Die Leki Lenhart GmbH entstand aus dem 1948 in Dettingen/Teck gegründeten Holzverarbeitungsbetrieb von Karl Lenhart. Durch die persönliche Unzufriedenheit des Gründers begann die einzigartige Entwicklung von Leki: Karl Lenhart war ein begeisterter Skisportler, doch mit der Qualität und Funktionalität der damaligen Skistöcke war er nie zufrieden. So begann er, mit seinem Maschinenpark Griffe und Teller für Skistöcke selbst herzustellen. Da Lenhart auch im Flugzeugbau Erfahrung hatte, wusste er, wie Aluminium und Composite verarbeitet werden. Aus diesen Rohstoffen fertigte er die ersten eigenen Skistöcke und ging damit 1970 unter dem Namen Leki, der für den Eigentümer und den Firmensitz steht - Lenhart in Kirchheim - an den Markt. Mit Leidenschaft und hochqualifizierten, langjährigen, erfahrenen Mitarbeitern, arbeitet Leki an dem Ziel, absolute Topprodukte herzustellen. Die Prämissen Sicherheit und Komfort mit ansprechendem Design zu vereinen haben Priorität. Der permanente Austausch mit Experten und Profisportlern sichert einen hohen Erfahrungswert. Das Ergebnis sind intelligent durchdachte Produkte, an welchen Kunden jahrelang nachhaltig Freude haben und auf du dich verlassen kannst. Mit über 250 Patenten hat Leki so viele Innovationen und Patente fixiert wie kaum ein anderer Hersteller der Outdoor- und Skibranche.

Leki

Produktgruppe

Produktart

Geschlecht