Specialized S-Works Epic HT Carbon Di2 29, carbon/white/red

Product-Code: 54040.1746517S
Dein Preis:
8.999,00 € inkl. MwSt.
749,92 € mit 0% Zinsen

Ratenzahlung Angebote

Hier findest du Finanzierungsangebote unseres Partners Targobank. Alle Angebote verstehen sich vorbehaltlich einer positiven BonitĂ€tsprĂŒfung.

Bitte wĂ€hle fĂŒr Ratendetails die gewĂŒnschte GrĂ¶ĂŸe aus:

S // 40 cm ab 393,97 € monatlich
Monate Monatliche Rate1 Zins2
6 1.499,83 € 0%
12 749,92 € 0%
24 393,97 € 4.9%
1) Beispielrechung basierend auf einem Kaufpreis von 8.999,00 €
2) effektiver Jahreszins
M // 43 cm ab 393,97 € monatlich
Monate Monatliche Rate1 Zins2
6 1.499,83 € 0%
12 749,92 € 0%
24 393,97 € 4.9%
1) Beispielrechung basierend auf einem Kaufpreis von 8.999,00 €
2) effektiver Jahreszins
L // 47 cm ab 393,97 € monatlich
Monate Monatliche Rate1 Zins2
6 1.499,83 € 0%
12 749,92 € 0%
24 393,97 € 4.9%
1) Beispielrechung basierend auf einem Kaufpreis von 8.999,00 €
2) effektiver Jahreszins
XL // 52 cm ab 393,97 € monatlich
Monate Monatliche Rate1 Zins2
6 1.499,83 € 0%
12 749,92 € 0%
24 393,97 € 4.9%
1) Beispielrechung basierend auf einem Kaufpreis von 8.999,00 €
2) effektiver Jahreszins

Ratenzahlung - so funktioniertÂŽs:

WĂ€hle bei der Bestellung als Zahlart "Finanzierung". Nach Bestellabschluss bekommst du einen Link zur Targobank. Dort fĂŒllst du deinen Finanzierungsantrag aus. Nach einer PrĂŒfung bekommst du den Vertrag zugesendet. Mit diesem gehst du zum nĂ€chsten Postamt und lĂ€sst deine IdentitĂ€t bestĂ€tigen. Sobald das erledigt ist, werden wir von der Targobank informiert und können deine Bestellung versenden.

Der Vorgang dauert ca. 1-3 Tage.

Versandkosten:
Versandkostenfrei* *nach DE/AT, Versandkosten in andere LĂ€nder
Lagerstatus:

Versandzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

GrĂ¶ĂŸe ausverkauft

Versandzeit:

Preis:

0 Zur Zeit nicht verfĂŒgbar
  • Preisgarantie

  • Montiert & Getestet

  • 1 Monat Widerrufsrecht mehr zum Widerrufsrecht

Preisgarantie

Wenn du dieses Produkt innerhalb von 14 Tagen nach dem Kaufdatum irgendwo gĂŒnstiger angeboten bekommst, dann erstatten wir dir die Differenz als Gutscheinwert bei BIKER-BOARDER. Als Nachweis gilt der Link zu einem deutschen Onlineshop mit dem Angebot bzw. das schriftliche Angebot eines deutschen HĂ€ndlers. Im Angebot mĂŒssen alle Versand- und Montagekosten enthalten sein und das Produkt muss lieferbar sein.

Montiert & Getestet

Alle FahrrĂ€der (mit Ausnahme von KinderrĂ€der ohne Gangschaltung) werden in unserer Werkstatt fachgerecht montiert, Probe gefahren und sorgfĂ€ltig in unseren Spezial-Bikekarton verpackt. Zum Benutzen des Fahrrades ist es in der Regel nur notwendig, das Vorderrad einzuhĂ€ngen und sorgfĂ€ltig zu befestigen, eventuell die Bremse einzuhĂ€ngen, die SattelstĂŒtze mit Sattel im Sitzrohr mittels der Sattelklemme zu befestigen, den Vorbau auf dem Gabelschaftrohr sorgfĂ€ltig zu befestigen, die Pedale mittels PedalschlĂŒssel oder ImbusschlĂŒssel zu montieren.

