Scott Set: Jib TW 2015 + Marker Baron EPF 13

Product-Code: 29406.514824S/499351S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Ski Shop von Scott.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Ski Scott Jib TW 2015 - Ski und Skibindung Marker Baron EPF 13, 110 mm 2015, black/white/red - Skibindung.Um Parks und Pipes zu beherschen, brauchst du einen Ski, der von der Kenntnis eines Profis profitiert. Dank Tom Wallisch hat Scott hierfür den Jib TW. Die 3Dimension Sidecut Konstruktion für präzise Kantenkontrolle macht den Scott Jib TW schnell und bissig. Die Titaneinlagen in den Fußbereichen machen den Ski haltbarer als alles was du kennst. Das ist Tom`s Jib TW. Und Toms Ski, kann jetzt auch deiner sein! Extras

  • Freestyle Finish?Das SCOTT Freestyle Finish wurde speziell für Freestyle-Ski entwickelt. Der Hauptunterschied zum Factory Finish besteht in einem größeren Belagskanten-Winkel (1,6 Grad). Dieser größere Winkel sorgt dafür, dass der Ski einfacher zu drehen und spinnen ist und bei Landungen und Rail-Slides höhere Fehlertoleranz beweist.
  • Reinforced Steel Edge?Die Freestyle-Ski von SCOTT verfügen über eine widerstandsfähige, übergroße hohe Stahlkante. Diese verstärkte Stahlkante ist sehr viel bruchfester.
  • High Speed Base
Shape
  • Twin Tip?Twin Tips sind vorn & hinten aufgebogen und dafür gebaut, vorwärts sowie switch zu fahren.
  • 3D Sidecut?Das revolutionäre Sidecut-Design kombiniert zwei Radien mit einem zentralen nicht taillierten oder einem leichten Sidecut unter der Bindung. Dank der Radien in der Schaufel und am Skiende punkten die Ski mit einfacher Schwungeinleitung, während der nicht taillierte Bereich (Freeski) oder der größere Radius (All Condition) für Stabilität, Energie und Präzision sorgt. Dieses Design wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit Gold auf den X-Games und in mehreren Skitests.
Kern/Aufbau
  • SSCL?SANDWICH SIDEWALL CONSTRUCTION LAMiNATE - FEHLERTOLERANT & VIELSEITIG - SSCL kombiniert laminierte Ober- und Unterseiten mit der traditionellen Sandwich Sidewall Construction. SCOTT setzt das Material effektiv ein, um das Gewicht des Skis drastisch zu reduzieren. Spezielle Flechtverfahren und verschiedene Laminatkombinationen garantieren die beste Konstruktion für den jeweiligen Skityp.
  • Titanal Inlay?Eine Titanal-Schicht direkt unter der Bindung sorgt für maximale Haltbarkeit auch bei den ständigen Stößen, die auf den Ski beim Fahren von Rails einwirken.
Einsatzgebiet
  • Park: *****
  • Powder / All Mountain: *
  • Piste: ****
Herstellerinfo Scott
  • Scott wurde im Jahre 1958 in Sun Valley, dem Freestyle-Mekka der alten Generation, gegründet, als Ed Scott durch die Erfindung der ersten Skistöcke aus Aluminium den Skisport revolutionierte. Seitdem bringt das Unternehmen immer wieder innovative Produkte auf den Markt und vergrößert sich stetig. Anfang der 70er stellt Scott den bis dato leichtesten Skischuh der Welt her und war eine der ersten Firmen, die schaumstoffbelüftete Ski- und Motocrossbrillen produzierte. Seit 1978 gibt es einen Schweizer Firmensitz. Als Weltmarktführer im Bereich der Skistöcke entwickelte sich die Firma im Jahre 1986 weiter und stellte das erste eigene Mountainbike vor. Um 1990 bringt Scott mit dem aerodynamischen Lenker, der ersten Federgabel und dem ersten Fully große Neuerungen sowohl im Straßenrennsport, als auch im Mountainbiken auf den Markt. Mitte/ Ende der 90er vergrößert die Firma ihr Repertoire und stellt Ski, Handschuhe & Outerwear her. Das Scott G-Zero, sowie das Strike sind Meilensteine in der Mountainbike-Geschichte, denn es sind die jeweils leichtesten Fullys ihrer Zeit. Um geringes Gewicht und viel Funktion geht es auch in den Folgejahren und Scott präsentiert mit den Modellen CR1, Team Issue und Genius Bikes, die zu jeder Zeit State of the Art sind. Im 50. Jahr und passend zum Jubiläum präsentiert die Firma, neben dem Neubau des Haupsitzes in Sun Valley, auch eine neuartige Brillenscheibe für Goggles zum Skifahren. Im Mountainbike-Segment überzeugt die Firma in der Folge stets mit leichten Rahmen, neuartiger Technologie, wie dem TwinLoc System oder der Neudefinition ganzer Sparten - mit dem Genius LT wird der Begriff All-Mountain neu beschrieben. Scott ist heutzutage ein Imperium und bietet für viele verschiedene Sportarten, von Mountainbiken und Skifahren über Motocross bis hin zu Laufschuhen und Bekleidung, innovative Produkte, die mit jahrelanger Erfahrung designt werden.

