Set: Yes Typo 2017 + Burton Mission (1712873S)

Product-Code: 74721.1720841S/1712873S
Jetzt statt 699,00 € UVP

-53% 329,90 €

inkl. MwSt.
Versandkosten:
Versandkostenfrei* *nach Deutschland, Versandkosten in andere Länder
Lagerstatus:

Versandzeit:

Preis:

0 In den Warenkorb legen
Lagerstatus:

Größe ausverkauft

Versandzeit:

Preis:

0 Zur Zeit nicht verfügbar

Preisgarantie

Wenn du dieses Produkt innerhalb von 14 Tagen nach dem Kaufdatum irgendwo günstiger angeboten bekommst, dann erstatten wir dir die Differenz als Gutscheinwert bei BIKER-BOARDER. Als Nachweis gilt der Link zu einem deutschen Onlineshop mit dem Angebot bzw. das schriftliche Angebot eines deutschen Händlers. Im Angebot müssen alle Versand- und Montagekosten enthalten sein und das Produkt muss lieferbar sein.

Montiert & Getestet

Alle Fahrräder (mit Ausnahme von Kinderräder ohne Gangschaltung) werden in unserer Werkstatt fachgerecht montiert, Probe gefahren und sorgfältig in unseren Spezial-Bikekarton verpackt. Zum Benutzen des Fahrrades ist es in der Regel nur notwendig, das Vorderrad einzuhängen und sorgfältig zu befestigen, eventuell die Bremse einzuhängen, die Sattelstütze mit Sattel im Sitzrohr mittels der Sattelklemme zu befestigen, den Vorbau auf dem Gabelschaftrohr sorgfältig zu befestigen, die Pedale mittels Pedalschlüssel oder Imbusschlüssel zu montieren.

