Warenkorb:

Scott Spark 900 Premium

Product-Code: 55132.1767000S.119957
Jetzt statt 7.999,00 € UVP
-26% 5.899,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
258,29 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei* *nach DE/AT, Versandkosten in andere Länder
Lagerstatus:

Lieferzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

Größe ausverkauft

Lieferzeit:

Preis:

0 Nicht lieferbar

Beschreibung

In der neuen Spark Serie vereinen sich leichtes Gewicht, Effizienz und Vielseitigkeit in einem Kraftpaket, das seinesgleichen sucht. Mit einem HMX-Carbonfaser-Rahmen und 120 mm Federweg gelingen dir mit dem Spark 900 Premium die Abfahrten ebenso souverän wie die Anstiege. Abgerundet wird das Spark Premium Gesamtpaket mit FOX 34 Gabel, Nude EVOL Heckfederung, TwinLoc Dämpfersteuerung, absenkbarer Reverb Sattelstütze und Shimano XTR Antrieb.Rahmen
  • HMX Net Carbon?Während die bewährte HMF-Verbundfaser bereits bei allen High-End-Modellen von Scott verbaut wird, konnte das konventionelle HMF-Material nochmals verbessert werden. Die neue Faser, die ausschlieĂźlich fĂĽr Scott hergestellt wird, bietet 20 % mehr Steifigkeit und wird in allen Bereichen eingesetzt, die einer zusätzlichen Stabilisierung bedĂĽrfen. Dank der Verarbeitung dieses neuen Materials konnte das Gewicht weiter reduziert und das Fahrverhalten des Rads optimiert werden. NET steht fĂĽr "Naked External Tube": Der Rahmen wird ohne eine zusätzliche Beschichtung, sozusagen "nackt" verbaut. Dadurch kann das Gewicht des Rads zusätzlich reduziert werden.
  • Konifiziertes Steuerrohr?Ein konifiziertes Steuerrohr bringt Steifigkeit und Sicherheit - Vertrauen und Kontrolle werden verbessert.
  • EvoLap Technologie?Die Rahmenherstellung erfolgt mit Hilfe von FEA-Software (Finite-Element-Analysis), die unterschiedliche Kräfte auf einem virtuellen Modell eines Rahmens simuliert, wodurch die Rahmenkonstruktion entsprechend angepasst werden kann. FEA-Software ermöglicht die Erstellung eines vollständig virtuellen Prototypen inklusive aller physikalischer Phänomene, die auch in der realen Welt exisitieren. So können Rohrstrukturen mit unterschiedlichen Carbon-Lageorientierungen oder Spannungsverteilungen simuliert werden, um die Carbon-Lagen zu optimieren. Das Ergebnis ist ein superleichter, kompakter Rahmen ohne EinbuĂźen in Steifigkeit, Komfort und Schlagresistenz.
  • SW-Schaltauge?Scott gestaltet alle Teile neu, wenn es einen erheblichen Vorteil hinsichtlich von Leistung und Funktionalität gibt. Die neugestalteten Schaltaugen sind in das Steckachse-System integriert und dank des hohlen, röhrenförmigen Designs ist eine einfache und leichte Struktur möglich geworden. VerfĂĽgbar fĂĽr SRAM und Shimano Direct-Mount Schaltwerke erhöhen diese Ausfallenden die Steifigkeit und vermeiden Schäden am Rahmen bei äuĂźeren EinflĂĽssen auf das Schaltwerk.
  • ICCR KabelfĂĽhrungssystem?Das ICCR KabelfĂĽhrungssystem sorgt fĂĽr saubere Optik und eine funktionale Lösung fĂĽr all die verschiedenen Kabelstandards auf dem Markt. Sie ist vollständig intern und fĂĽr komplett in AuĂźenhĂĽllen verlegte ZĂĽge vorbereitet. Die Einstiegspunkte im Rahmen sind mit herausnehmbaren Einsätzen versehen, so dass du je nach Setup deines Bikes die richtigen Einsätze wählen kannst. Die NachrĂĽstung mit einer elektronischen Schaltung oder einer Vario-StĂĽtze bzw. Dropper Post mit interner ZugfĂĽhrung stellt kein Problem mehr dar und der Look deines Bikes bleibt immer schön clean!
