Set: DPS Skis Wailer F99 Foundation 2018 + Salomon Warden 11 turquoise/black

Product-Code: 56771.1689912S/1706226

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Ski Shop von DPS Skis.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski DPS Skis Wailer F99 Foundation 2017 - Freeski und Skibindung Salomon Warden 11 100 mm, turquoise black - Skibindung.Der F99 ist das Herzstück der neuen Foundation-Linie. Mit der neuen Chassis-DNA ist er extrem wendig und packt auf härterem Untergrund präzise zu. Außerdem lässt er sich mit einer sensationellen Leichtigkeit steuern und der Auftrieb ist für 99 mm unter der Bindung super überraschend. Er ist der umtriebige kleine Bruder des F106, mit dem man in jedem Gelände spielen kann.Extras

  • Wailer Family - All Mountain / Mixed Snow: Die vier Modelle der Wailer Familie und ihre weiblichen Kollegen sind die am meisten ausgezeichneten Ski in Snow- und Outdoor-Medien der letzten fünf Jahre. Vom treuen, täglichen Begleiter Wailer 99, über den Flat-Tailed Wailer 105, zum neuen Alleskönner Wailer 106 oder dem neu gestaltetem Wailer 112RP.2 - mit der Wailer Familie hast du die meisten deiner Tage abgedeckt.
Chassis/Bauweise
  • Foundation?Frischer Denkansatz, komplett neue Konstruktion: Die Foundation-Serie wartet mit einem futuristischen Skidesign auf. Der Hintergrund: Wir haben eine spezielle DPS Chassis-DNA entwickelt, bei dem der Ski von der Mitte aus definiert wird - und nicht wie gängig von den Skienden. Dadurch fahren sich unsere Foundation-Modelle - unabhängig von Länge oder Shape - in dem unterschiedlichsten Terrain besonders satt, kraftvoll und fehlerverzeihend. Natürlich kommen auch ausnahmslos die besten Komponenten zum Einsatz, die auf dem Markt zu finden sind.
  • unidirektionales Carbon?die Carbonfasern liegen parallel und sind nicht miteinander verwoben
  • Hochwertiger Weltcup-Rennbelag - hergestellt in Österreich
  • Triaxiales Fiberglas
  • UHMW Seitenwangen?UHMW ist ein Kunststoffmaterial, welches zur Konstruktion von Seitenwangen verwendet wird, die den Abschluss zwischen Top Sheet und Kante bilden. Es dient hauptsächlich dazu, die inneren Schichten des Kerns zu schützen. Neben der direkten Kraftübertragung machen die Seitenwangen den Ski auch sehr haltbar und resistent gegenüber Feuchtigkeit.
  • Texturiertes Polyamid auf der Oberfläche
Kern/Aufbau
  • Bambus + Pappel Holzkern?Der Skikern der DPS Foundationmodelle besteht aus einer Kombination der beliebtesten Hölzer im heutigen Skibau. Unter der Bindung wird Bambusholz verwendet. Bambus ist besonders stabil und dennoch leicht. In der Skimitte sorgen diese Eigenschaften für jede Menge Kantenhalt. An den Skienden verbaut DPS Pappelholz, welches als besonders flexibel und robust gilt. Dies Garantiert einen aktiven Ski, der besonders im Gelände seine Stärken ausspielt.
Vorspannung
  • Paddle Tech?Getaperte Rocker-Skienden mit flachem Sidecut, sorgen bei Ski mit Paddle Tech für ein extrem natürliches Surfgefühl bei der Schwungeinleitung und ein intuitives Fahrverhalten gerade auch am Schwungende.
Herstellerinfo dps
  • Die Marke wurde 2005 in Utah von Freeride-Pro / Skidesigner Stephan Drake und Produktentwickler Peter Turner gegründet. Die Vision: Den perfekten Ski für Leute zu bauen, die sich mit Leib und Seele dem Skisport verschrieben haben. DPS geht es darum, zu hinterfragen, was als gesetzt gilt, neue Ansätze zu suchen und dadurch Dinge voranzubringen. DPS war weltweit eine der ersten Marken, die Carbonskier serienmäßig fertigten. DPS hat den ersten 120 mm Powder Pintail produziert, haben den Begriff ,Rocker' aus der Surf- in die Skiwelt übertragen und dazu den ersten Rocker-Ski mit Sidecut präsentiert. In der jüngsten Vergangenheit hat DPS mit seiner einzigartigen Spoon-Technologie für Freeride-Furore gesorgt. Die Mischung aus Qualität und Kreativität macht's: hochwertigste Carbontechnologie (die auch in der Raumfahrttechnik zum Einsatz kommt) + der perfekt abgestimmte Shape = die weltbesten Ski.
Lieferumfang
  • Ski (Paar)
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: ****
  • Piste: ***

