Scott Genius LT 700 Tuned Plus, black/orange

Product-Code: 12755.1500550S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Fullys von Scott.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Enduro ist genau dein Ding, so sieht für dich biken aus. Egal ob beim flowigen Trailsurfen auf Touren mit Freunden, bei Enduro Rennen am Wochenende oder beim meistern trickreicher Abfahrten von Mountainbike - Hotspots im Urlaub. Dafür muss dein Fahrrad leicht und stabil sein, genügend Federweg haben und dem Einsatzbereich entsprechend ausgestattet sein. Dann findest du mit einem Scott Genius LT 700 Plus das richtige Mountainbike für dich. Beim diesem Enduro spendiert Scott dem Genius LT breite Plus Reifen und erweitert damit seine Souveränität. Das bedeutet fast schon krallenhaften Grip und zusätzlichen Komfort. Dazu bekannt gute Ausstattungensvarianten, die über jeden Zweifel erhaben sind und auch das Scott Genius LT 700 Plus zu einem Enduro Mountainbike at it's best.Kategorie / Einsatzbereich

  • All Mountain: ***
  • Enduro: *****
Rahmen
  • HMX-NET Carbon?Während die bewährte HMF-Verbundfaser bereits bei all Scott High-End-Modellen verbaut wird, konnte das konventionelle HMF-Material nochmals verbessert werden. Die neue Faser, die ausschließlich für Scott hergestellt wird, bietet 20 % mehr Steifigkeit und wird in allen Bereichen eingesetzt, die einer zusätzlichen Stabilisierung bedürfen. Dank der Verarbeitung dieses neuen Materials konnte Scott das Gewicht reduzieren und das Fahrverhalten optimieren. NET steht für "Naked External Tube": Der Rahmen wird ohne eine zusätzliche Beschichtung, sozusagen "nackt" verbaut.
  • IMP - Integriertes Formgebungsverfahren?Scott´s Ingenieursteam hat das integrierte Formgebungsverfahren IMP, die neueste Technologie im Bereich der Carbon-Produktion, entwickelt. Oberrohr, Lenkkopf und Unterrohr werden bei diesem streng geheimen Verfahren in einem einzigen Produktionsschritt hergestellt. Scott´s patentiertes Fertigungsverfahren ermöglicht die Produktion eines deutlich leichteren Rahmens, indem 11 % des Materials für den Lenkkopf eingespart werden. Gleichzeitig wird die Stabilität durch die Verwendung eines HMF-Hochmodulverbundfasergewebes, jetzt in Kombination mit Scott´s brandneuen HMX-Verbundfaser, erhöht. Auch die Stabilität konnte mithilfe des IMP-Verfahrens durch die Verwendung von Hochmudulfasergewebe und präzisen Faserverstärkungen in den kritischen Bereichen nochmals erhöht werden. Das Ergebnis dieser exklusiven Kombination ist ein wahrhaft einzigartiges Verhältnis aus Steifigkeit und Gewicht. Zusätzlich profitieren Scott´s Rahmen von der NET-Oberflächenverarbeitung (Naked External Tube), die eine zusätzliche Carbon-Beschichtung überflüssig macht, und eine Einsparung einiger Gramm an Gewicht ermöglicht.
  • Konifiziertes Steuerrohr?Ein konifiziertes Steuerrohr bringt Steifigkeit und Sicherheit - Vertrauen und Kontrolle werden verbessert.
  • Innen verlegte Züge?Kabel, die unsichtbar im Rahmen verschwinden, sparen Gewicht, weil auf klobige Anlötteile verzichtet werden kann, und lassen den Rahmen cleaner wirken.
  • Direct Postmount?Scott´s Ingenieure haben Gewicht gespart, indem sie die klobige Scheibenbremsaufnahme an der Sitzstrebe durch eine filigrane Post-Mount-Befestigung an der Kettenstrebe ersetzten. Diese Position verringert ausserdem die Kräfte, die die Bremse auf den gefederten Hinterbau ausübt.