  • Boost Technologie?Boost ist eine neue Laufrad- und Antriebsspezifikation, welche eine verbesserte Rahmengeometrie mit kĂĽrzeren Kettenstreben, breitere und härtere Federung, eine größere Anzahl an Kettenblattoptionen, mehr Spielraum fĂĽr breitere Reifen und eine erhöhte Steifigkeit und Robustheit des Laufrads bietet. Die vordere Nabenbreite ist um 10 mm breiter und beträgt damit 110 mm, die hintere Nabenbreite wächst um 6 mm auf 148 mm. Der Q-Faktor bleibt dabei unberĂĽhrt, nur die Kettenlinie verschiebt es um 3 mm nach auĂźen und beträgt dadurch 52 mm.
  • Steckachse / QR Steckachse
Gabel
  • 120 mm Federweg
  • einstellbare Dämpfung / Lockout / Plattform
  • mit Fernbedienung am Lenker?Mit einer Fernbedienung lässt sich die Federung auch im schwierigen Gelände bedienen, ohne dabei die Hände vom Lenker nehmen zu mĂĽssen.
  • Steckachse / QR Steckachse
Hinterradfederung / Dämpfer
  • 120 mm Federweg
  • einstellbare Dämpfung / Lockout / Plattform
  • mit Fernbedienung am Lenker?Mit einer Fernbedienung lässt sich die Federung auch im schwierigen Gelände bedienen, ohne dabei die Hände vom Lenker nehmen zu mĂĽssen.
  • Asymmetrisches Design?Der Dämpfer und die Dämpferanlenkung sind deutlich asymmetrisch eingebaut, wenn man von oben auf das Rad schaut. Carbonfasern erreichen ihr volles Potenzial, wenn sie in geraden, flieĂźenden Formen verlegt werden. Wenn der Dämpfer vom Mittelpunkt an den linken Rand verschoben wird, gibt das dem Bike eine cleane und durchgehende Struktur vom Unterrohr durch die Dämpferaufnahme bis zum Hauptlager.
  • Trunnion-Mount?Scott hat den neuen metrischen Dämpfer-Standard mit dem Trunnion-Mount adaptiert. Somit haben die Dämpfer-Zulieferer mehr Gestaltungsspielraum im Produktdesign. Das bedeutet aber auch, dass der Dämpfer mehr Hub bei der gleichen Länge liefern kann, zum Beispiel vergrößert sich bei 165 mm Länge der Hub von 38 auf 40/45 mm. Der Trunnion-Standard bietet aber auch bauliche Veränderungen. Durch den kĂĽrzeren Dämpfer kann Scott einen sehr kompakten Rahmen bauen und den Dämpfer noch besser integrieren. Die Ăśberstandshöhe kann durch den neuen Standard ebenfalls sehr gering ausfallen. Scott ist somit in der Lage, einen superkompakten, vollgefederten Rahmen zu realisieren, der dir trotzdem die Möglichkeit gibt, kleine und groĂźe Wasserflaschen zu benutzen.
  • Rocker Link?Der Spark Carbon-Umlenkhebel wird mit Hilfe eines Pressverfahrens hergestellt. Er ist 37 g leichter als sein Aluminium-Ă„quivalent und halb so schwer wie der vorherige Spark Umlenkhebel. Die Herstellung aus zwei Teilen hat auch den Vorteil, dass alles ĂĽberschĂĽssige Material von der Innenseite entfernt werden kann, ohne Steifigkeit einzubĂĽĂźen.
Anbauteile
  • Vario SattelstĂĽtze?Vario SattelstĂĽtzen sind ein groĂźer Komfort- und Sicherheitsgewinn beim Mountainbiken. Ohne anzuhalten oder vom Bike zu steigen wird per Lenkerfernbedienung oder mit einem Hebel unter dem Sattel wird die Verriegelung geöffnet. Durch das eigene Körpergewicht lässt sich der Sattel in die gewĂĽnschte Position herunterdrĂĽcken und dort arretieren. Bei steilen Abfahrten oder kurvigen Trails bringt das Absenken ein Plus an Bewegungsfreiheit.
