Scott Plasma RC

Product-Code: 55343.1767951S

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie Triathlon Rahmen von Scott.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das Design des Scott Plasma Team Issue macht das Bike nicht nur aerodynamischer, sondern MIT Fahrer sogar noch schneller als ohne. Im ersten Jahr dieses Bikes konnte Sebastian Kienle die IM Europameisterschaft und die Weltmeisterschaft in Kona für sich entscheiden. Man kann also getrost sagen, dass das Plasma 5 der Konkurrenz voraus ist. Dank verbesserter Verstellmöglichkeiten, Aufbewahrugnsbox und Integration sowie nun auch Shimano Di2 ist das Plasma 5 nicht einfach ein Bike, sondern eine ausgereifte Maschine mit nur einem Ziel: Platz 1 auf dem Siegerpodest.Geometrie

  • Time Trial- / Triathlon-Geometrie
Rahmen
  • HMX-Net Carbon?Während die bewährte HMF-Verbundfaser bereits bei allen High-End-Modellen von Scott verbaut wird, konnte das konventionelle HMF-Material nochmals verbessert werden. Die neue Faser, die ausschließlich für Scott hergestellt wird, bietet 20 % mehr Steifigkeit und wird in allen Bereichen eingesetzt, die einer zusätzlichen Stabilisierung bedürfen. Dank der Verarbeitung dieses neuen Materials konnte das Gewicht weiter reduziert und das Fahrverhalten des Rads optimiert werden. NET steht für "Naked External Tube": Der Rahmen wird ohne eine zusätzliche Beschichtung, sozusagen "nackt" verbaut. Dadurch kann das Gewicht des Rads zusätzlich reduziert werden.
  • Parametric Airfoil?Das parametrische Flügelprofil F01-X230 wurde eigens für das Plasma 5 entwickelt. Dieses Flügelprofilkonzept zeichnet sich durch eine Reihe variabler Parameter aus, die gemäß den Luftstrommerkmalen in allen Aero-Zonen des Rahmensets modifiziert werden können. Ob ein Luftstrom ungehindert auf den Rahmen trifft oder ob dieser durch Komponenten oder durch den sich bewegenden Körper des Fahrers beeinflusst wurde: dank des neuartigen Flügelprofilkonzeptes wurde die aerodynamische Performance des Plasma 5 erheblich verbessert.
Gabel
  • Vollcarbon-Gabel
  • Standard Schnellspannachse
Hinterbau
  • Standard Schnellspannachse
Anbauteile
  • Shimano Di2 Elektronische Schaltung?Die Vorteile von Di2 (Digital Integrated Intelligence) liegen auf der Hand und erschließen sich jedem spätestens dann, wenn er sie ein einziges Mal ausprobiert hat: Schalten wird spürbar einfacher, leichter und schneller und ermöglicht optimale Kontrolle buchstäblich auf Knopfdruck. Weitere Vorzüge ergeben sich durch die automatische Trimmfunktion des Umwerfers, unvergleichliche Schaltpräzision sowie enorm unkomplizierte Montage und einfache Einstellung.
  • UCI-zertifiziert?Rahmen und Gabel des Plasma 5 sowohl mit TT- wie auch Triathlonvorbau erfüllen die UCI-Vorschriften in vollem Umfang. Lediglich das Plasma 5 Aero Drink-System und die Verpflegungsbox wurden für die Ansprüche von Triathleten konzipiert und sind nicht UCI-konform.
  • Carbon Sattelstütze
  • integrierte Bremsen vorne und hinten?Als hintere Bremse kommt eine Shimano Standard Direct-Mount Bremse unterhalb des Tretlagers zum Einsatz, während für vorne eine proprietäre Vorderradbremse entwickelt wurde. Die niedrige Bauweise und die aerodynamische Form gewährleisten eine Kompatibilität mit der vorderen Bremsenabdeckung. Ein verbessertes Hebelwirkung des Bremshebels und eine steifere Konstruktion gewährleisten eine zuverlässige und konsistente Bremsleistung. Die Gabel verfügt über 2 Aufnahmen, die die Installation einer Direct-Mount Bremse oder einer Standard-Bremse ermöglichen.
  • Ergonomic Design?Das Plasma 5 bietet einen großen Bereich an Einstellmöglichkeiten für den Fahrer. Zum einen bietet das Plasma eine 2-fache Vorbau Option (Triathlon Konfiguration mit 45 mm Stack, Time Trial Konfiguration mit Zero Stack, welche die Installation eines Clip-on Aero Trinkflasche ermöglicht). Zum anderen bietet das Plasma 5 Aeria Lenker-Konzept einen weiten Verstellbereich sowie die Integration von Zügen und Kabeln. Die Sattelstütze des Plasma 5 ist im Vergleich zum Plasma 3 nicht mehr auf einer Linie mit dem Tretlager, sondern in einem eigenem Winkel. Die Sattelstütze selbst ist ebenfalls überarbeitet worden und bietet nun einen zusätzlichen horizontalen Verstellbereich von 10 mm.
  • Fuel Storage Plasma?Langdistanz-Triathleten verbringen mehrere Stunden auf ihrem Fahrrad bevor sie in das Lauf-Segment wechseln. Während Aerodynamik und Ergonomie die Schlüsselfaktoren für ein schnelles und effizientes Radfahren sind, ist die Nahrungs- und Wasseraufnahme besonders wichtig, um ein hohes Tempo beim Fahren zu halten und den Körper mit ausreichend Energie und Wasser zu versorgen. Deshalb hat Scotts Ingenieurs-Team ein ausgeklügeltes Aufbewahrungssystem entwickelt, das eine hohe Benutzerfreundlichkeit aufweist, aber dabei weder die Aerodynamik des Bikes noch die Ergonomie des Fahrers behindert.

