Easton hat sich seit 1922 dem Sport verschrieben. Als Jim Easton nach den Olympischen Sommerspielen 1984 den Schritt in die Herstellung von Fahrradkomponenten wagte, war der Zweck klar. Easton Cycling wurde aus einem Grund gegründet – um das Fahrradfahren besser zu machen. Seit 1984 basiert alles, was Easton tut, auf der Idee, dass Innovation die Leistung eines Fahrers erheblich verbessern kann. Durch den Mix aus fortschrittlichen Materialien und cleveren hauseigenen Designs ist Easton in der Lage, das dein Fahrrad mit mehr Laufruhe rollt, dabei schneller ist und länger hält.

Easton

Produktgruppe

Produktart

Geschlecht