  • TwinLoc Hebel System?Die patentierte TwinLoc-Technologie ermöglicht die gleichzeitige Einstellung des Federwegs am Dämpfer und des Gabel-Lockouts. In der offenen Position des Hebels ist der vollständige Federweg eingestellt. Durch einmaliges Klicken wird der Dämpfer in den Traction-Modus geschaltet, während die Gabel weiterhin voll aktiv bleibt. Bei erneutem Klicken schaltest du das gleichzeitige Lockout von Gabel und hinterem Dämpfer ein. Ăśber ein derartig benutzerfreundliche System verfĂĽgt kein anderes Fahrrad weltweit.
  • 29er Reifen?Das verbesserte Rollverhalten ist der wichtigste Vorteil, den 29 Zoll-Räder bieten. Die groĂźen Räder erleichtern das Fahren auf schwierigem Untergrund wie Wurzeln oder Steinen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die im Vergleich mit 26 Zoll-Rädern höhere Traktion durch die größere Reifenaufstandsfläche.- beste Ăśberrolleigenschaften- beste Schwungmasse- maximale Traktionsfläche- beste Stabilität auf einfachen Trails- geringste Belastung der Federung- gut fĂĽr groĂźe Rahmengrößen geeignet- verbesserte Stabilität bei groĂźen Kurvenradien
  • 22 Gänge
Kategorie / Einsatzbereich
  • XC-Race & Marathon: ***
  • Trail: ***
Herstellerinfo Scott
  • Scott wurde im Jahre 1958 in Sun Valley, dem Freestyle-Mekka der alten Generation, gegrĂĽndet, als Ed Scott durch die Erfindung der ersten Skistöcke aus Aluminium den Skisport revolutionierte. Seitdem bringt das Unternehmen immer wieder innovative Produkte auf den Markt und vergrößert sich stetig. Anfang der 70er stellt Scott den bis dato leichtesten Skischuh der Welt her und war eine der ersten Firmen, die schaumstoffbelĂĽftete Ski- und Motocrossbrillen produzierte. Seit 1978 gibt es einen Schweizer Firmensitz. Als WeltmarktfĂĽhrer im Bereich der Skistöcke entwickelte sich die Firma im Jahre 1986 weiter und stellte das erste eigene Mountainbike vor. Um 1990 bringt Scott mit dem aerodynamischen Lenker, der ersten Federgabel und dem ersten Fully groĂźe Neuerungen sowohl im StraĂźenrennsport, als auch im Mountainbiken auf den Markt. Mitte/ Ende der 90er vergrößert die Firma ihr Repertoire und stellt Ski, Handschuhe & Outerwear her. Das Scott G-Zero, sowie das Strike sind Meilensteine in der Mountainbike-Geschichte, denn es sind die jeweils leichtesten Fullys ihrer Zeit. Um geringes Gewicht und viel Funktion geht es auch in den Folgejahren und Scott präsentiert mit den Modellen CR1, Team Issue und Genius Bikes, die zu jeder Zeit State of the Art sind. Im 50. Jahr und passend zum Jubiläum präsentiert die Firma, neben dem Neubau des Haupsitzes in Sun Valley, auch eine neuartige Brillenscheibe fĂĽr Goggles zum Skifahren. Im Mountainbike-Segment ĂĽberzeugt die Firma in der Folge stets mit leichten Rahmen, neuartiger Technologie, wie dem TwinLoc System oder der Neudefinition ganzer Sparten - mit dem Genius LT wird der Begriff All-Mountain neu beschrieben. Scott ist heutzutage ein Imperium und bietet fĂĽr viele verschiedene Sportarten, von Mountainbiken und Skifahren ĂĽber Motocross bis hin zu Laufschuhen und Bekleidung, innovative Produkte, die mit jahrelanger Erfahrung designt werden.
Lieferumfang
  • 1 Fahrrad
  • ohne Pedale