  • IDS SL Ausfallenden (Interchangeable Dropout-System-Super light)?Austauschbar und superleicht: Die IDS-SL-Ausfallenden sind mit verschiedenen Achsenstandards. Neben dieser Kompatibilität ermöglichen die IDS-SL-Ausfallenden auch den Einsatz des integrierten Shimano-Schaltauges. Die Direct Mount Aufnahme von Shimano resultiert in einer steiferen aber leichten Verbindung zwischen Rahmen und Schaltwerk und sorgt für ein präziseres Schalten und eine längere Lebensdauer.
  • Individuelle Geometrieverstellung per Chip?Die Geometrie des Spark, Genuis und Genius LT kann ganz einfach mittels eines elliptischen Federwegs-Chip in der Dämpferaufnahme verändert werden. Dieser Chip kann ganz leicht ausgebaut und in zwei verschiedenen Positionen eingebaut werden. Somit kann die Tretlagerhöhe um 7 mm verändert werden, was wiederum den Lenkwinkel um ein halbes Grad beeinflusst.
  • 12x142/148 mm Steckachse?12x142 mm (12x148 mm Boost) Steckachsen bieten die Steifigkeit einer durchgehenden 12 mm Steckachse bei gleichzeitigem schnellen Radwechsel und den Vorteilen eines Schnellspanners.
Gabel
  • 160 mm Federweg
  • einstellbare Dämpfung / Lockout / Plattform
  • mit Fernbedienung am Lenker?mit einer Fernbedienung lässt sich die Federung auch im schwierigen Gelände bedienen ohne dabei die Hände vom Lenker nehmen zu müssen.
  • TwinLoc System
  • Steckachse / QR Steckachse
Dämpfer
  • 160 mm Federweg
  • einstellbare Dämpfung / Lockout / Plattform
  • Nude Dämpfer von FOX?Scott´s FOX Nude ist das Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit mit FOX. Das Nude-Projekt bringt das Beste aus zwei Welten zusammen: Unzählige Patente von Scott und das Suspension-Know-how von FOX. Das Ziel war es, einen Dämpfer zu entwickeln, welcher in jeder Situation eine optimale Leistung erzeugt und trotzdem sehr leicht ist. Der FOX Nude funktioniert ausschließlich mit dem Scott TwinLoc-System und mit unseren 27.5- und 29-Zoll-Bikes. Dieser neue Dämpfer ist eine komplette Neuentwicklung und überzeugt durch das fortschrittlichste Luftfeder- und Dämpfungssystem auf dem Markt. Das Volumen der Positiv-Luftkammer lässt sich äußerst genau ajustieren - austauschbare Reduzierhülsen für jedes Modell und jede Größe machen dies möglich. Beide Federwegmodi nutzen abhängig von Federweglänge und effektiv einwirkenden Kräften eigene Dämpfungseinstellungen. Als Scott Daten für das neue Dämpferprojekt sammelten, fertigten sie u.a. Trittanalysen von Fahrern an, die den Einfluss des Pedalierens auf das Federungsverhalten zeigten. Sie haben die Pedalbewegungen und die ruckartigen Bewegungen beim Treten oder Ausweichen vor Hindernissen simuliert und ihre Auswirkung auf die Federung gemessen. Viele Designs anderer Hersteller gehen von einem statischen oder im Leerlauf fahrenden Fahrer aus oder berücksichtigen nur die Wirkung der Beschleunigungskräfte auf die Federung und die Antriebseinheit. Scott´s Entwickler setzen den Fokus darauf, die Bewegungen des Fahrers aktiv abzufedern. Der FOX Nude Dämpfer verfügt über einen kompakten