Weitere Farben:

Beschreibung
Wiegst du deine Kaffeebohnen mit einer Waage aus Carbonfasern? Kommen dir Wörter wie "Torsionssteifigkeit" ĂŒber die Lippen, wenn du deine ZahnbĂŒrste beschreiben sollst? Ertappst du dich manchmal dabei, wie du beim Treppensteigen im BĂŒro unbedingt der Schnellste sein willst? Willkommen in der Welt von Specialized! Wenn es um S-Works geht, dann ist ihnen kein Aufwand zu hoch und kein Ideal zu abstrakt: S-Works ist schlichtweg der Inbegriff von Innovation und Design. Nichts anderes ist der Anspruch von Specialized, denn wenn man bedenkt, dass ihr Forschungs- & Entwicklungs-Team aus Fahrern wie Mark Cavendish, Craig "Crowie" Alexander und Christoph Sauser besteht, dann liegt die Messlatte ziemlich hoch!Auch wenn das Epic FSR ĂŒber alles geliebt wird, sind Hardtails aus dem XC-Renngeschehen keinesfalls wegzudenken. Also sah es Specialized als seine Pflicht an, eine kleine Hardtail-Revolution anzuzetteln. Und das ist das Ergebnis: das S-Works Epic Hardtail, das leichteste 29er Mountainbike, das Specialized jemals entwickelt hat. Denn sein FACT 11m Carbonrahmen ist mit unter 1000 g ein echtes MTB-Fliegengewicht und orientiert sich in Sachen Design am Rider-First Engineered Konzept. Somit wird jede RahmengrĂ¶ĂŸe hinsichtlich der RohrlĂ€ngen und Carbonbeschichtung individuell angepasst und auch seine Geometrie wurde noch einmal auf mehr Speed und StabilitĂ€t getrimmt. Und nicht zuletzt die interne Verkabelung, die verbreiterte Nabenweite der Hinterachse und die flexible Shimano XTR Di2 machen das Epic zu einem ultraschnellen XC-Bike der Spitzenklasse.Geometrie
  • XC Wettkampf-Geometrie?Die XC Wettkampf-Geometrie hat einen klaren Fokus: Schnelligkeit und Effizienz. NatĂŒrlich nĂŒtzt einem bloße Geschwindigkeit rein gar nichts, wenn es an Handling-Eigenschaften und StabilitĂ€t fehlt. Diese Erkenntnis steckt hinter dieser kompromisslosen Geometrie, die bereits zahlreiche Weltmeistertitel gewinnen konnte. Dazu zĂ€hlen die ultrakurzen Kettenstreben fĂŒr ein agiles Handling und direkte KraftĂŒbertragung, wĂ€hrend Steuer- und Sitzwinkel aus dem gleichen Grund steiler sind als beispielsweise bei der Trail-Geometrie. FĂŒr maximale Effizienz in der Ebene und bei Kletterpassagen hat die XC Wettkampf-Geometrie einen vergleichsweise kurzen Radstand, damit die Pedalkraft besser umgesetzt werden kann. Und auf Abfahrten profitiert man als Fahrer vom lĂ€ngerem Oberrohr und dem relativ niedrigem Tretlagerschwerpunkt, was vor allem in Kurvenlagen fĂŒr StabilitĂ€t sorgt.
Rahmen
  • Der Rahmen besteht aus exklusivem FACT 11m Carbon mit einer optimierten Faserbelegung. Es besitzt ein neues kompaktes Rohrdesign mit Fokus auf extremer Gewichtsoptimierung, verspieltes Handling und hohen Geschwindigkeiten. FĂŒr perfekte Steifigkeit bekommt der Racer einen 148 mm breiten Hinterbau und eine neue Post-Mount Bremsaufnahme.
  • FACT Carbonrahmen?Leichter ist schneller - diese Formel gilt bergauf wie bergab. Aus diesem Grund setzen die Entwickler von Specialized alles daran, ihre Carbonrahmen immer wieder zu ĂŒberarbeiten und jedes ĂŒberflĂŒssige Gramm ausfindig zu machen. Gleichzeitig wird jede Rohrform- und Platzierung genauestens ĂŒberprĂŒft, was sich schließlich in einem schlanken, robusten und vor allem praxistauglichen Design niederschlĂ€gt. Im Hinblick auf Effizienz sind diese Rahmen auf interne KabelfĂŒhrung vorbereitet, haben massive TretlagergehĂ€use sowie 142 mm oder mehr Hinterbaubreite und ein konisches Steuerrohr.