Beschreibung
Das günstige Set Angebot besteht aus Snowboard Yes Typo 2017 - Snowboard und Snowboardbindung Burton Mission 2017, black - Snowboardbindung.Das Yes Typo ist eigentlich ein Basic auf Steroiden, gemacht für größeres Terrain und höheren Speed. Dieses Snowboard kommt mit dem TWS Good Wood gekrönten Underbite Twin Shape mit 5 mm zurückgesetzten Stance, damit ist das Typo mit All-Mountain-Setup für Resort Powder Stashes bereit. Yes spendierte dem Typo einen etwas härteren Flex um auch aggressiveren Fahrern zu entsprechen. Dieses Snowboard ist die richtige Wahl für alle, die auf jedem Terrain des Resorts fahren wollen - egal ob Piste, Park oder abseitsVorspannung / Shape
  • CamRock?Dieser Hybrid aus Rocker und Camber besitzt in Tip und Tail ein Rockerprofil, während zwischen der Bindung ein klassischer Camber vorzufinden ist. Durch den Rocker, an den beiden Boardenden, sorgt für Auftrieb und Manövrierfähigkeit und der Camber bringt dem Board Kantengriff und die gewisse Spritzigkeit.
  • Directional Twin?Ein Twin-Shape, bei dem die Inserts etwas nach hinten versetzt angebracht sind. Die Nose ist dadurch ein wenig länger für mehr Auftrieb im Powder oder Spaß beim Cruisen. Dieser Shape kombiniert das Freestyle-Feeling eines Twin mit mehr Auftrieb und Kontrolle für wechsendes Gelände.
  • UnderBite Outline?Die UnderBite Kanten verteilen das Fahrergewicht entlang der kompletten Kantenlänge, so verbessern sie aktiv die Drehfreudigkeit und den Kantengriff des Boards.
Kern / Laminate / Sidewall
  • Pappelholz?Der Vollholzkern aus Pappel liefert jede Menge Pop, angenehmen Flex und solide Haltbarkeit.
  • Biax Fiberglas?Verzeihend und stark. Für Jibs geeigneter niedriger Torsionsflex und ein nachgiebiges park-freundliches Feeling.
Base / Kanten
  • gesintert?Robust und extrem porös mit zusätzlicher Widerstandsfähigkeit und erstklassiger Wachsabsorption für noch bessere Gleitfähigkeit.
Bindungsmontage
  • 4x4?Klassische Bindungsbefestigung mit 4 Schrauben pro Disc
  • 2x4x10 Inserts
Herstellerinfo Yes
  • DCP (David Carrier-Pocheron), Romain de Marchi, JP Solberg und Tadashi Fuse sind eine eklektische Gruppe von Charakteren, die man so lange suchen muss. Ihre Persönlichkeiten sind so einzigartig wie ihre Akzente, ihre Frisuren und ihre Art zu boarden. Trotz ihrer Unterschiede vereint diese 4 Snowboarder ein gemeinsames Ziel: die Suche nach unentdeckten Zonen, mit epischen Schneebedingungen und empty Waves, sich mit alten Freunden wieder zu vereinen und neue zu finden, auf einem eigenen konstanten Weg. Was lag näher, als eine eigene Marke zu gründen in Erweiterung dieser gemeinsamen Leidenschaft und einem unerschütterlichen Vertrauen zueinander (eine Idee vor der wohl jeder Unternehmensberater warnen würde). 2009 entstand so YES. und schaffte es in einem relativ kurzen Zeitraum sich als Snowboard Marke zu etablieren. Was auch immer die eklektische, ansteckende Energie dieser 4 Typen verkörpert, es hat sich schnell verbreitet. Durch ihre Jünger, die die YES. Flagge von Tag 1 an weitergetragen haben, auch wenn viele den Erfolg bezweifelten.
Lieferumfang
  • 1 Snowboard
Einsatzgebiet
  • Piste: ****
  • Park: ****
  • Powder / All Mountain: **
Ganze Legionen von Snowboardern haben sich in ihrer über ein Jahrzehnt währenden Existenz für die Mission entschieden, weil sie nach wie vor schwer zu schlagen ist, wenn es um Komfort und verlässliche mittelstarke Reaktionsfähigkeit geht. Dieses Arbeitstier in Burtons Bindungskollektion bietet profitaugliche Ausstattungsdetails wie bequeme Dämpfung und ergonomische High-Backs, die sich ganz bis auf einen Zero Forward Lean einstellen lassen. Sie ist in zwei Modellen erhältlich, als Mission EST für Burton Boards mit The Channel für ultimativen Flex, Feeling und Anpassungsfähigkeit oder als Re:Flex Variante für nahezu jedes Board im Laden.Kompatibilität
  • Burton 3D?Befestigung mit 3 Schrauben statt der sonst üblichen 4.
  • Burton The Channel (ICS)?Der Channel ist eine T-Nut im Board, die dir das stufenlose Einstellen deiner Bindung ermöglicht. 2 Nutensteine und 2 Schrauben sorgen für den Halt deiner Bindung.
  • 4x4?Klassische Bindungsbefestigung mit 4 Schrauben pro Disc.
Highback
  • Burton Living Hinge?Diese exklusive Burton Technologie spart Hardware und Gewicht ein und ermöglicht es, den Forward Lean unabhängig von der Highback-Rotation zu verstellen.
  • Burton Zero Lean Hi-Back?Fahrer, die ein eher relaxtes und verspieltes Boardfeeling bevorzugen, werden das Design des Zero Forward Lean lieben, mit dem ausgewählte Highbacks versehen sind. Man kann sich natürlich jeder Zeit entscheiden, den Winkel für schnellere Kontrolle beim Carven oder in vereisten Pipes zu verringern.
  • Burton DialFLAD?Je größer der Winkel des Forward Lean im Highback, desto schneller die Kantenschwünge. In der vereisten Pipe weiter nach vorne lehnen, wie Danny es macht, und zum Jibben weiter aufklappen wie Keegan. Unglaublich genaue Anpassung liefern die DialFLAD und MicroFLAD Systeme, die kein Werkzeug erfordern, und doppelt so viele Verstellmöglichkeiten bieten wie das traditionelle FLAD System.
  • Single-Component Construction?Ein Highback aus einem Stück sorgt für unvermittelte Reaktionsfähigkeit. Durch Materialkombinationen kann das Flexprofil gesteuert werden - von weich bis reaktionsfähig.
Baseplate
  • Burton Re:Flex?Diese Konstruktion mit einer minimierten, ausgehöhlten Grundplatte und einer Living Hinge Disc verbessert Boardflex und -feeling beträchtlich, spart Gewicht ein und ermöglicht die Verwendung unterschiedlichster Dämpfungselemente.
  • Burton Single-Component Platform?Ein Material in der ganzen Grundplatte sorgt für einheitliche Reaktionsfähigkeit und optimales Fahrgefühl in jedem Terrain.
  • 30% Glasfaser/Polyamid Verbund?Etwas direkter als eine Parkorientierte Grundplatte und das bei gleicher Verspieltheit.
Straps
  • Burton React Strap?Die verkleinerte Superstrap Form bietet dir ständigen Kontakt zu deinem Boot und verhilt dir zu einer guten Übertragung bei allen Bedingungen.
  • Burton Gettagrip Cap Strap?Der Gettagrip Capstrap Passt sich hervorragend an deine Fußspitzen an und sorgt für eine perfekte Übertragung der Kräfte auf dein Board.
  • Burton Flex Slider?Durch eine neuartige Befestigung des Anklestraps ist dieser sehr flexibel und lässt sich leicht komplett öffnen, wodurch du noch einfacher und schneller in die Bindung ein- und aussteigen kannst.
  • Burton Smooth Glide?Die Hebel aus poliertem, verchromtem Aluminium und leichtem Polycarbonat funktionieren auch nach mehreren Saisonen noch einwandfrei.
Technologie
  • Burton Under-Baseplate Dampening Pad?Diese Dämpfung befindet sich unter der Baseplate und absorbiert Erschütterungen.
  • Burton Re:Flex FullBED Cushioning?Die FullBED Dämpfung bietet eine durchgehende Polsterung für maximalen Komfort und weniger Ermüden. Sie ist an der Ferse an der Grundplatte fixiert und ihre versteckte "Falltür-Konstruktion" lässt sich bei Disc Bindungen an den Zehen und bei Re:flex Bindungen an der Ferse heben, was die Montage erleichtert.
Herstellerinfo Burton
  • Was soll man zu Burton groß sagen? Bereits 1977 von Jake Burton gegründet, schreibt die Firma seit jeher Snowboard Geschichte. Seit den frühen 80er Jahren wurde sowohl die Technologie der Bretter stets weiter entwickelt, als auch auf der Designschiene jede Menge getan, um einen hohen Wiedererkennungswert zu kreiren. Seit 1995 werden größtenteils Freestyle Boards hergestellt und dementsprechend viel Know-How besitzt Burton bei der Herstellung qualitativ hochwertiger Bretter. Heutzutage gibt es eigentlich keine Limits - von Boards, über Outerwear bis hin zu Streetwear stellt die wohl größte Marke auf dem Snowboard-Markt alles her, was das Herz begehrt. Hinzu kommen große Film-Produktionen, viele kleinere Unternehmen, z.B. Forum, Analog und R.E.D. und eine Vielzahl von Weltklasse Athleten: Terje Hakonsen, Shaun White und Jussi Oksanen, um nur einige zu nennen, die unter dem großen B laufen.
Lieferumfang
  • 1 Paar Snowboardbindungen

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.