Die Baron 13 ist der kleine Bruder von der Duke für die leichteren und nicht ganz so extrem Fahrenden unter euch. Mit einem Z - Wert von 4 bis 13 hält sie Personen bis 120 Kilogramm aus. Problemlos kann man auch mit der Baron in kürzester Zeit zwischen Hike und Ride wechseln. Ermöglicht wird dies durch die patentierte BCT Back Country Technologie Aufsteigsfunktion mit einem Funktionshebel, der die Steighilfe ausfahren lässt. Zusätzlich verschiebt sich die Bindung 40mm nach vorn um den Ski besser auszubalancieren und Spitzkehren zu erleichtern. Mit dem EPF Rahmen hast du merklich eine noch bessere Kraftübertragung, vorallem bei extrem breiten Ski. Trotz all dem liegt der Fokus der Baron wie bei der Duke auf dem Abfahrtsmodus und otimaler Kraftübertragung auf breiten Ski.Bindungsdaten
  • S 265-325mm/L 305-365mm Sohlenlänge
  • 4 - 13 DIN/ISO Wert
  • < 120kg Empfohlenes Fahrergewicht
  • 36mm Standhöhe o. Ski
  • S 2450g/L 2480g Gewicht (Paar)
  • 110mm Bremsenbreite
Bindungsfeatures
  • Triple Pivot Elite Vorderbacken?Die Vorderbacken-Konstruktion mit DIN/ISO bis Z 18 ermöglicht beeindruckende Haltekräfte beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist quer gelagert, der um 5° geneigte Sohlenhalter bietet höchste Energieabsorption, um Frühauslösungen zu reduzieren. Die große Auflagefläche optimiert die Kraftübertragung und erlaubt größte Beanspruchungen. Vorderbacken mit dieser Technologie erreichen damit in der Relation zu ihrem Gewicht eine nie dagewesene Leistungsfähigkeit.
  • Inter Pivot Step-in Ferse?Die Inter-Pivot Fersenkonstruktion liefert fantastische Haltekräfte beim Freeriden, dank DIN/ISO Werten von 6 - 16. Der Druck wird direkt auf die Schuhsohle weiter geleitet und sorgt neben optimaler Kraftübertragung für reduzierte Frühauslösung.
  • Höhenverstellbare AFD Gleitplatte?Die AFD Gleitplatte ist höhenverstellbar, um optimale Passform für alle Schuhformen zu gewährleisten.
  • AFD Edelstahl?Alle MARKER Bindungen sind mit einer beweglichen AFD (anti friction device) ausgerüstet und garantieren damit eine hochpräzise Auslösung, nahezu unbeeinträchtigt von Schmutz, Schnee und Eis! Eine individuelle Anpassung der AFD auf den Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität - sei es im Rennbetrieb, bei Kinderbindungen, oder auf Skitour.
Performance Features
  • EPF - Extended Power Frame?Der Kraftverstärker! Der neue, extrabreite und exklusiv für die neue Duke EPF entwickelte Power Frame bietet atemberaubende Kraftübertragung und Fahrleistung in allen Bedingungen. Empfohlen für Skibreiten über 88 mm.
  • Power width Design?Die besonders tiefe, ebene Standhöhe sorgt für maximale Kraftübertragung. Die Duke ist die kürzeste aller Aufstiegsbindungen am Markt, dabei ist das Interface sogar um 10mm breiter als das aktueller Racing Bindungen. Die Verbindungsklammern sind strategisch in den Kraftübertragungszonen positioniert und erlauben direkteste Kantenkontrolle. Empfohlen für Ski mit mehr als 74mm Breite!
Tourentechnologie
  • Aufstiegshilfe?Die via Skistock bequem verstellbare Titan-Aufstiegshilfe lässt sich in zwei Positionen auf 7 und 13 Grad einrasten. Integrierte Elastomer-Dämpfungslemente bewirken ein angenehmeres Aufsteigen, einfach weil das irritierende "Klack-Geräusch" entfällt.
  • Backcountry Technologie?Die in der Bindung integrierte Aufstiegshilfe ermöglicht leichtes wechseln zwischen Ride und Hike Funktion. Die Steighilfe ist mit 0°, 7° und 13° einstellbar. während der Abfahrt ist der BcT Funktionshebel
  • Hollow Tech?Die Glasfaser-verstärkte Hohlrahmenkonstruktion ermöglicht beeindruckende Fahrstabilität bei äußerst geringem Gewicht.
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: ****
  • Piste: ***
  • Touring: ****
Herstellerinfo Marker
  • Marker ist Hersteller von Ski Bindungen seit 1952 und dies spiegelt sich definitiv in ihrer breiten und sehr Anspruchsvollen Produktpalette wieder. Majestätische Berge und göttliche Hänge - die Royal Family Range von MARKER liefert die passenden Bindungen, um wie ein König die Abfahrten zu nehmen. Dieser Anspruch ist hoch, doch umso höher ist unsere Motivation. Hat die Einführung der EPF Duke im letzten Jahr die Messlatte erneut ein gutes Stück nach oben verschoben, ist die aktuelle MARKER Kollektion angetreten, diese Performance auch in allen anderen Bereichen als dem reinen Freeriding zum Einsatz zu bringen. Performance Zuwachs ist das Motto!

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.