Set: Kästle BMX105 HP 2018 + G3 Ion 10

Product-Code: 107679.1926238S/1716208

Dieser Artikel ist leider ausverkauft. Vielleicht findest du einen anderen Artikel aus der Kategorie von Kästle.

Zeige vergleichbare Artikel
Beschreibung

Das günstige Set Angebot besteht aus Freeski Kästle BMX105 HP 2018 - Freeski und Skibindung G3 Ion 10 115 mm - Skibindung.Der Kästle BMX105 HP ist spielerisch im Tiefschnee und zuverlässig bei wechselnden Bedingungen für dein ultimatives Freeride-Erlebnis. Die High-Performance Ausführung mit zwei Lagen Titanal sorgt für zusätzliche Stabilität.Spezifische Features

  • Hollowtech 2.0?Kästles patentierte Schlüsseltechnologie ist einzigartig. Im vorderen Bereich lassen sie nicht benötigte Schichten weg und machen damit die Schaufel leichter. Das bringt gleich mehrere Vorteile: Das Rückstellverhalten des Ski ist um bis zu 30 % schneller, der Ski läuft ruhiger, die Kanten greifen maximal, das Einlenken ist präziser und das Gesamtgewicht ist reduziert. Alle neuen Modelllinien werden mit dem größeren Hollowtech 2.0 ausgestattet - die Größe des Hollowtechs ist an das Schaufelkonzept angepasst. Damit erreicht Kästle eine noch bessere Performance.
  • HP - High Performance?Kästle HP ist ein High-Performance-Setup, mit dem es dem Fahrer ermöglicht wird, an seine Grenzen zu gehen und sie zu überwinden. Über neuartige Konstruktionen mit zusätzlichen Titanal- oder Carboneinlagen schafft Kästle eine einzigartige Abstimmung für anspruchsvolle Skifahrer. Echte Kenner erkennen dieses Setup am HP-Emblem auf dem Ski.
Vorspannung / Shape
  • Low Camber?Beim Low Camber ist die Vorspannung deutlich geringer und die Kontaktpunkte zum Schnee sind wesentlich näher in der Ski-Mitte. Die Kantenangriffslänge ist entsprechender geringer, der Ski fährt sich kürzer und drehfreudiger.
Chassis/Bauweise
  • Elliptischer Radius?Jedes Modell erhält durch die Wahl unterschiedlich große Radien entlang der Taillierung einen eigenen und für den Einsatzbereich typischen Carvingcharakter. Über die Gestaltung des Elliptical Radius bestimmen wir, wie schnell und aggressiv der Ski ein- und auslenkt.
  • Graphit Sinter Belag?Kästle setzt bei allen Modellen kompromisslos auf hochwertige UHM Graphit Sinter Beläge, die auch im Rennsport verwendet werden. Das Ergebnis: beste Gleiteigenschaften, hervorragende Wachsaufnahme sowie ein widerstandsfähiger und langlebiger Belag.
  • Hook Free Shovel?Die Hook Free Shovel ist eine längere Schaufel, die oft mit einem Early oder Progressive Rise kombiniert wird. Dabei verschiebt Kästle den Kontaktpunkt zum Schnee weiter in die Mitte des Skis und sorgt so für ein verzeihendes, spielerisches Einlenkverhalten.
  • Hook Free Tail?Das Hook Free Tail wird oft mit Dual Rise kombiniert und hat ein längeres Skiende, wobei der Kontaktpunkt weiter in der Mitte des Skis liegt. Das Ergebnis ist ein verzeihendes, spielerisches Verhalten beim Aussteuern aus der Kurve.
  • Progressive Rise?Mit der Rise-Technologie optimiert Kästle die Schaufel des Skis und steuert seinen Auftrieb je nach Einsatzbereich.
    Progressive Rise: für den optimalen Auftrieb und leichtes Drehen im Freeride- und Allmountain-Freeride-Bereich.
  • Dual Rise?Mit der Dual Rise-Technologie samt angepasstem Camber-Profil schafft Kästle einen Ski, der auch bei tiefem Schnee besten Auftrieb garantiert, ohne spürbar an Pistentauglichkeit einzubüßen.
Kern/Aufbau
  • Holzkern?In jedem Kästle Ski steckt nur das Beste: ein Holzkern, der auf einen Zehntel-Millimeter genau produziert wird. Damit steuert Kästle Gewicht, Dynamik und Dämpfungseigenschaften des Skis und macht ihn hochwertig und langlebig.
    Die Holzart oder die Kombination unterschiedlicher Hölzer wird individuell auf jede Modelllinie und deren Einsatzbereich abgestimmt. Damit garantiert Kästle einzigartige Fahreigenschaften mit herausragender Performance.
  • Silbertanne / Buche Holzkern
  • Korund-Schutzoberfläche
  • Glasfaser
  • Titanal
  • Semi-Cap Sandwich-Sidewall Konstruktion?Die Sandwich-Sidewall Konstruktion übernimmt Kästle aus dem alpinen Rennlauf, sie gilt als Qualitätsmerkmal für die Modelle von Kästle. Diese Bauweise verleiht jedem Ski eine optimale Biege- und Torsionssteifigkeit, bringt sensitives, direktes Handling und sichert die volle Kontrolle über den Ski auch bei hohem Tempo. Bei der Semi-Cap Sandwich-Sidewall Konstruktion schützt das Topsheet zusätzlich die Oberbegurtung.
Größenangabe (Länge: Tip / Waist / Tail / Radius)
  • 165 cm: 134 mm / 105 mm / 123 mm / 17 m
  • 173 cm: 134 mm / 105 mm / 123 mm / 19 m
  • 181 cm: 134 mm / 105 mm / 123 mm / 21 m
  • 189 cm: 134 mm / 105 mm / 123 mm / 23 m
Herstellerinfo Kästle
  • 1924 fertigt Anton Kästle in seiner Hohenemser Wagnereiwerkstätte sein erstes Paar Ski und startet damit eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Toni Sailer, die Epple-Schwestern, Pirmin Zurbriggen, Tom Stiansen und weitere Meister ihres Faches fahren auf Kästle Ski in Summe 132 Olympia- und Weltcup-Medaillen ein.
    Kästle wird zur Kultmarke - ehe sie 1998 überraschend vom Markt verschwindet. 2007 feiert die Marke mit einer Investorengruppe um Rudolf Knünz ein fulminantes Comeback und setzt gleich den Maßstab für eine ganze Branche. Kästle bringt Konstruktionstechnologien aus dem Rennlauf in den Allmountain-Bereich und entwickelt das revolutionäre Hollowtech.
    Kästle hat in der Branche einen beeindruckenden Benchmark gesetzt und setzt ihn Jahr für Jahr aufs Neue - seit 2015 übrigens wieder vom Standort Hohenems aus. Geschichte made in Austria.
Lieferumfang
  • 1 Paar Ski
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: *****

Die G3 Ion 10 hat die gleichen Features wie die Ion 12, aber mit einem niedrigeren Z-Wert von 4-10. Du kannnst somit die Ion Bindung für dich heraussuchen, die am Besten deinem Fahrstil entspricht. Ansonsten ist es die gleiche leichte, High-Performance Tourenbindung mit einem Gewicht von 585 g pro Bindung.Für wen?
  • Skitouren-Fans
Bindungsdaten
  • 4 - 10 Z-Wert (DIN-Wert)
  • 1170 g Gewicht (Paar)
  • 115 mm Bremsenbreite
  • 22 mm Längenverstellung
Bindungsfeatures
  • Überlegene Leistung, einfach, intuitiv und zuverlässig
  • Optimale Elastizität im Zehenbereich?Feature: Höhere und breitere Position des Drehpunkts für die Skischuh-Aufnahme
    Resultat: - Die Pins drücken mit höherer Kraft in deine Boots und müssen mit mehr Kraft auseinander gedrückt werden. Je weiter sie geöffnet werden, umso mehr Kraft wirkt entgegen. Dies ist ein Vorteil zu herkömmlichen Tourenbindungen
    Vorteile:
    - Maximale Energieabsorption und minimierte Fehlauslösungen
    - Einstieg mit "Bam!" - du weißt sicher, wenn du richtig in der Bindung eingerastet bist.
    - Beste Entfernung von Schneeansammlungen durch den Schnee-Reinigungskanal für höchstes Vertrauen, wenn du in die Bindung steigst.
  • Forward Pressure?Ein großer Gewinn für Bindungen im Bereich Performance und Sicherheit
    Der Fersenautomat absorbiert Energie und Vibrationen bei hohen Geschwindigkeiten und Landungen mit damit verbundene Stauchungen
    er stellt einen ständigen Kontakt zwischen der Skischuh-Ferse her, um einen konstanten Auslösewert bei Landungen und Stauchungen zu garantieren und verringert somit Fehlauslösungen
  • Breite Freeride-Montage?- Verschiebung der Kräfte zu den Rändern und verstärkt die Torsionssteifigkeit
    - überragende Auslösefestigkeit
    - 33 % breitere Aufnahme als traditionelle Bindungen - 40 mm Abstand der Schrauben
  • Step-In Führung?Am Zehenautomaten gewährleistet eine Führungshilfe, dass sich deine Skischuhe beim Einstieg an der richtigen Stelle befinden - jederzeit schneller und einfacher Einstieg
  • Quickflick Steighilfe?Einfach mit dem Skistock oder der Hand zu bedienende, klappbare Steighilfe - um 180° drehbar.
  • Anwenderfreundlicher, drehbarer Fersenautomat?Der Fersenautomat kann von Hand gedreht werden, um ihn zu verriegeln.
  • Single Tool?Für alle Halterungen und Anpassungen brauchst du nur einen Kreuzschlitz-Schraubendreher der Größe 3 (PZ)
  • Schnee-Reinigungskanal?Problemloser Einstieg - ermöglicht die einfache Entfernung von Schneeansammlungen und Vereisungen, um unerwünschte Fehlauslösungen zu vermeiden
  • Zuverlässige, starke Bremsen?Vollständig versenkter, gefederter Auslösemechanismus. Die zuverlässigste Bremse in diesem Segment, stark genug, um auch größere Freerideski zu stoppen.
  • AFD (Anti Friction Device)-Fersenautomat?Sichert ein konstantes Auslöseverhalten für alle Skiboots, unabhängig vom Sohlentyp
Herstellerinfo G3
  • G3 Genuine Guide Gear Inc. produziert Tourenski-Equipment. Gegründet 1996 in North Vancouver BC, ist G3 mittlerweile in mehr als 20 Ländern auf der ganzen Welt vertreten. Die Firma ist Innovator im Bereich von Telemark- und Tourenbindungen, Skis, Steigfellen, Lawinensonden, Schaufeln, Sägen und andere Backcountry-Produkten. G3 hat sich den Respekt der Outdoor-Community durch mehrere Industrie Awards verdient und ist umsatztechnisch ein ganz großer Player.
Lieferumfang
  • Skibindung (Paar)
Einsatzgebiet
  • Powder / All Mountain: **
  • Piste: **
  • Touring: ****

Technische Änderungen und Irrtümer in Bild und Text vorbehalten.

Merkmale
Fragen zum Produkt?
Kontaktformular

Mit unserem Formular für Fragen zum Artikel erhältst du schnell und einfach deine Antwort.

+49 371 4006770

Für deine Fragen steht dir unsere Hotline Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie Samstags 10:00 bis 14:00 Uhr zur Verfügung.