    Plasma 5 Aero Drink:
    Das Aero Drink-System ist mit einer Clip-on-Verbindung versehen, welche eine einfache und sichere Befestigung am Vorbau gewährleistet. So kann die Trinkflasche innerhalb von Sekunden installiert und deinstalliert werden. Das leichtgewichtige Trinksystem besteht aus spülmaschinenfestem Material und hat eine große Einfüllöffnung. Der fliessende Übergang zwischen Flasche und Rahmen reduziert den Luftwiderstand.

    Verpflegungsbox:
    Die Verpflegungsbox verfügt über ein herausnehmbares Trennelement und bietet ausreichend Stauraum für bis zu acht Energieriegel. Die aufgesetzte Gummikappe ermöglicht einen leichten Zugang, Abflusslöcher am Boden der Box verhindern Flüssigkeitsansammlungen. Das massive Gehäuse sorgt für einen optimierten Luftstrom und lässt dem Fahrer gleichzeitig genügend Kniefreiheit. Der 64 mm Montagestandard stellt die Austauschbarkeit mit einem normalen Flaschenhalter sicher.
  • Zweifach Antrieb
Kategorie / Einsatzbereich
  • Triathlon: *****
  • Time Trail: *****
Herstellerinfo Scott
  • Scott wurde im Jahre 1958 in Sun Valley, dem Freestyle-Mekka der alten Generation, gegründet, als Ed Scott durch die Erfindung der ersten Skistöcke aus Aluminium den Skisport revolutionierte. Seitdem bringt das Unternehmen immer wieder innovative Produkte auf den Markt und vergrößert sich stetig. Anfang der 70er stellt Scott den bis dato leichtesten Skischuh der Welt her und war eine der ersten Firmen, die schaumstoffbelüftete Ski- und Motocrossbrillen produzierte. Seit 1978 gibt es einen Schweizer Firmensitz. Als Weltmarktführer im Bereich der Skistöcke entwickelte sich die Firma im Jahre 1986 weiter und stellte das erste eigene Mountainbike vor. Um 1990 bringt Scott mit dem aerodynamischen Lenker, der ersten Federgabel und dem ersten Fully große Neuerungen sowohl im Straßenrennsport, als auch im Mountainbiken auf den Markt. Mitte/ Ende der 90er vergrößert die Firma ihr Repertoire und stellt Ski, Handschuhe & Outerwear her. Das Scott G-Zero, sowie das Strike sind Meilensteine in der Mountainbike-Geschichte, denn es sind die jeweils leichtesten Fullys ihrer Zeit. Um geringes Gewicht und viel Funktion geht es auch in den Folgejahren und Scott präsentiert mit den Modellen CR1, Team Issue und Genius Bikes, die zu jeder Zeit State of the Art sind. Im 50. Jahr und passend zum Jubiläum präsentiert die Firma, neben dem Neubau des Haupsitzes in Sun Valley, auch eine neuartige Brillenscheibe für Goggles zum Skifahren. Im Mountainbike-Segment überzeugt die Firma in der Folge stets mit leichten Rahmen, neuartiger Technologie, wie dem TwinLoc System oder der Neudefinition ganzer Sparten - mit dem Genius LT wird der Begriff All-Mountain neu beschrieben. Scott ist heutzutage ein Imperium und bietet für viele verschiedene Sportarten, von Mountainbiken und Skifahren über Motocross bis hin zu Laufschuhen und Bekleidung, innovative Produkte, die mit jahrelanger Erfahrung designt werden.
Lieferumfang
  • 1 Fahrrad
  • ohne Pedale

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano Ultegra RD-6870 / 22 Speed Electronic
  • Rahmen: Plasma 5 / IMP Technology / HMX / TT / TRI Geometry / Plasma HMX Seatpost / Replaceable Hanger / UCI approved
  • Ausführung: Felgenbremse
  • Schaltart: elektronisch
  • Gewicht (g): 9.32 kg
  • Lenker: Profile Plasma 5 Aeria, flat, 420mm / Profile T5+Carbon
  • Bremsen: Front: Scott KB136 / Rear: Shimano Ultegra BR-6810R, Direct-Mount
  • Nabe hinten: Formula RB 2611
  • Reifen: Continental Grand Sport Race / 700x25C Fold
  • Sattelstütze: Plasma HMX with Ritchey WCS clamp / adjustable head
  • Laufradgröße: 700C
  • Gabel: Plasma 5 / 1 - 1 1/8 inch Carbon / integrated
  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Nabe vorn: Formula RB 25
  • Antrieb: 2x
  • Sattel: Syncros RR1.5 TRI
  • Felgen: Syncros Race 22 Aero Profile / 24 front / 28 rear
  • Umwerfer: Shimano Ultegra FD-6870 / Eletronic Shift System
  • Vorbau: Profile Plasma 5 TRI, 30°, 85 mm
  • Kurbelsatz: Shimano Ultegra FC-6800 / 39/53 T
  • Felgenmaterial: Aluminium
  • Steuersatz: Syncros Integrated / 1 - 1 1/8 inch Drop-in Headset
  • Einsatzzweck: Triathlon und Time Trial
  • Kette: Shimano CN-HG701-11
  • Kassette: Shimano Ultegra CS-6800 11-25
  • Modelljahr: 2017
  • Kettenblätter: 53/39 T
  • Schalthebel: Shimano Di2 SW-R671
  • Pedale: ohne Pedale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.

Top Marken