Zugstufeneinstellhebel und ein Remotedrehrad, welcher den Zugang zur Wasserflasche nicht behindert. Der leichteste FOX Nude-Dämpfer (6.5x1.5 Zoll) wiegt 260 Gramm. Der FOX Nude CTCD-Dämpfer bietet drei Modi: 1. Abfahrt = volles Luftvolumen, federweiche Dämpfung 2. Flache Trails = weniger Luftvolumen, Federweg und Geometrie ändern sich, mehr Dämpfung 3. Aufstieg = weniger Luftvolumen und blockierte Dämpfung. Der FOX Nude-Dämpfer hat zwei Dämpfungssysteme: Evolution und Boost Valve. Evolution findet man in allen Spark- und Genius-Modellen. Erste Priorität hat hier die Lockout-Funktion damit beim Bergauffahren eine uneingeschränkte Kraftübertragung möglich wird. Boost Valve findet man in den Modellen Genius 700 und 900 Tuned sowie Genius LT 700 und 710. Erste Priorität hat hier die Dämpferperformance, nicht die Lockout-Funktion. Folglich ist der Lockout nicht so kompromisslos hart wie beim Evolution-System. Das Boost-Valve-System garantiert eine optimalsensible Dämpfung in jeder Fahrposition. Der voreingestellter Druck des Boost Valve kontrolliert die Plattform-Charakteristik des Dämpfers und steigert dadurch die Performance merklich.
  • mit Fernbedienung am Lenker?mit einer Fernbedienung lässt sich die Federung auch im schwierigen Gelände bedienen ohne dabei die Hände vom Lenker nehmen zu müssen.
  • TwinLoc System?Dank des Systems mit zweifach verstellbarem Luftvolumen haben Scott´s mit TwinLoc ausgestatteten Bikes zwei unterschiedliche Federkennlinien: eine einzelne Luftkammer oder die Kombination aus beiden Kammern ermöglichen zwei Geometrie- und Federungseinstellungen mit dem TwinLoc. Bei der Verwendung einer kleineren Einzelkammer ist das Luftvolumen reduziert, was zu einem verkürzten Federweg führt. Das Bike sackt weniger ein und erlaubt eine steilere und agilere Geometrie. Wenn beide Kammern aktiviert werden, erhöht sich das Luftvolumen. Das Bike gibt mehr nach und weist einen negativeren Federweg sowie mehr verfügbaren Federweg bei einer Federkurve auf, die speziell auf den vollständigen Federweg ausgelegt ist. Scotts patentiertes TwinLoc ist nach wie vor das einzige System auf dem Bikemarkt, mit dem man die Dämpfung und das Luftvolumen in drei verschiedenen Modi vom Lenker aus einstellen kann. TwinLoc bietet eine Fahrwerksverstellung sowohl an Gabel als auch am Federbein. Per Schalthebel am Lenker kannst Du zwischen Lockout, Traktionskontrolle und Abfahrts-Modus wählen. Ob im Anstieg, auf Fahrten in flachem Gelände oder bei der Abfahrt - mit einer kleinen Bewegung hast Du Gabel und Heck jederzeit unter Kontrolle.
Anbauteile
  • Vario Sattelstütze?Vario Sattelstützen sind ein großer Komfort- und Sicherheitsgewinn beim Mountainbiken. Ohne anzuhalten oder vom Bike zu steigen wird per Lenkerfernbedienung oder mit einem Hebel unter dem Sattel wird die Verriegelung geöffnet. Durch das eigene Körpergewicht lässt sich der Sattel in die gewünschte Position herunterdrücken und dort arretieren. Bei steilen Abfahrten oder kurvigen Trails bringt das Absenken auf ein Plus an Bewegungsfreiheit.