Merkmale

  • Rahmen: Spark 3 Carbon / IMP Technology / HMX / BB92 / Carbon SMC Link / Carbon swingarm / SW DM Dropouts for Boost 12x148 mm / TBC Trunnion box construction
  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Steuersatz: Syncros FL1.5 Drop in / Tapered 1.5 inch - 1 1/8 inch / Ti bearing diameter size 42 mm and 52 mm
  • Gabel: FOX 34 Float Factory Air / Kashima / FIT4 3-Modes with Low Speed Adjustment / 15x110 mm QR axle / Tapered Steerer / Rebound Adjustment / Lockout / 120 mm Travel
  • Federweg vorn: 120 mm
  • Dämpfer: FOX Nude Trunnion Scott custom w. travel / geo adj. 3 modes: Lockout, Traction Control, Descend DPS / EVOL / Kashima / Reb. Adj. Travel: 120 mm, 85 mm, Lockout / 165x45 mm
  • Federweg hinten: 120 mm
  • Laufradgröße: 29
  • Felgen: Syncros XR1.5 / 28H / Tubeless Ready
  • Felgenmaterial: Aluminium
  • Nabe vorn: Syncros XR1.5 CL / 15x110 mm / made by DT Swiss
  • Nabe hinten: Syncros XR1.5 CL / Boost 148x12mm RWS w/removable Lever / 36T Rachet System / XD made by DT Swiss
  • Kurbelsatz: Shimano XTR FC-M9020-B2 / Hollowtech 2 / 700 Series: 36x26 T / 900 Series: 34x24 T
  • Pedale: ohne Pedale
  • Kette: Shimano CN-M901-11
  • Kassette: Shimano XTR CS-M9001 / 11-40 T
  • Umwerfer: Shimano XTR FD-M9020-D / Side-Swing
  • Schaltwerk: Shimano XTR RD-M9000 SGS / DM / Shadow Plus / 22-fach
  • Schalthebel: Shimano XTR SL-M9000-I / Rapidfire Plus / 2 Way Release / I-Spec 2 Clamp
  • Vorbau: Syncros FL1.5 / Alloy 2014 / integrated Spacer & Top Cup / 31.8 mm / 6° / 1 1/8 inch / Garmin mount
  • Lenker: Syncros FL1.0 SL Carbon T-Bar / T shape flat / 9° / 740 mm / Syncros Pro Lock-On Grips
  • Sattel: Syncros XR1.5 / Titanium Rails
  • SattelstĂĽtze: FOX Transfer Dropper Remote / Kashima / 31,6 mm / S Size 100 mm / M, L & XL 125 mm
  • Gewicht: 11.60 kg
  • Bauart: Fully (voll gefedert)
  • Naben: Syncros XR1.5 CL / 15x110 mm / made by DT Swiss
  • Ăśbersetzung: 2 x 11
  • Schaltart: mechanisch
  • AusfĂĽhrung: Scheibenbremse
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Bremsen: Shimano XTR M9000 Disc / 180 mm (front/rear) / SM-RT99 CL Icetech Rotor
  • Antrieb: 2x
  • Reifen: Maxxis Forekaster / 2.35 / 120 TPI Kevlar Bead / TR Tubeless Ready / EXO / 3C Maxx Speed
  • Einsatzzweck: MTB|XC-Race & Marathon|Trail
  • Marke: Scott
  • Modelljahr: 2017
  • Farbbezeichnung:
  • Grundfarbe:
  • Geschlecht: Men

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂĽr Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.

+49 371 4006770

FĂĽr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂĽgung.

Zuletzt angesehene Artikel: