Scott Scale 730 Plus

Product-Code: 55075.1766782S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Hardtails von Scott.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Die Geometrie des Scale 730 Plus wurde für 2017 ganz neu entwickelt. Scott hat den Rahmen umgestaltet, damit sich das Bike nicht nur elegant die Berge emporschwingt, sondern dank seines flacheren Steuerwinkels auch rasante Abfahrten souverän meistert. Du suchst nach einem Hardtail, das alles kann und alle hinter sich lässt? Dann wird's dieses Bike sein.Rahmen

  • Aluminium Rahmen?mehrfach konifizierter, hydrogeformter Rohrsatz
  • Konifiziertes Steuerrohr?Ein konifiziertes Steuerrohr bringt Steifigkeit und Sicherheit - Vertrauen und Kontrolle werden verbessert.
  • Boost Technologie?Boost ist eine neue Laufrad- und Antriebsspezifikation, welche eine verbesserte Rahmengeometrie mit kürzeren Kettenstreben, breitere und härtere Federung, eine größere Anzahl an Kettenblattoptionen, mehr Spielraum für breitere Reifen und eine erhöhte Steifigkeit und Robustheit des Laufrads bietet. Die vordere Nabenbreite ist um 10 mm breiter und beträgt damit 110 mm, die hintere Nabenbreite wächst um 6 mm auf 148 mm. Der Q-Faktor bleibt dabei unberührt, nur die Kettenlinie verschiebt es um 3 mm nach außen und beträgt dadurch 52 mm.
  • Steckachse / QR Steckachse
Gabel
  • 120 mm Federweg
  • einstellbare Dämpfung / Lockout / Plattform
  • mit Fernbedienung am Lenker?Mit einer Fernbedienung lässt sich die Federung auch im schwierigen Gelände bedienen, ohne dabei die Hände vom Lenker nehmen zu müssen.
  • Steckachse / QR Steckachse
Anbauteile
  • 27.5+ Reifen?Breitere Felgen und 3.0 Zoll breite Reifen lassen dich mit weniger Luftdruck auskommen, damit selbst über fieseste Felsen und Wurzeln ultimative Kontrolle gewährleistet ist. Der große Rolldurchmesser und das höhere Luftvolumen verleihen dir einen unglaublichen Annäherungswinkel und exzellentes Gleitvermögen in schwierigen Abschnitten, jedoch ohne das Zusatzgewicht, das Fatbike-Felgen und -Reifen mitbringen würden.
  • 20 Gänge
Kategorie / Einsatzbereich
  • Trail: *****
  • All Mountain: *
Herstellerinfo Scott
  • Scott wurde im Jahre 1958 in Sun Valley, dem Freestyle-Mekka der alten Generation, gegründet, als Ed Scott durch die Erfindung der ersten Skistöcke aus Aluminium den Skisport revolutionierte. Seitdem bringt das Unternehmen immer wieder innovative Produkte auf den Markt und vergrößert sich stetig. Anfang der 70er stellt Scott den bis dato leichtesten Skischuh der Welt her und war eine der ersten Firmen, die schaumstoffbelüftete Ski- und Motocrossbrillen produzierte. Seit 1978 gibt es einen Schweizer Firmensitz. Als Weltmarktführer im Bereich der Skistöcke entwickelte sich die Firma im Jahre 1986 weiter und stellte das erste eigene Mountainbike vor. Um 1990 bringt Scott mit dem aerodynamischen Lenker, der ersten Federgabel und dem ersten Fully große Neuerungen sowohl im Straßenrennsport, als auch im Mountainbiken auf den Markt. Mitte/ Ende der 90er vergrößert die Firma ihr Repertoire und stellt Ski, Handschuhe & Outerwear her. Das Scott G-Zero, sowie das Strike sind Meilensteine in der Mountainbike-Geschichte, denn es sind die jeweils leichtesten Fullys ihrer Zeit. Um geringes Gewicht und viel Funktion geht es auch in den Folgejahren und Scott präsentiert mit den Modellen CR1, Team Issue und Genius Bikes, die zu jeder Zeit State of the Art sind. Im 50. Jahr und passend zum Jubiläum präsentiert die Firma, neben dem Neubau des Haupsitzes in Sun Valley, auch eine neuartige Brillenscheibe für Goggles zum Skifahren. Im Mountainbike-Segment überzeugt die Firma in der Folge stets mit leichten Rahmen, neuartiger Technologie, wie dem TwinLoc System oder der Neudefinition ganzer Sparten - mit dem Genius LT wird der Begriff All-Mountain neu beschrieben. Scott ist heutzutage ein Imperium und bietet für viele verschiedene Sportarten, von Mountainbiken und Skifahren über Motocross bis hin zu Laufschuhen und Bekleidung, innovative Produkte, die mit jahrelanger Erfahrung designt werden.
Lieferumfang
  • 1 Fahrrad
  • ohne Pedale

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano XT RD-M781 SGS / DM /Shadow Type / 20 Speed
  • Rahmen: Scale 700 PLUS Alloy / Custom Butted Superlight Tubing / Tapered HT / BB92 / 3.0 inch Tire clearance / Full Internal Cable Routing / IDS SL DM Dropouts for 12x148 mm Boost
  • Bremsentyp: Scheibenbremse
  • Schaltart: mechanisch
  • Gewicht (g): 13.00 kg
  • Lenker: Syncros FL2.0 mini Riser / Alloy 6061D.B. / 12 mm rise / 9° / 740 mm
  • Bremsen: Shimano M365 Disc / 180/160 mm (front/rear) SM-RT30 CL Rotor
  • Nabe hinten: Shimano FH-M618-B CL / Boost 12x148mm RWS axle
  • Reifen: Maxxis Rekon / 2.80x27.5 / 60 TPI Kevlar Bead / TR Tubeless Ready
  • Sattelstütze: Syncros / 31,6x400 mm
  • Laufradgröße: 27.5 Plus
  • Naben: Shimano HB-M618-B CL / 15x110 mm
  • Gabel: Suntour XCR RL-R / Coil Spring / 15 x110 mm QR axle / 1 1/8 inch Steerer / Reb. Adj / Remote Lockout / 120 mm Travel
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Nabe vorn: Shimano HB-M618-B CL / 15x110 mm
  • Antrieb: 2x
  • Sattel: Syncros XM2.5
  • Felgen: Syncros X-35 / 27.5 inch / Tubeless Ready / 35 mm wide / 32H / Sleeve Joint
  • Umwerfer: Shimano Deore FD-M618-E
  • Vorbau: Syncros 6061 Alloy / Oversize 31,8 mm / 1 1/8 inch / 6° angle
  • Kurbelsatz: Shimano FC-M627-B2 / 2-piece Design / 36x22 T
  • Felgenmaterial: Aluminium
  • Steuersatz: Syncros OE Press Fit / Reduce 1.5 inch - 1 1/8 inch / OD 50/61 mm / ID 44/55 mm
  • Bauart: Hardtail (mit Federgabel)
  • Einsatzzweck: Trail, All Mountain und MTB
  • Kette: KMC X10
  • Kassette: Shimano CS-HG50-10 /11-36 T
  • Modelljahr: 2017
  • Schalthebel: Shimano Deore SL-M610 / Rapidfire plus / 2 Way Release / w/gear indicator
  • Pedale: ohne Pedale
  • Federweg vorn (mm): 120 mm
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.