  • Carbon-Kurbelarme
  • 27.5 Plus Technology?Der Fahrkomfort des 27.5-Zoll-Plus eröffnet völlig neue Horizonte: Noch nie waren Traktion und Überrollverhalten besser. Bikes mit 27.5-Zoll-Plus bieten den Cracks mehr Fahrspaß und aggressiveres Handling, aber auch Neueinsteiger kommen auf ihre Kosten, da sie ein nie zuvor da gewesenes Maß an Kontrolle genießen. Unangenehme Trail-Abschnitte und Hindernisse lassen sich einfacher meistern. Du suchst den maximalen Flow? Entscheide dich für Plus und erlebe ein völlig neues Fahrgefühl. Natürlich lassen sich die neuen, mit Plus kompatiblen Modelle auch mit herkömmlichen Reifen fahren. Die Kompatibilität des 27.5-Zoll-Plus mit 29 Zoll/2,3-Zoll-Reifen ist ein weiterer enormer Vorteil. Scott ist davon überzeugt, dass der Fahrspaß auf jedem Leistungsniveau noch müheloser und intensiver werden kann.
  • 11 Gang Antrieb

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: SRAM X01 11 Speed
  • Bremsentyp: Scheibenbremse
  • Schaltart: mechanisch
  • Griffe: Syncros Pro lock-on grips
  • Gewicht (g): 12,7 kg
  • Lenker: Syncros AM1.0 Carbon 10 mm Rise / 35 mm 9° / 760 mm
  • Reifen hinten: Schwalbe Nobby Nic EVO / 2.80x27.5 / PaceStar Tubeless Easy
  • Nabe hinten: Syncros TR1.0 PLUS CL / 148x12 mm / RWS axle 36T Rachet System /XD / made by DT Swiss
  • Bremshebel: Shimano XTR M9020 Disc
  • Reifen vorn: Schwalbe Nobby Nic EVO / 2.80x27.5 / TrailStar
  • Sattelstütze: Rock Shox Reverb Stealth inside hydraulic remote system / 31.6 mm S size 125 mm / M and L 150 mm
  • Dämpfer: FOX Nude / Scott custom w. travel / geo adj DPS 3 modes: Lockout - Traction Control - Descend / Kashima / EVOL / reb. Adj. Travel 160 - 100 - Lockout / 215x60 mm
  • Laufradgröße: 27.5 Plus
  • Extras: Scott TwinLoc Downside Remote 3 modes front and rear / integ. Grip clamp
  • Gabel: FOX 36 Float Factory Air / Kashima FIT4 3-Modes with low speed adj. Boost 15x110 mm QR axle / tapered steerer Lockout / reb. Adj. / 160 mm travel
  • Nabe vorn: Syncros TR1.5 PLUS CL / Boost 15x110 mm made by DT Swiss
  • Antrieb: 1x
  • Sattel: Syncros XM1.0 / Carbon rails
  • Felgen: Syncros TR1.5 PLUS 28H / Tubless ready
  • Umwerfer: Scott Chainguide / DM
  • Vorbau: Syncros XM1.5 35 mm HB diameter / 0° angle
  • Kurbelsatz: SRAM X01 GXP Boost PF / DM Carbon crankarm / QF 168 30T
  • Felgenmaterial: Aluminium
  • Steuersatz: Syncros FL1.5 / Tapered 1.5 - 1 1/8 semi integ. OD 50/61 mm / ID 44/55 mm
  • Bremse hinten: Shimano XTR M9020 Disc J-Kit / Pads w/Fin 180mm, SM-RT81 CL Rotor
  • Bauart: Fully (voll gefedert)
  • Einsatzzweck: MTB, All Mountain und Enduro
  • Innenlager: SRAM GXP PF integrated / shell 41x89.5 mm
  • Kette: SRAM PCX1
  • Kassette: SRAM XO1 /XG1195 10-42 T
  • Speichen: DT Swiss Aero Comp
  • Bremse vorn: Shimano XTR M9020 Disc J-Kit / Pads w/Fin 203mm, SM-RT81 CL Rotor
  • Modelljahr: 2016
  • Schalthebel: SRAM X01 Trigger right only multi adj. / with Carbon cap
  • Federweg hinten (mm): 160 mm
  • Federweg vorn (mm): 160 mm
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.