oakley Mod5, dark brush

Product-Code: 199878.2510161S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Helme von Oakley.

Zeige vergleichbare Artikel

Weitere Farben:

Beschreibung

Der kühne Oakley Mod5 Skihelm schreckt auch vor hohen Bergen nicht zurück und wurde für Kunden entwickelt, die Höchstleistungen verlangen. Er bietet die perfekte Balance aus erhöhtem Schutz und niedrigem Gewicht für technisches Fahren.Features

  • abnehmbare Brillenhalterung
  • Modular Brim System (MBS): dank der zwei mitgelieferten Adapter lässt sich der Oakley Mod Helm auf jede Goggle von Oakley anpassen; ebenso mit anderen Brillen kompatibel
Material/Konstruktion
  • In-Mold Konstruktion: Polycarbonat-Außenschale wird mit aufprallabsorbierenden EPS-Innenschale verklebt; leichtere Helme mit besseren Belüftungssystemen und -öffnungen möglich
  • ABS
  • Dual Construction: Hardshell-Konstruktion im vorderen Teil mit der Leichtigkeit des Inmould-Verfahren im hinteren Helmteil
Belüftung
  • Goggle Belüftungskanal
  • 7 Belüftungsöffnungen
  • einstellbare Belüftung
Anpassung / Polster
  • herausnehmbare Polsterung
  • abnehmbare Ohrenpolster
  • Fidlock: magnetische SNAP Helmschnalle
  • Boa Fit System: individuelle Weiten und Längen Anpassung
  • Antimikrobiell: X-static nutzt die Kraft des Silbers, um eine leistungsstarke Technologie zu schaffen, die das Wachstum von Bakterien auf dem Gewebe hemmt und den Geruch für die gesamte Lebensdauer des Produkts eliminiert.
Zertifizierungen
  • ASTM F2040: US-Norm für Wintersport-Helme
  • CE EN 1077: EU-Helmnorm
Herstellerinfo Oakley
  • Jim Jannard, seines Zeichens Tüftler und BMX-Fanatiker, hinterfragte schon sehr früh die jeweils aktuellen Standards im Sport. 1975 gründete er die Firma Oakley. Der Gedanke dahinter bestand darin, dass er Produkte herstellen wollte, die schlichtweg besser funktionieren als die Verfügbaren. Jim begann mit 300 $ und entwickelte in seiner Werkstatt einen neuartigen Griff für BMX-Fahrräder mit einem einzigartigen Profil und einer Form, die sich der geschlossenen Hand des Fahrers anpasste. Das Material verstärkte dabei die Griffigkeit bei Schweißbildung oder Schlamm sogar noch. Die Funtionalität war hierbei unumstritten, jedoch waren die Griffe während eines Rennens nicht zu sehen und keiner kannte die Firma Oakley. Aus diesem Grund erfand Jannard mit der O Frame Goggle, eine MX-Brille mit zylindrischer Krümmung für optimale Rundumsicht, einen Meilenstein in der Geschichte des Motocross-/BMX Rennsports und der Firma Oakley. Mit dem großen Logoprint auf dem Brillenband kannte von nun an jeder die Firma. Seit 1983 wird die O Frame auch als Skibrille verkauft. In der Folgezeit konzipierte Jim Jannard die Sportbrille neu und nannte sie Eyeshades. Die überzeugenden Schutz- und Performance-Eigenschaften machte sich unter anderem der dreimalige Tour de France Gewinner Greg LeMond zunutze. Mitte der 80er Jahre führte Oakley das erste echte Wechselglassystem ein mit dem Namen Razor Blades. Seit dieser Zeit etablierte sich die Firma im Brillenmarkt und bringt regelmäßig Innovationen heraus. Heute ist Oakley ein riesiges börsennotiertes Unternehmen und die Produktpalette hat sich enorm erweitert, aber der Grundgedanke bleibt: Die Kombination von Design und Wissenschaft unterstützt dich in allen Sportarten, durch eine herausragende Performance, genauso wie Weltklasse Athleten.
Lieferumfang
  • 1 Skihelm inkl. Helmbeutel

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • MIPS: nein
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.