Eine flach konstruierte Bindung für einen optimalen Mix aus Leichtigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Performance. Hier mit 100 mm Bremsenbreite.Spezifische Merkmale
  • Warden Series?Weil es nicht nur auf Performance ankommt, ist die unschlagbare Warden Serie immer das Richtige. Alle Warden-Bindungen sind mit den U Power Vorderbacken ausgestattet.
Bindungsdaten
  • 3,5 - 11 DIN/ISO Wert
  • 36 - 115 kg empfohlenes Fahrergewicht
  • 26,5 mm Standhöhe ohne Ski
  • 1860 g Gewicht (Paar)
  • 100 mm Bremsenbreite
  • Schuhnorm-Kompatibilität: Alpin
Bindungsfeatures
  • Automatische Einstellung der Seitenflügel
  • Manuelle Einstellung der Vorderbackenhöhe
  • Einfacher Einstieg in den Fersenautomaten?sorgt für einen super leichten Einstieg, ohne Abstriche bei der Sicherheit oder Performance zu machen
  • Oversized Plattform?Die Oversized Platform sorgt für maximale Kraftübertragung und Dynamik und ermöglicht auch bei hohem Tempo präzise Schwünge
  • U Power Vorderbacken?bietet eine kraftvolle und präzise Skiführung
  • Niedrig profiliertes Chassis?niedrige Standhöhe (26 mm) für besseres Feedback vom Gelände und optimierte Kraftübertragung
  • Lightweight Construction?Einfach zu tragen. Einfachere Manövrierfähigkeit
  • Hohe seitliche Kraftübertragung?Mehr Präzision und bessere Kontrolle für ein neues Leistungsniveau.
Herstellerinfo Salomon
  • Salomon wurde 1947 als Familienunternehmen von Francois Salomon zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn Georges Salomon in der südostfranzösischen Stadt Annecy gegründet. In einer kleinen Werkstatt stellten sie anfangs Ski her. Später wurden auch Skibindungen gebaut und aus dem Tüfteln heraus erfand Salomon jr. die Skibindung mit automatischer Auslösung. Das Prinzip der Sicherheitsbindung ist heute der absolute Standard und wird von jedem Skifahrer genutzt. Anfang der 70er ging Salomon mit den Bindungsmodellen 505 Equipé und 502 auf den deutschen Markt und verkaufte als Weltmarktführer weltweit über eine Million Bindungen. Im Jahr 1980 wurde mit dem CX90 Equipé der erste Salomon-Ski-Schuh präsentiert. In dieser Zeit ging das Unternehmen auch an die Lyoner Börse. Seit 1984 engagiert sich das Unternehmen auch in Sommersportarten, übernahm den Golfausrüster TaylorMade und begann 1992 mit der Herstellung von Wanderschuhen. Nach 50-jährigem Bestehen kaufte die deutsche Adidas AG 1997 für 2,5 Milliarden Euro das Unternehmen und firmierte in Adidas-Salomon AG um. Georges Salomon zog sich im Zuge dessen aus der Unternehmensführung zurück. Heute gehört Salomon zur finnischen Firmengruppe Amer Sports und produziert qualitativ hochwertige Produkte für Outdoorsportarten, wie z.B. Skifahren, Snowboarden, Wandern, Trail Running und Langlauf.
Lieferumfang
  • Skibindung
Einsatzgebiet
  • Park: **
  • Powder / All Mountain: *****
  • Piste: ****

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.