  • 148 mm Hinterbau?148 mm Achsbreite am Hinterrad, Verwendung von Steckachsen
Gabel
  • Die Rock Shox RS-1 Upside-Down-Gabel mit Brain-System gilt als Performance-Referenz im XC-MTB-Sport. Ihre SensibilitĂ€t ist unĂŒbertroffen, zudem ist sie enorm steif und ausgestattet mit dem Specialized Brain-System sowie der Spike Valve Technologie fĂŒr erhöhte Kontrolle in Kurven und rauen UntergrĂŒnden: Du fĂ€hrst, das Brain denkt mit, indem es zwischen glattem und unebenem Terrain automatisch unterscheidet.
  • S: 90 mm / M, L, XL: 100 mm Federweg
  • einstellbare DĂ€mpfung / Lockout / Plattform
  • Steckachse / QR Steckachse
Anbauteile
  • Der 2x11 Antrieb mit Shimanos revolutionĂ€rer XTR Di2 Schaltung setzt neue MaßstĂ€be bei Schaltgeschwindigkeit, Bedienung und Anpassbarkeit; die Übersetzung mit 36/26 vorne und einer 11-40 Kassette deckt jedes GelĂ€ndeprofil ab.
  • Shimano Di2 Elektronische Schaltung?Die Vorteile von Di2 (Digital Integrated Intelligence) liegen auf der Hand und erschließen sich jedem spĂ€testens dann, wenn er sie ein einziges Mal ausprobiert hat: Schalten wird spĂŒrbar einfacher, leichter und schneller und ermöglicht optimale Kontrolle buchstĂ€blich auf Knopfdruck. Weitere VorzĂŒge ergeben sich durch die automatische Trimmfunktion des Umwerfers, unvergleichliche SchaltprĂ€zision sowie enorm unkomplizierte Montage und einfache Einstellung.
  • Carbon-SattelstĂŒtze
  • 22 GĂ€nge
Kategorie / Einsatzbereich
  • XC-Race & Marathon: *****
Herstellerinfo Specialized
  • Das Unternehmen Specialized wurde 1974 von Mike Sinyard - einem Bike-Enthusiasten der ersten Stunde - gegrĂŒndet und hat seit jeher im kalifornischen Morgan Hill seinen Hauptsitz. Sinyard begann zunĂ€chst mit dem Import von italienischen Bike-Parts der Firma Cinelli. Bevor die Firma aber mit Produktion von FahrrĂ€dern begann, stellten das Unternehmen zuerst nur Tourenreifen her. Einen grĂ¶ĂŸeren Bekanntheitsgrad erhielt Specialized im Jahr 1981 mit der Vorstellung des Stumpjumpers, dem ersten serienmĂ€ĂŸig produzierten Mountainbike der Welt. 1989 folgte die nĂ€chste Innovation, mit dem Epic baute Specialized das erste Mountainbike mit einem Carbon-Rahmen. In den USA hĂ€lt Specialized das wichtige Patent auf den Viergelenk-Hinterbau. Der Viergelenker mit "Horst-Link" wurde ursprĂŒnglich von Horst Leitner patentiert und von Specialized ĂŒbernommen, nachdem sich Leitner aus dem Fahrradbau zurĂŒckgezogen hatte. Heutzutage ist Specialized einer der grĂ¶ĂŸten Fahrradhersteller der Welt. Im Programm sind seit geraumer Zeit neben FahrrĂ€dern auch Bekleidung, Schuhe und Zubehör. In all diese Produkt fließt das Streben nach den besten Produkten in den jeweiligen Sparten - das schnellste und leichteste Bike im Rennsport, das komfortabelste Outfit fĂŒr den Alltag oder die bequemsten und funktionalsten Schuhe - genau das bedeutet "I AM SPECIALIZED".
Lieferumfang
  • 1 Fahrrad

