Warenkorb:


Völkl Code Speedwall S UVO

Product-Code: 26603.1429290S.93930
Dein Preis:
719,90 € inkl. MwSt.
Oder monatlich ab:
59,99 €
Versandkosten:
Versandkostenfrei!

Weitere Farben:

Deine Auswahl:

159 cm

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1429290 / EAN: 0821264587997 / MPN: 115131.410.159

166 cm

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1429291 / EAN: 0821264588000 / MPN: 115131.410.166

173 cm

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1429292 / EAN: 0821264588017 / MPN: 115131.410.173

180 cm

ausverkauft
Lagerstatus:
nicht verfügbar
SKU: 1429293 / EAN: 0821264588024 / MPN: 115131.410.180

Beschreibung

Wer die Radien vorzugsweise enger anlegt, greift zum CODE SPEEDWALL S UVO, der ähnlich hohe Geschwindigkeiten verträgt, aber dank individuellem Sidecut wendiger ausgelegt ist.Extras
  • rMotion2 12.0 D Bindung
Bauweise
  • Powered by Titanium?Über ein spezielles Holzkern-Tuning verfügen die jeweiligen Topmodelle jeder VÖLKL Alpinski-Serie - sie sind alle Powered by Titanium. Oberhalb und unterhalb des XTD Sensor Wood Cores bzw. XTD Wood Cores verstärkt dabei jeweils eine Schicht aus Titanal den Ski. Die dünne aber zugleich hochfeste Aluminiumlegierung entfaltet ihre brillanten Dämpfungs-Eigenschaften vor allem im Top-Speed-Bereich.
  • UVO Schwingungsdämpfer?UVO (Ultimate Vibration Object) ist der erste, frei gelagerte 360°-Vibrationsdämpfer, der die Technologie der Schwingungsabsorption zur Minimierung störender Skivibrationen nutzt. Das Gelände bzw. der Untergrund erzeugt beim Ski unvermeidbare Schwingungen. Sie versetzen insbesondere die Schaufel in Bewegung, und zwar in alle Richtungen. Die UVO-Technologie reduziert diese Schwingungen nachweisbar und bringt somit Ruhe in den Ski.
  • Speedwall 2.0?Die modernste und leistungsstärkste Seitenwangen-/Holzkern-Kombination in der Skigeschichte. Im Rennsport geht es um hundertstel Sekunden, die zwischen Sieg und Niederlage entscheiden. Da lassen wir nichts aus, um auch das letzte Quäntchen an Kantengriff, Kraftübertragung und Geschwindigkeit zu generieren. Ab 2014/15 betrachtet Völkl die Seitenwange und den Holzkern nicht mehr als getrennte Bauteile, sondern haben im Rahmen ihrer PERFECT SETUP Philosophie beides quasi zu einem Verbundbauteil "verschmolzen". Resultat ist der brandneue SPEEDWALL MULTILAYER WOODCORE: Bei diesem setzt sich die Seitenwange in Form von direkt hinterlegten, extrem stabilen Holzlagen an den Flanken des Sandwichkerns ins Innere des Skis fort. In Kombination mit einem flexibleren, leichteren Holz in der Mitte des Sandwichkerns bringt dieser Aufbau zahlreiche Vorteile.
  • P-Tex 4500 World Cup Base?Ein extrem schnelles und robustes Base-Material wie es sonst nur bei den Völkl Rennmodellen verwendet wird.
Kern/Aufbau
  • Multilayer Holzkern?Völkl Freeski-Modelle verfügen über eine Multi-Layer Wood Core mit zwei unterschiedlichen Dichten von Holz. Im Bindungbereich, wird ein Eschekern verwendet, während im übrigen Ski Pappel verbaut wurde. Das dichte Esche Holz schafft sichere Verschraubung und Stabilität, während die weichere Pappel mehr Belastbarkeit und Snap verspricht.
  • Power Construction?Bei Völkl´s bewährtester Ski-Konstruktion, der Power Construction bilden traditionelle vertikale Seitenwände zusammen mit einer Torsion Box ein internes Gehäuse für den Skikern. Verwendet in Rennski und allen Freeskiing-Modellen, liefert diese vielseitige Konstruktion unglaublichen Grip, Stabilität und eine reibungslose Fahrt.
Vorspannung
  • Völkl Tip & Tail Rocker?Der Ski ist nur im Schaufel- und Endbereich aufgebogen. In der Mitte hat der Ski eine traditionelle Vorspannung. Die Rockerhöhe ist niedrig (max. 2mm bei SPA und EDA). Die kürzere, effektive Kantenlänge macht den Ski sehr wendig für kreative Freestyletricks. Der vorgespannte Mittelbereich sorgt für gute Führung, z.B. bei Anfahrten auf Kicker.
Herstellerinfo Völkl
  • Völkl ist ein bayerischer Hersteller von Wintersportartikeln und wurde 1923 gegründet und im selben Jahr wurde der erste Alpinski unter dem Namen Vöstra gebaut. Unter dem Dach der Jarden Corporation vereint die Marker-Völkl-Gruppe mit Marker und Völkl zwei der Weltmarken im alpinen Wintersport und beschäftigt insgesamt etwa 900 Mitarbeiter. 1952 erfolgte eine erneute familieninterne Übergabe an Franz Völkl jun., des Weiteren wurde die Serienskiproduktion aufgenommen. Im Jahr 1986 wurde der erste Prototyp eines Snowboards gebaut und 1993 begann die serielle Fertigung von Snowboards für die Firmen Santa Cruz, Sims, Nitro Snowboards und Radair. Noch im selben Jahr wurde der erste Breitski Explosiv für das Tiefschneefahren gebaut. 1997 erfolgte der Verkauf der ersten eigenen Völkl-Snowboardlinie. Im Jahr 2000 wurde der Bindungshersteller Marker erworben und saniert. Außerdem wurde das Produktangebot durch die funktionelle Wintersportbekleidung Völkl Performance Wear ergänzt. Im Jahr darauf wurde das patentierte und vollintegrierte Skibindungssystem MOTION von Marker und Völkl vorgestellt.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski inklusive Bindung
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: *
  • Piste: *****

Merkmale

  • Shape in mm (mittlere Länge): 122-75-104
  • Tip Breite in mm (mittlere Länge): 122
  • Tail Rocker: ja
  • Einsatzzweck: Alpin|Race/Performance
  • Radius in m (mittlere Länge): 15
  • Waist Camber: ja
  • Tip Rocker: ja
  • mittlere Breite in mm (mittlere Länge): 74
  • Marke: Völkl
  • Modelljahr: 2016
  • Farbbezeichnung:
  • Grundfarbe:
  • Geschlecht: Unisex

Fragen zum Produkt?

Kontaktformular Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel kannst du schnell und einfach deine Antwort erhalten.
+49 371 4006770 Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.


Topseller Völkl in Ski:

Zuletzt angesehene Artikel:

Unsere Seite benutzt Cookies, um dir das beste Einkaufs-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Nähere Informationen dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.