Technische Änderungen und IrrtĂŒmer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Rahmen: FACT 11m, Full Carbon, XC Geometrie, interne KabelfĂŒhrung, PF30 BB, 12x148 mm Hinterbau, Postmount-Scheibenbremse mit 160 mm
  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Gabel: RockShox RS-1 Brain, Solo Air Spring, Spike Valve, Brain Fade Verstellung von oben, Rebound-Verstellung, inverted Design, Tapered Carbon Gabelkrone/-schaft, 51 mm Offset, 15 mm Maxle Stealth Steckachse, 90/100 mm Federweg
  • Federweg vorn: 100 mm
  • LaufradgrĂ¶ĂŸe: 29
  • Nabe vorn: Roval Control SL, Torque Tube, 15x100 mm, 24 Loch DT Swiss Revolution
  • Reifen vorn: Fast Trak, Control casing, 29x2.2 Zoll, 60 TPI, Aramid Faltreifen, 2Bliss Ready
  • Reifen hinten: Fast Trak, Control casing, 29x2.2 Zoll, 60 TPI, Aramid Faltreifen, 2Bliss Ready
  • Bremse vorn: Shimano XTR M9000, hydraulische Scheibenbremse, Postmount, Metall-Bremsbelag, 180 mm Bremsscheibe
  • Bremse hinten: Shimano XTR M9000, hydraulische Scheibenbremse, Postmount, Metall-Bremsbelag, 160 mm Bremsscheibe
  • Pedale: Resin Test Ride with toe clips, CEN std.
  • KettenblĂ€tter: 26/36 Z, 104/64 mm LK
  • Innenlager: RaceFace PF30
  • Kette: Shimano HG901, 11-fach
  • Kassette: Shimano XTR M9001, 11-fach, 11-40 Z
  • Umwerfer: Shimano XTR M9070 Di2, Down-swing, 2x11
  • Schaltwerk: Shimano XTR M9050 Di2, Shadow Plus Design, 11-fach
  • Schalthebel: Shimano XTR M9050 Di2, electric 11-fach
  • Vorbau: Syntace F109, 6-Grad Rise, 31,8 mm Klemmung
  • Lenker: Specialized Mini-Rise, FACT Carbon, 6 Grad Upsweep, 8 Grad Backsweep, 10 mm Rise, 720 mm, 31,8 mm
  • Griffe: Specialized Sip Griff, Half-waffle, S/M: regulĂ€re Dicke, L/XL: XL Dicke
  • Sattel: Body Geometry S-Works Phenom, Carbon Sattelstreben, 143 mm
  • SattelstĂŒtze: S-Works FACT Carbon, ohne Offset, Klemmung fĂŒr Carbon-Sattelstreben
  • SattelstĂŒtzenklemme: Aluminium, Titanschraube, 30,0 mm
  • AusfĂŒhrung: Scheibenbremse
  • Antrieb: 2x
  • Einsatzzweck: MTB|XC-Race & Marathon
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Schaltart: elektronisch
  • Bauart: Hardtail (mit Federgabel)
  • Marke: Specialized
  • Modelljahr: 2017
  • Farbbezeichnung: satin gloss carbon/white/rocket red
  • Grundfarbe:
  • Geschlecht: Men
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular fĂŒr Fragen zum Artikel erhĂ€ltst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

FĂŒr deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur VerfĂŒgung.

Zuletzt angesehene Artikel: